Blanchieren - was ist das?

Inhalt

 
 

Einführung

Warum sind Restaurant Gemüse immer so saftig, knusprig, lecker und hell? Und wenn Sie sie zu Hause kochen und das gleiche Rezept zu befolgen scheinen, sind sie den Restaurants unterlegen? Es geht um einen Trick, den Köche anwenden.

Es blanchiert. Ein interessanter Effekt, den Sie durch Blanchieren erzielen können: Die Arbeit von Enzymen, die die Struktur, Farbe und das Aroma des Produkts zerstören, verlangsamt sich oder hört sogar auf. Französische Köche waren die ersten, die Lebensmittel blanchierten, da der Begriff selbst vom französischen Wort „Blanchir“ stammt, dh Bleichen, Verbrühen mit kochendem Wasser.

 

Und wie Sie wahrscheinlich bereits vermutet haben, besteht diese Methode darin, dass das Produkt während des Blanchierens entweder mit kochendem Wasser übergossen oder mehrere Minuten in kochendes Wasser getaucht oder für dieselben Minuten in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt wird, um es ausgesetzt zu werden heißer Dampf.

Blanchieren - was ist das?

Wie man Gemüse blanchiert

Die übliche Berechnung des Blanchierwassers beträgt 4 Liter Wasser für 1 kg Gemüse.

  1. Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Schälen und schneiden Sie das Gemüse in Scheiben, wie Sie es in der fertigen Schüssel verwenden werden (Sie können Gemüse in Scheiben, Würfel, Streifen usw. schneiden).
  3. Legen Sie das Gemüse in ein Sieb, einen Drahtkorb oder ein Blanchiernetz und tauchen Sie es in kochendes Wasser.
  4. Nehmen Sie sich Zeit und halten Sie das Gemüse so lange wie nötig in kochendem Wasser.
  5. As soon as the blanching time has elapsed, remove the colander (or net) with vegetables from the boiling water and immediately immerse it in a container of cold, or preferably ice water, to stop the Kochen process. The temperature difference can cause cold water to warm up, so it is good to change it several times or leave the vegetables in a container under running water.

Wie lange Gemüse blanchiert ist

  • Grünen am schnellsten blanchieren. Es reicht aus, es 1 Minute lang auf einem Dampfbad zu halten.
  • Für Spargel und SpinatSie brauchen 1-2 Minuten.
  • Als nächstes Aprikosen, weiche Äpfel, grün Erbsen, Zucchinijunger Ring Möhrenund Blumenkohl - 2-4 Minuten in kochendem Wasser reichen aus.
  • Kohl blanchieren (Rosenkohl, Kohl, Brokkoliund Kohlrabi) dauert 3-4 Minuten.
  • Zum Anbrühen von Zwiebeln, Sellerie, eggplants, mushrooms, pears, hard apples, and fünfzehn3-5 Minuten sind genug.
  • Blanchieren Kartoffeln, grüne Erbsen und süß Mais Kolben dauern 5-8 Minuten.
  • Rüben und ganze Karotten sollten am längsten in kochendem Wasser aufbewahrt werden - mindestens 20 Minuten.
 

Das Video über das Blanchieren von Gemüse

Wie man Gemüse blanchiert

Hinterlasse einen Kommentar