Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Inhalt

Produktbeschreibung

Für viele von uns ist es exotisch, obwohl es Orte gibt - zum Beispiel Zentralasien - an denen Baumwollsamenöl so beliebt und unersetzlich ist wie unser Sonnenblumenöl. Der größte Verbraucher und Produzent von Baumwollsamenöl sind jedoch die Staaten, in denen dieses Produkt seit langem auf dem Niveau von Erdnussöl geliebt wird.

Baumwollsamenöl wird in der Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetikindustrie verwendet. Auf der Basis von nicht raffiniertem Öl wird trocknendes Öl hergestellt. Es wird auch als Beleuchtung an Orten verwendet, an denen Lampenölbeleuchtung vorhanden ist. Daraus wird auch pflanzliches Stearin hergestellt.

Baumwollsamenöl wird gewonnen, das als Gossypium barbadense und Gossypium hirsutum L bekannt ist. Baumwolle ist vor allem allen als Hauptrohstoff für die Herstellung von Baumwolle und Baumwollgewebe bekannt. Diese Pflanze gehört zur Familie der Malvaceae, nachdem sie aus Südamerika exportiert wurde.

Das Kaltpressen wird normalerweise zum Extrahieren von Öl verwendet. Die Produktausbeute beträgt 18% des Gesamtgewichts des Rohmaterials, dies ist ein kleiner Prozentsatz und könnte unter anderen Umständen die Ölkosten erhöhen. Baumwollsamenöl ist jedoch von Vorteil, da die Samen immer noch als Abfallprodukt bei der Baumwollverarbeitung gelten.

Rohes Baumwollsamenöl riecht aufgrund seines sehr hohen Gehalts an Nicht-Glycerid-Komponenten sehr stark, wodurch es seine charakteristische dunkelrotbraune Farbe erhält. Nach dem Raffinieren wird das Produkt jedoch leicht und verliert sein Aroma. Es ist das raffinierte Öl, das gegessen werden kann.

Wie man Baumwollsamenöl wählt

Bei der Auswahl von Baumwollsamenöl empfehlen Experten, sich auf Farbe, Aroma und Geschmack zu konzentrieren (es sollte nicht bitter sein). Das Produkt sollte nicht zu dick sein, da dies auf eine unsachgemäße Lagerung hinweist. Es sollte kein Öl und Sediment vorhanden sein, da dies darauf hinweist, dass das Produkt zu lange gelagert wurde.

Wie lagern?

Raffiniertes Baumwollöl kann sehr lange gelagert werden. Wenn während der Langzeitlagerung in einer Ölflasche ein Niederschlag in Form von weißen Flocken auftritt, seien Sie nicht beunruhigt. Dies ist normal, da 30% der Zusammensetzung dieses Pflanzenprodukts feste Fette sind, die sich im Laufe der Zeit in Form von Flocken absetzen. Wenn Sie nicht zulassen möchten, dass Sedimente auftreten, können Sie diese Ölsorte bei Nulltemperatur lagern. In diesem Fall verfestigt sich das Produkt zu einer homogenen Masse.

Baumwollsamenöl beim Kochen

Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Die heilenden Eigenschaften und der edle Geschmack von Baumwollsamenöl zeigen sich am besten beim Kochen. Wenn Sie kein Konditor sind und nicht davon träumen, ein einwandfreies Gebäckfett für Kuchen-Gebäck-Waffeln zu bekommen, dann finden Sie einfach raffiniertes Salatöl im Laden - seine Verwendung ist sehr vielfältig.

🚀Mehr zum Thema:  Kürbiskernöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Die ehrenvolle Rolle von Baumwollsamenöl in der Weltküche ist seine Verwendung für Pilaw. Klassisches Hammelfleisch, Fergana, Hochzeit und andere abwechslungsreiche Optionen - all dies wird in Baumwollöl zubereitet. Viele sagen, dass der ungewöhnliche Baumwollgeschmack Pilaw zu einem echten asiatischen Gericht machen kann, aber es gibt diejenigen, die argumentieren, dass es zu schwer ist.

Ein weiterer interessanter Fund ist Baumwollsamenöl anstelle von Sonnenblumenöl in Pasteten, Brötchen und Tortillas. Damit bekommt der Teig ein zart nussiges Aroma und wird sehr fluffig. Einige hausgemachte Lebensmittel passen hervorragend zu Baumwollfetten, zum Beispiel Auberginenkaviar und Lecho. Und auch Gemüsesalate lassen sich mit diesem Öl anrichten – besonders interessant ist die Kombination mit Rettich.

Sie können auch Sauerkraut, Vinaigrette und eingelegtes Gemüse würzen. Der beliebteste Salat aus Baumwollsamenöl ist ein Apfel-, Gurken- und Radieschengericht. Sie müssen gerieben, salzen und pfeffern, etwas Apfelessig hinzufügen und mit Baumwollsamenöl würzen.

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Kaloriengehalt Natürlich ist der Kaloriengehalt des Öls sehr hoch - 884 kcal. Daher sollte es in Maßen konsumiert werden.

Nährwert pro 100 Gramm:

 
  • Protein, 0 g
  • Fett, 100 gr
  • Kohlenhydrate, 0 g
  • Asche, 0 gr
  • Wasser, 0 g
  • Kaloriengehalt, kcal 884

Die chemische Zusammensetzung von Baumwollsamenöl umfasst die Vitamine B, E und PP, einfach ungesättigte und gesättigte Fettsäuren, die die Hauptlieferanten von Omega-3 und 6 für den Körper sind. Es ist auch zu beachten, dass das Öl besonders mit Tocopherolen gesättigt ist, von denen mehr als 70% zu Tocopherol A gehören.

Natürlich hängt die Zusammensetzung des Baumwollsamenöls vom Rohstoff ab - von der Pflanzensorte und den Anbaugebieten. In jedem Fall sind jedoch gesättigte, mehrfach ungesättigte, einfach ungesättigte Fettsäuren in großen Mengen in diesem Öl enthalten. Aufgrund dieser Zusammensetzung wurde Baumwollsamenöl zu den besonders nützlichen Ölen gezählt.

Arachidonsäure und Linolsäure, die mehrfach ungesättigt sind, werden vom Körper nur sehr wenig synthetisiert, und Baumwollöl kann ihren Mangel ausgleichen.

 

Nützliche und medizinische Eigenschaften von Baumwollsamenöl

Baumwollsamenöl gilt als ausgezeichnetes Antioxidans, verhindert das Altern, beeinträchtigt die Elastizität der Blutgefäße und die Arbeit des Herzens. Fettsäuren in Baumwollsamenöl haben entzündungshemmende und antihistaminische Eigenschaften und wirken sich positiv auf die Immunität aus.

Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Vitamin E wirkt als sehr starkes Antioxidans: Es schützt vor frühem Altern, stärkt das Immunsystem und sorgt für eine positive Einstellung und starke Nerven. Fettsäuren können die schnelle Wundheilung und die Resorption von Entzündungen unterstützen, Diabetes, Dermatitis, Allergien bekämpfen und Verbrennungen perfekt heilen.

🚀Mehr zum Thema:  Traubenkernöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Phytosterole, die sehr reich an Baumwollsamenöl sind, helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Cholesterinplaques aufzulösen und die Entwicklung von Myokardinfarkt und Atherosklerose zu verhindern. Sie haben auch die Fähigkeit, die Absorption von Cholesterin durch den Darm zu reduzieren, wodurch die Cholesterinablagerung an den Wänden der Blutgefäße verringert wird.

 

Die im Produkt enthaltenen ungesättigten Fettsäuren gehören zu fettlöslichen vitaminähnlichen Substanzen, die zusammen als Vitamin F bezeichnet werden. Sie haben eine ausgeprägte antihistaminische und entzündungshemmende Wirkung, stellen die Immunität wieder her und weisen auch wundheilende Eigenschaften auf.

Zusammen mit Vitamin D tragen sie zu einer besseren Aufnahme von Phosphor und Kalzium bei, die für eine normale Knochenbildung erforderlich sind. Indikationen für die Verwendung von Vitamin F sind Diabetes, Autoimmunerkrankungen und allergische entzündliche Erkrankungen, Dermatosen und Ekzeme.

Das Öl ist perfekt für die Haut von Kindern und Erwachsenen, stellt den vollen Zellstoffwechsel wieder her, heilt Bisse, Schürfwunden und Schnitte, pflegt perfekt und entfernt Pickel. Bei der unkontrollierten Verwendung von reinem Baumwollöl ist jedoch Vorsicht geboten, da zu viel davon nicht sicher ist.

Es ist erwähnenswert, dass ein Baumwollprodukt für Menschen, die allergisch gegen Nussöl sind, ein perfekter Ersatz dafür sein kann.

Verwendung von Baumwollsamenöl in der Kosmetik

In der Haushalts- und Industriekosmetik hat Baumwollsamenöl lange Zeit eine kleine, aber stabile Nische eingenommen: Es befeuchtet und pflegt die Haut perfekt, lindert Reizungen, lindert Peelings und zieht sofort ein. Die ungesättigten Fettsäuren in Baumwollöl sind an der Herstellung von Ceramiden beteiligt.

Dieses Produkt wird als Basis für hausgemachte Balsame, Cremes und Masken sowie in seiner reinen Form verwendet, da es viele Hautprobleme und Trockenheit bewältigen kann, seine Struktur verbessert und es elastischer macht. Butter kann sowohl zu vorgefertigten Mischungen als auch zu Ihren eigenen hinzugefügt werden, auch in Kombination mit ätherischen Ölen.

Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Zusammen mit Oliven und anderen Grundölen glättet das Baumwollprodukt Falten, heilt Risse, beseitigt Trockenheit und pflegt die Haut mit nützlichen Vitaminen.

Eine Sache, aber - wenn Sie Ihr Gesicht mit diesem Öl abwischen oder Masken auftragen möchten, denken Sie daran - es provoziert oft Komedonen im Gesicht. Um zu verhindern, dass Öl die Poren verstopft, verdünnen Sie es daher mit anderen Ölen, verschiedenen nützlichen Inhaltsstoffen, verwenden Sie Gesichtspeelings und Dampfbäder.

Baumwollsamenöl verbessert auch die Schutzfunktionen der Haut, indem es sie stärkt und ihre Struktur verbessert. Es ist eine große Hilfe, wenn die Haut durch Frost und Wind rau wird, ihre weichmachenden und regenerierenden Eigenschaften zeigt und die Produktion von Ceramiden fördert.

Baumwollsamenöl ist der beste Transporter für andere Nährstoffe wie ätherische Öle. Durch seine schnelle Absorption gelangen alle Wirkstoffe schneller in die tieferen Hautschichten.

🚀Mehr zum Thema:  Hanföl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Eine der Legenden über Baumwolle versichert, dass die Pflücker dieser Pflanze unter der Sonne schnell alt wurden, aber ihre Hände blieben wegen der heilenden Fettsamen zart und jung.

Es ist nicht leicht, daran zu glauben - schließlich wurden flauschige Schachteln gesammelt, nicht Butter, aber wenn Sie eine Flasche eines kosmetischen Produkts kaufen, können Sie definitiv die Heilkraft für Ihre Hände spüren. Sie müssen keine schwierigen Masken herstellen: Sie können die Haut einfach mit Baumwollsamenöl einreiben und Handschuhe tragen, wenn Sie das Geschirr spülen möchten. Eine halbe Stunde - und Ihre Hände sind wie in einem Spa.

Baumwollöl ist aufgrund seiner heilenden und pflegenden Eigenschaften und seiner Fähigkeit, den Zellstoffwechsel wiederherzustellen, seit langem als hervorragende Haarbehandlung anerkannt. Es weckt ruhende Zwiebeln, aktiviert das Haarwachstum, macht das Haar weich und handhabbar, heilt Spliss gut, entfernt überschüssiges Öl und bringt Glanz zurück, lindert Trockenheit und Entzündungen der Kopfhaut.

Gefährliche Eigenschaften von Baumwollsamenöl

Baumwollsamenöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

In der Natur gibt es keine Lebensmittel, die aufgrund möglicher allergischer Reaktionen auf einen der Bestandteile überhaupt keine Kontraindikationen aufweisen. Wenden wir diese Tatsache auf Baumwollsamenöl an. Bei der Auswahl des Öls sollten Sie vorsichtig sein: Es ist möglich, ausschließlich raffiniertes Öl für medizinische und häusliche Zwecke zu verwenden, das zusätzlich zu den Etiketten an seiner hellen Farbe erkennbar ist.

Unraffiniertes Baumwollöl wird aufgrund des Vorhandenseins von Gossypol in seiner Zusammensetzung, einem Pigment, das dem Rohöl eine bestimmte braune Farbe verleiht, nicht empfohlen. Es kann die Spermatogenese hemmen, führt häufig zu Fortpflanzungsstörungen und blockiert auch die Aktivität der am Stoffwechsel beteiligten Enzyme.

Und obwohl jetzt eine Antitumorwirkung hinter Gossypol gefunden wurde, ist die Untersuchung dieser Substanz noch nicht abgeschlossen. Vielleicht wird Baumwoll-Gossypol in Zukunft ein Allheilmittel gegen unheilbare Krankheiten sein, aber heute sollte es mit Vorsicht behandelt werden, da ein versehentliches Überschreiten der zulässigen Dosis zu schweren Vergiftungen bis hin zum Tod führen kann.

Bei der Ölraffinierung wird Gossypol entfernt, daher ist dieses Produkt in seiner gereinigten Form harmlos. Gegenanzeige für seine Verwendung ist ausschließlich individuelle Intoleranz. In Bezug auf die Allergenität dieses Öls waren sich die Experten einig, dass es selbst bei Menschen, die zu solchen Manifestationen neigen, keine Allergien hervorruft.

Hinterlasse uns einen Kommentar