Kohldiät - Gewichtsverlust bis zu 10 Kilogramm in 10 Tagen

Inhalt

 

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 771 Kcal.

Kohldiät - Hauptproduktauswahl

Die Kohldiät ist nicht die schnellste (im Vergleich zur Sommerdiät), aber sie ist hochwirksam - hauptsächlich aufgrund des geringen Kaloriengehalts des Kohls selbst, der die Grundlage der Diät bildet. Darüber hinaus enthält Kohl mit einem geringen Kaloriengehalt die meisten Vitamine, Mineralien und Pflanzenfasern, die für den Körper notwendig sind (Stimulierung des Darms).

 

Eine große Anzahl verschiedener Kohlsorten und -sorten (Rosenkohl - 44 Kcal, Kohlrabi - 42 Kcal, Blumenkohl - 32 Kcal) zeichnen sich durch unterschiedliche Energiewerte aus - Kohldiät schränkt Sie bei der Auswahl einer Sorte nicht ein (lassen Sie sich von Ihrem Geschmack leiten und kombinieren), dennoch ist gewöhnlicher frischer (Weiß-) Kohl am meisten vorzuziehen - er hat den niedrigsten Kaloriengehalt aller Sorten (26 Kcal).

Sauerkraut hat aus dieser Sicht einen noch geringeren Kaloriengehalt - 19 Kilokalorien Kohldiät es ist effektiver, wenn es auf Sauerkraut durchgeführt wird. Dies empfiehlt die Kohldiät - einmal alle drei Tage kann und sollte frischer Kohl durch Sauerkraut ersetzt werden.

Die Kohldiät ist nicht begrenzt

  • Die Kohldiät ist ziemlich hart - bei akutem Hunger können Sie Kohlblätter ohne Einschränkungen essen.
  • Während der Kohldiät können Sie grün trinken Tee oder nicht kohlensäurehaltiges und nicht mineralisiertes Wasser ohne Einschränkungen (sie verschlimmern nicht das Hungergefühl) - es ist besser, wenn Sie mindestens 1,2 Liter pro Tag trinken (eine ähnliche Anforderung wird durch die medizinische Ernährung eingeführt). Verwenden von Kaffee Morgens auf der Speisekarte - eine Voraussetzung für fast alle schnellen Diäten - ist die Tatsache, dass Kaffee die Stoffwechselprozesse beschleunigt (von 1% auf 4%) - was dem gleichen zusätzlichen Gewichtsverlust entspricht.

Kohldiät unterliegt Einschränkungen

  • Eine zusätzliche Einschränkung ist, dass Zucker und Salz kann nicht für alle 10 Tage zum Essen hinzugefügt werden.
  • Alkohol ist in allen Formen verboten.
  • Kein Mehl und Süßwaren.

Die Dauer der Kohldiät beträgt 10 Tage. Wenn alle Empfehlungen befolgt werden, ist in dieser Zeit ein Gewichtsverlust von 6 bis 10 Kilogramm garantiert, abhängig von den physiologischen Eigenschaften des Körpers und der Menge an Körperfett (Grad der Fettleibigkeit) ).

Eine Wiederholung der Diät ist frühestens 2 Monate später möglich.

Kohldiätmenü für 10 Tage (klassische Kohldiät)

  • Frühstück: grüner Tee, Kaffee (nicht süßen - die japanische Ernährung hat ähnliche Anforderungen), stilles und nicht mineralisiertes Wasser
  • Mittagessen: Salat aus frischem Kohl und Möhren in pflanzlichem (vorzugsweise Olivenöl). Gekocht Rindfleisch, Huhn oder magerer Fisch nicht mehr als 200 Gramm.
  • Abendessen: frischer Kohlsalat, einer Wachtel (halbes Hühnchen) Ei, eins Apfel oder andere Früchte (außer Banane).
  • Trinken Sie ein Glas fettarm (2%) Kefir Spätestens 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Kohlsalat kann jederzeit durch Kohlsuppe mit Gemüse ersetzt werden (Sie können abwechselnd) - die Kohldiät unterliegt auch keinen Einschränkungen hinsichtlich der Menge der verzehrten Suppe.

 

Das Hauptvorteil der Kohldiät ist, dass Gewichtsverlust am effektivsten ist - wenn Sie zur richtigen Diät wechseln, tritt keine Gewichtszunahme auf (das Ergebnis ist langfristig).

Die Diät kann für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts empfohlen werden. Leber, Nieren (ausgenommen Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre, chronische und akute Gastritis, Enteritis und Kolitis, Infektionskrankheiten usw.) - in jedem Fall ist bei Vorliegen von Krankheiten eine Konsultation mit einem Arzt erforderlich.

Die positive Wirkung der Kohldiät kann auch auf die wirksame Stimulation des Darms zurückgeführt werden (dank der pflanzlichen Kohlfasern).

 

Der vierte Vorteil der Kohldiät besteht darin, dass der Körper zusammen mit dem Verlust von Übergewicht angesammelte Toxine und Toxine (eine Folge des geringen Salzverbrauchs) entfernt.

Die Diät enthält eine geringe Anzahl an Kohlenhydraten, aber das erforderliche Minimum von 20 Gramm wird beibehalten (was es dem Körper ermöglicht, intensiv Reserven aus Fettdepots zu verbrauchen) - die Leistung wird etwas verringert, Apathie ist möglich, die Reaktionsgeschwindigkeit wird abnehmen, Aufmerksamkeit kann Schlimmer noch, Kopfschmerzen sind möglich (wie bei einer Schokoladendiät) - daher ist Urlaub der beste Zeitpunkt für eine Diät.

Das zweite Minus der Kohldiät ist, dass die Diät in Bezug auf Vitamine und Mineralien nicht ideal ausgewogen ist - möglicherweise benötigen Sie eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin- und Mineralkomplexpräparaten.

 

Kohldiät relativ hart - es ist schwierig, all seinen Empfehlungen zu widerstehen - aber das Ergebnis zahlt sich aus.

Der vierte Nachteil der Kohldiät ist, dass der Stoffwechsel nicht normalisiert wird (das gleiche Prinzip wird von der verwendet Wassermelone Diät), daher wird der Körper nach der Diät intensiv versuchen, die verlorenen Kilogramm wieder aufzufüllen - in Zukunft müssen Sie sich an die Prinzipien einer rationalen Ernährung halten.

Hinterlasse einen Kommentar