Kirschlikör
 

Inhalt

BESCHREIBUNG

Kirsche Likör (dt. Kirschlikör) ist ein alkoholisches Getränk mit Kirschfrüchten und Blättern auf der Basis von Weinbrand mit Zucker. Die Stärke des Getränks beträgt ca. 25-30.

Thomas Grant aus der englischen Stadt Kent hat den Kirschbrand erfunden. Er machte Likör aus einer einzigen Sorte Schwarz Kirschen Morell. Mittlerweile verwenden die Hersteller jedoch praktisch alle Sorten. Neben England sind Kirschliköre in Deutschland, Frankreich und der Schweiz beliebt.

Für die Herstellung von Kirschlikör werden gereifte Kirschen mit Knochen verwendet. Der Kern des Knochens verleiht dem Getränk auf Drängen einen bitteren Geschmack und ein Aroma von Mandeln. Gedrückt Saft aus Kirschen mit Gruben verbindet sich mit reinem Brandy und Zuckersirup und infundiert Monate vor dem vollen Geschmack. Leuchtend roter Likör verleiht aufgrund der pflanzlichen Farbstoffe.

 

Kirschlikör

Die Technologie der Herstellung von hausgemachten Kirschlikören.

Es gibt eine große Anzahl von Rezepten. Hier ist einer von ihnen. Waschen Sie zu Beginn des Garvorgangs die Kirschen (1.5 kg), trennen Sie sie vom Stiel und legen Sie sie in ein Glasgefäß. Gießen Sie dann den abgekühlten dünnen Zuckersirup (600 g Zucker pro 1 Liter Wasser) und sauberen Alkohol (0.5 l). Für Geschmack und etwas Würze hinzufügen Vanille Zucker (1 Päckchen - 15 Gramm), Zimtstange, Nelken (3-4 Knospen). Die resultierende Mischung dicht verschließen, 3-4 Wochen an einem warmen Ort oder in der Sonne ziehen lassen, während die Mischung jeden zweiten Tag der Infusion geschüttelt wird. Nach dieser Zeit das Getränk filtern und abfüllen. Erhaltener Kirschlikör ist am besten an einem kühlen, dunklen Ort aufzubewahren.

Die bekanntesten Marken von Kirschlikör sind Peter Heering Kirschlikör, de Kuyper, Bols, Cherry Rocher und Garnier.

Normalerweise trinken die Leute Kirschbrand als Digestif mit einem Dessert.

Kirschlikör

Vorteile von Kirschlikör

Kirschlikör hat aufgrund des Kirschengehalts die gleichen nützlichen und heilenden Eigenschaften. Es ist reich an B-Vitamine, C, E, A, PP, N. Enthält organische Säuren, Pektin, Saccharose und Mineralien - Zink, Eisen, Jod, Kalium, Chlor, Phosphor, Fluor, Kupfer, Chrom, Mangan, Kobalt, Rubidium, BorNickel, VanadiumUnd andere.

Selten genug Mineralien in Kirschen, die Sie in anderen Lebensmitteln selten finden. Sie sorgen für die Gesundheit und Jugend des ganzen Körpers. Kirschlikör ist voller Folsäure, was sich positiv auf die Arbeit des weiblichen Fortpflanzungssystems auswirkt.

Natürliche rote Farbstoffkirschen (Anthocyane) wirken antioxidativ. Natürlicher Kirschlikör trägt zur hämatopoetischen Aktivität bei, stärkt Blutgefäße und Kapillaren, verjüngt die Zellen und senkt den Druck. Aufgrund des reichen Vorhandenseins von Vitaminen und Mineralstoffen ist der Verbrauch von Schnaps in kleinen Dosen verbessert die Aktivität des Gehirns und des Nervensystems.

Kirschbrand stärkt sehr gut das Immunsystem. Es ist am besten, es dem Tee (2 TL) hinzuzufügen und mindestens zweimal täglich zu trinken. Infolgedessen ist der Körper mit allen Vitaminen für die Immunmodulation gefüllt.

Kirschlikör mit einem Tee aus Hibiskus und Oregano hilft bei Epilepsie, psychischen Störungen und Stress. Dieser Tee ist am besten am Nachmittag zu nehmen.

Nehmen Sie bei Bronchitis und Tracheitis 20 ml Kirschlikör, um den Husten zu lindern, und er hilft beim Auswurf.

Bei Rheuma kann es nützlich sein, eine Kompresse mit Kirschlikör zu machen, der mit warmem Wasser zur Hälfte verdünnt wird, ein Käsetuch damit zu befeuchten und auf die schmerzende Stelle aufzutragen. Die therapeutische Wirkung, die Sie durch das Vorhandensein von Salicylsäure erzielen können.

In der Kosmetologie

Kirschlikör ist weit verbreitet für die Herstellung von Entfettungs- und Verjüngungsmasken für Gesicht und Haar. Mischen Sie je nach Haarlänge 50-100 g Kirschlikör in einem Keramikbehälter, den Saft von einem Zitroneund zwei Esslöffel Kartoffelstärke. Sie sollten die Mischung gleichmäßig auftragen, bevor Sie den Kopf über die gesamte Länge waschen. Decken Sie das Haar mit einer Plastikkappe und einem Handtuch ab und lassen Sie es 40 Minuten einwirken. Dann jeden Tag mit warmem Wasser und Shampoo abspülen. Als Mundwasser kann Wasser mit Zitronensaft oder Essig verwendet werden.

Die gleiche Maske kann gut für das Gesicht sein; Machen Sie es einfach dicker mit mehr Stärke, damit es sich nicht ausbreitet. Die Maske auf der Haut sollten Sie nicht länger als 20 Minuten aufbewahren. Nach dieser Zeit sollten Sie die Maske mit warmem Wasser abspülen und den Hauttag schmieren Sahne.

Kirschlikör

Der Schaden von Kirschlikör und Kontraindikationen

Kirschbrand ist kontraindiziert für Menschen mit chronischen ulzerativen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Gastritis, Diabetes.

Es wäre hilfreich, wenn Sie keinen Alkohol mit hohem Säuregehalt des Magensafts aufgrund der inhärenten Kirschzitronensäure und Äpfelsäure essen würden, die übermäßig reizen.

Nierenerkrankungen sind ein deutliches Zeichen dafür, dass der Kirschlikör abgelehnt wird, da er harntreibend wirkt.

Vergessen Sie auch nicht, dass der Alkohol trotz seiner Süße immer noch ein alkoholisches Getränk ist, das für schwangere Frauen, stillende Mütter und Kinder kontraindiziert ist.

Wie man Сherry Likör macht, Rezepte von hausgemachtem Likör

Nützliche und gefährliche Eigenschaften anderer Getränke:

Hinterlasse einen Kommentar