Alkohol

Inhalt

Produktbeschreibung

Alkohol oder Spiritus (von lat. spiritus - Geist) - ist eine organische Verbindung mit einer vielfältigen und umfangreichen Klasse. Die beliebtesten und am weitesten verbreiteten sind Ethyl, Methyl und Phenylethyl Alkohole. Verschiedene Arten von Alkohol sind nicht nur im Labor, sondern auch in der Natur erhältlich.

Sie sind in Pflanzenblättern enthalten (zB Methyl), natürlich fermentierte Bio-Lebensmittel (Ethanol) in ätherischen Pflanzenölen. Einige Vitamine gehören zur Alkoholklasse: A, B8 und D. Alkohol hat unter normalen körperlichen Bedingungen eine transparente Farbe, einen scharfen charakteristischen Geruch und Geschmack. Es ist ein gutes Lösungsmittel für ölige und fettige Substanzen. Die Alkoholstärke variiert von 95,57 bis etwa 100.

Alkoholhaltige Getränke, die der Menschheit seit der Antike bekannt sind. Es gibt historische Beweise dafür, dass Menschen mehr als 8 Jahre vor Christus fermentierte Fruchtgetränke verwendeten und sich ihrer Wirkung auf den Körper bewusst waren. Das erste Mal, das reich an Alkohol war, wurde von den arabischen Chemikern 6-7 Jahrhunderte nach Christus hergestellt. In Europa wurde im 11.-12. Jahrhundert das erste Ethanol in Italien hergestellt. Auf dem Territorium des Russischen Reiches war das erste alkoholische Getränk Brandy, der 1386 von den genuesischen Botschaftern gebracht wurde. 100% Alkohol wurde in Russland jedoch erst 1796 durch chemische Experimente des Chemikers Ie Lovecam gewonnen.

Alkoholindustrieproduktion

Es gibt zwei industrielle Hauptmethoden zur Herstellung von Ethylalkohol, die synthetische und die natürliche Fermentation. Die beliebteste ist die zweite Methode. Als Rohstoffe verwenden die Hersteller Obst, Getreide, Kartoffeln, Reis, Mais, Stärke, Rohrzucker - ein Rohmaterial. Die Reaktion der Alkoholbildung beginnt erst in Hefen, Enzymen und Bakterien abzulaufen. Der Produktionsprozess besteht aus mehreren Phasen:

  • Auswahl, Waschen und Zerkleinern von Rohstoffen;
  • den Abbau stärkehaltiger Substanzen durch Fermentation zu einfachen Zuckern;
  • Hefefermentation;
  • die Destillation in der oberen Stufe der Kolonne;
  • Reinigung der erhaltenen Wasser-Alkohol-Flüssigkeit von Verunreinigungen und schweren Fraktionen.
🚀Mehr zum Thema:  Tequila

Zu Hause ist es praktisch unmöglich, die richtige Alkoholkonzentration zu erreichen.

Alkohol ist in verschiedenen Branchen weit verbreitet. Es ist beliebt in der Medizin-, Parfümerie- und Kosmetikindustrie, in der Lebensmittel-, Brennerei- und Chemieindustrie.

Alkoholvorteile

Alkohol hat eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften und Anwendungen. Es hat eine antiseptische und deodorierende Wirkung und wird zur Desinfektion von medizinischen Instrumenten, Haut und Händen von Mitarbeitern des Gesundheitswesens vor der Operation verwendet. Alkoholhersteller fügen dem Gerät zur künstlichen Belüftung von Luft auch ein Entschäumungsmittel hinzu und sind als Lösungsmittel bei der Herstellung von Arzneimitteln, Tinkturen und Extrakten beliebt. In der Alkoholindustrie verwenden Hersteller Alkohol, um alkoholische Getränke und Lebensmittel als Konservierungsmittel und Lösungsmittel für natürliche Farben und Aromen zu befestigen.

Alkohol

In der Volksmedizin verwenden sie hochtemperierten Alkohol, wärmende Kompressen und stellen medizinische Tinkturen her. Dh, Alkohol in seiner reinen Form ist ein leeres Getränk, veredelt durch seinen Aufguss von Kräutern und Früchten.

Zur Behandlung von Atemwegs-, Rachen-Erkältungen, Grippe und Bronchitis ist es notwendig, die Tinktur auf Eukalyptus, Ringelblume und Kalanchoe zu verwenden. Alle Zutaten nehmen ein Volumen von 100 g ein. Gründlich zerdrücken und in eine halbe Liter Flasche mit Alkohol gießen. Drei Tage an einem dunklen Ort ruhen lassen. Fertige Infusion mit warmem Wasser im Verhältnis 1:10 mischen und mindestens 3 mal täglich gurgeln.

Im Krankheitsfall

Bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Blutgefäßen können Sie eine Tinktur aus Rosenblättern (300 g), geriebene Rote Bete (200 g), Preiselbeersaft (100 g), Saft einer Zitrone, flüssiger Honig (250 g) verwenden ) und Ethanol (250 ml). Alle Komponenten gründlich mischen und 4-5 Tage ziehen lassen. Die fertige Tinktur sollte 1-mal täglich 3 Esslöffel einnehmen.

🚀Mehr zum Thema:  Kompott

Um erweiterte Venen zu verengen - reiben und komprimieren Sie die Tinktur der Rosskastanie. Zur Zubereitung sollten Sie 6-10 mittelgroße Kastanien zerdrücken und mit Alkohol (500 g) bedecken. Die Mischung innerhalb von 14 Tagen an einem dunklen Ort infundieren. Fertige Medizin wird angewendet, indem dreimal täglich Massagebewegungen an Beinen mit ausgeprägten Venen durchgeführt werden und dreimal täglich 3 Tropfen eingenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt ca. einen Monat.

Ein gutes Heilmittel ist eine Tinktur aus der Frucht der Berberitze. Frisches oder getrocknetes Obst (2 EL) mit dem Alkohol (100 g) übergießen und 14 Tage ziehen lassen. Die fertige Infusion nimmt ein Volumen von 20 bis 30 Tropfen, verdünnt in 50 ml Wasser, 3-mal täglich ein. Die Wirksamkeit der Behandlung beginnt nach 15 Tagen systematischer Einnahme zu erscheinen.

 

Die Gefahren von Alkohol und Kontraindikationen

Alkohol

In der Industrie verwendeter Alkohol (Ethanol, Methanol, Isopropanol) und langfristige Inhalationsexposition können zu Lethargie, narkotischer Wirkung oder zum Tod führen. Die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ergebnisses hängt von der Inhalation der Dämpfe zwischen 8 und 21 Stunden ab.

Methylalkohol für den internen Verzehr hat die stärkste Vergiftungswirkung, die sich nachteilig auf das Nervensystem (Zucken, Krämpfe, Krampfanfälle) und das Herz-Kreislauf-System (Tachykardie) auswirkt. Es betrifft die Netzhaut und den Sehnerv und verursacht völlige Blindheit. Die Einnahme von mehr als 30 g dieses Alkohols führt zum Tod.

 

Ethanol ist weniger gefährlich, hat aber auch mehrere negative Auswirkungen auf den Körper. Erstens wird durch die Schleimhäute des Magens und des Darms schnell in das Blut aufgenommen, die Konzentration erreicht das Maximum für 20-60 Minuten nach der Einnahme. Zweitens eine zweifache Wirkung auf das Nervensystem: erstens eine starke Erregung und eine starke Depression. So sterben und bauen Zellen der Großhirnrinde in großer Zahl ab. Drittens die gestörte Funktion innerer Organe und Systeme: Leber, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und andere.

Drogenmissbrauch: Ethanol, Methanol & Ethylenglykol - Toxikologie | Lecturio
🚀Mehr zum Thema:  Cobbler
Zu diskutieren Warnung: Verwendung der undefinierten Konstanten HTTP_HOST - angenommen 'HTTP_HOST' (dies wird einen Fehler in einer zukünftigen Version von PHP auslösen) in /var/www/edaplus/data/www/edaplus.info/banner-social.html on line 99Warnung: Verwendung der undefinierten Konstante REQUEST_URI - angenommen 'REQUEST_URI' (dies wird einen Fehler in einer zukünftigen Version von PHP auslösen) in /var/www/edaplus/data/www/edaplus.info/banner-social.html on line 99https://edaplus.info/drinks/alcohol.html">
->

Nützliche und gefährliche Eigenschaften anderer Getränke:

 

 

Hinterlasse uns einen Kommentar