Gurkendiät - Gewichtsverlust bis zu 5 Kilogramm in 7 Tagen
 

Inhalt

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 564 Kcal.

Mit der Gurke Diät, sowie die Sommer-Fünf-Tage-Diät, ist saisonal - sie passt optimal zu dieser Diät ab dem Moment, an dem Gurken erscheinen - ab Juni für Zentralrussland.

Die Grundlage der Gurkendiät ist der Verzehr einer großen Menge pflanzlicher Ballaststoffe und Wasser - aus diesen besteht die Gurke (sie enthält mehr als 95% Wasser) -, die eine Person 2 Kilogramm Gurken pro Tag gegessen hat tatsächlich 1 kg 900 gr trinken. Wasser - ohne Hungergefühl. Auf dem Weg wird die Arbeit des Darms (aufgrund des Vorhandenseins von Ballaststoffen) und des Wassers normalisiert.Salz Das Gleichgewicht wird wiederhergestellt (höchstwahrscheinlich gestört - weil es im Verhältnis zur Norm einen Gewichtsüberschuss gibt). All dies kann vollständig auf die Normalisierung des Stoffwechsels zurückgeführt werden.

 

Das Menü der Gurkendiät ist so gestaltet, dass 1 - 1,5 Kilogramm Gurken in 2,5-3 Dosen an 4 Tagen verzehrt werden (es ist für 5 oder 6 Dosen möglich).

Menü für 1 Tag Diät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, zwei Gurken.
  • Mittagessen - Suppe aus frisch Gemüse: Gurke, Rettich, Möhren (nicht braten). Einer Apfel.
  • Optionaler Nachmittag Tee - einer Orange
  • Abendessen - Gurkensalat und Kräuter in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü am zweiten Tag der Gurkendiät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, eine Gurke.
  • Mittagessen - kochen Sie 50 Gramm Rindfleisch, Gurken-Radieschen-Salat.
  • Optionaler Nachmittagssnack - ein Apfel.
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü für 3 Tag Diät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, zwei Gurken.
  • Mittagessen - gekocht Fisch (100 Gramm), gekocht Reis (100 Gramm). Eine eingelegte Gurke.
  • Optionaler Nachmittagstee - eine Gurke.
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü am vierten Tag der Gurkendiät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, eine Gurke.
  • Mittagessen - gekochter Reis (100 Gramm), Gurke, 20 Gramm Hart Käse.
  • Optionaler Nachmittagstee - einer Birne.
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü für 5 Tag Diät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, zwei Gurken.
  • Mittagessen - Gemüsesalat: Gurke, Kohl, Karotten, Radieschen. Eine Orange.
  • Optionaler Nachmittagssnack - ein Apfel.
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl. 20 Gramm Hartkäse.
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü am sechsten Tag der Gurkendiät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, eine Gurke.
  • Mittagessen - frische Gemüsesuppe: Gurke, Radieschen, Karotten (nicht braten), ein Ei. Eine Birne.
  • Optionaler Nachmittagstee - einer Mandarine.
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Menü für 7 Tag Diät

  • Frühstück - ein kleines Stück Roggenbrot, zwei Gurken.
  • Mittagessen - Suppe aus frischem Gemüse: Gurke, Radieschen, Karotten (nicht braten). Ein Apfel.
  • Optionaler Nachmittagstee - eine Gurke
  • Abendessen - Salat aus Gurken und Kräutern in Pflanzenöl
  • Optional (2 Stunden vor dem Schlafengehen) - eine Gurke

Der Vorteil der Gurkendiät ist, dass zusammen mit dem Gewichtsverlust der Stoffwechsel normalisiert wird. Einfache und leicht zu befolgende Diät - kein Hunger. Eine der schnellsten und effektivsten - in den ersten 2 Tagen beträgt der Gewichtsverlust mindestens 1 Kilogramm und für die gesamte Gurkenwoche bis zu 5 Kilogramm. Das dritte Plus der Gurkendiät ist, dass der Körper gleichzeitig von Giftstoffen gereinigt wird, die von Ernährungskliniken und Schönheitssalons erfolgreich eingesetzt werden. Dadurch erhält die Haut ein frischeres Aussehen.

Das Menü der Gurkendiät umfasst Gurken - es gibt Kontraindikationen für Menschen mit Nierensteinen - es ist notwendig, sowohl Ihren Arzt als auch einen Ernährungsberater zu konsultieren.

2020-10-07

Hinterlasse einen Kommentar