Cachaca

Inhalt

 

BESCHREIBUNG

Cachaca (Hafen. Cachaca) Alkoholisches Getränk, das durch Destillieren von Zuckerrohr hergestellt wird. Die Stärke des Getränks kann von 38 bis etwa 54 variieren.

Cachaca ist das Nationalgetränk Brasiliens und seine Herstellung ist streng gesetzlich geregelt. Das Wort Cachaca ist die Nominalform des Firmennamens des brasilianischen Getränks. Im Bundesstaat Rio Cachaca nimmt Grandidier es also in den Lebensmittelkorb der Bürger auf.

 

Cachaça Geschichte

Die erste Erwähnung von Cachaça Datteln zurück zur brasilianischen Kolonialisierung durch die Spanier und Portugiesen. Es gibt eine Legende, dass sie den Prototyp des identifiziert haben Rum mit Sklavenplantagen, die in den Futterhäuschen für das Vieh sahen, dass der Zuckerrohr lange lag, bildet sich eine Flüssigkeit. Das Essen verbesserte die Stimmung und das Leben schien nicht so schwer zu sein. Plantagenbesitzer bemerkten diesen Effekt. Sie verfeinerten das Getränk und es erhielt den Status einer harten Währung, die sie in Afrika gegen neue Sklaven eintauschten.

Produktionsmethode

Je nach Herstellungsverfahren kann Cachaça sein Fasenda und Produktion. Der erste hat eine höhere Qualität und soll auf dem heimischen Markt verkauft werden. Fast manuell hergestellt, und die Technologie ist die gleiche wie zu dem Zeitpunkt, als sie aufgetreten ist. Sie zerkleinern Zuckerrohr und fügen hinzu Mais, Weizenkleie, Getreide, Reisoder Soja. Aufgrund dessen gibt es eine natürliche Fermentation Prozess. Die Fermentationsdauer reicht von 16 bis 20 Stunden. Die fertige Würze destillieren sie nur ein Kupfer Pot Stills. Die fertigen Getränkehersteller reifen in Fässern.

Bei der Herstellung von Fässern wird fast das gesamte Holz verwendet: Eiche, Kastanie, Mandel, Obstbäume usw.; Der Alterungsprozess dauert nicht länger als drei Jahre. Danach hat der Cachaça-Rum eine hellbraune Farbe, die der Farbe von ähnelt Tee mit Zitroneund der Geschmack ist sehr nahe an einem guten Cognac oder Brandy. Es gibt eine große Auswahl an Cachaça. Jede Farm produziert ihre eigene Marke und es gibt ungefähr 4 Tausend.

Cachaca

Industrielle Produktion von Cachaca

Die zweite Art von Cachaça produzieren sie in großen Mengen und exportieren. Um Gewinn zu erzielen und die Produktionszeit zu verkürzen, wird die Technologie im Vergleich zu Fazenden stark vereinfacht. Anstelle von pflanzlichen Fermentationsstimulanzien nutzen sie die Errungenschaften der chemischen Industrie. Dies reduziert die Fermentationszeit auf 6-10 Stunden. Der Destillationsprozess wird in Kolonnen eines kontinuierlichen Kreislaufs durchgeführt. Trinkfertig setzt sich in Edelstahltanks ab und reift oft in Fässern, sodass es eine transparente Farbe hat. Einige Hersteller bevorzugen jedoch eine kurzfristige Alterung. Manchmal mischen sie halb und halb alt und jung, um den Geschmack zu verbessern Getränke. Sie gießen Cachaca in Flaschen aus transparentem Glas mit einer Zinnröhre.

 

Die bekanntesten Cachaça-Marken der Welt sind: Caninha 51, Germana, Pitu, Old 88, Tatuzinho, Müller, Velho Barreiro, Ypioca und Paduana.

Cachaca in Brasilien ist die Basis vieler Cocktails.

Cachaca

 

Cachaça profitiert

Cachaça ist aufgrund seiner Stärke ein hervorragendes Desinfektions- und Heilmittel. Dieses Getränk eignet sich auch zur Herstellung von Tinkturen. Die Herstellung von Tinkturen sollte strikt die empfohlene Dosis der Anwendung einhalten, da die Überdosierung den gegenteiligen Effekt verursachen kann.

Hoher Blutdruck können Sie mit einer Tinktur aus grünen Walnüssen kontrollieren. Dazu benötigen Sie 100 Stücke grüne Walnüsse mit in Viertel geschnittener Schale, bestreuen sie mit Zucker (800 g) oder gießen sie ein Honig und fügen Sie einen Liter Cachaça hinzu. In einem verschlossenen Behälter sollten Sie die Mischung 2 Wochen lang an einem dunklen Ort lassen. Bis zum nächsten Tag sollten Sie die Tinktur schütteln. Sie sollten die fertige Infusion abseihen und vor jeder Mahlzeit 1-2 Teelöffel trinken (3-4 mal am Tag). Diese Tinktur senkt nicht nur den Druck, sondern wirkt auch vorbeugend gegen Multiple Sklerose und Verschlackung Leberund Därme.

Mit der Orange Tinktur hat eine tonisierende Wirkung auf den Körper, verleiht Lebendigkeit, einen Energieschub, hilft bei Depressionen des Nervensystems und normalisiert den Stoffwechsel. Auch seine Verwendung ist vorteilhaft für den Zustand der Zähne und der Mundhöhle. Es wäre hilfreich, wenn Sie Orangen mit Schale (0.5 kg) in einem Fleischwolf oder Mixer für die Zubereitung mahlen würden. Zucker (1 kg) und Cachaca (0.5 l) hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen, abkühlen lassen und auftragen. Müssen nach einer Mahlzeit von 50 ml trinken. einmal am Tag.

 

Cachaca

Die Gefahren von Cachaça und Kontraindikationen

Cachaca ist ein starkes alkoholisches Getränk, zu dessen übermäßigem Konsum führen kann Alkohol Abhängigkeit.

Es wäre hilfreich, wenn Sie es nicht mit ulzerativen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und anderen chronischen Erkrankungen des Magens und des Darms trinken würden, da es stark reizt.

 

Cachaca darf für schwangere und stillende Frauen und Kinder unter dem Alter der Mehrheit nicht getrunken werden.

WAS IST CACHAÇA - Alles, was Sie über den Nationalgeist Brasiliens wissen müssen

Nützliche und gefährliche Eigenschaften anderer Getränke:

Hinterlasse einen Kommentar