Demi Moores Diät, 7 Tage, -4 kg
 

Inhalt

Abnehmen bis zu 4 kg in 7 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 680 Kcal.

 

In ihren 50ern sieht Hollywoodstar Demi Moore fantastisch aus und ruft unerbittlich den Neid von Frauen und die bewundernden Blicke von Männern hervor. Die Berühmtheit kann sich großartiger Formen rühmen und selbst sehr jungen Mädchen Chancen geben. Was ist das Geheimnis der idealen Figur von Demi Moore?

Demi Moore Diätanforderungen

Demi Moore hält sich an eine Rohkost-Diät (Rohkost) - ein Lebensmittelsystem, das die Verwendung von gekochten Lebensmitteln ausschließt. Wie die Berühmtheit selbst sagt, bestehen 75% ihrer Speisekarte aus Rohkost. Demi glaubt, dass es diese Art der Ernährung ist, die ihr hilft, schlank und kräftig zu bleiben und ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten. Grundsätzlich isst sie frisches Obst und Gemüse, aber gleichzeitig blieb Fleisch in ihrer Ernährung, im Gegensatz zu den Grundkanonen von Rohkost.

Trotz der Tatsache, dass Demi Moore sich auf die Ernährung beschränkt und die Qualität und den Kaloriengehalt von Lebensmitteln überwacht, liebt sie Süßigkeiten sehr und möchte den Genuss, der ihr Vergnügen bereitet, nicht ganz aufgeben. Aber Moore verwöhnt sich nicht mit kalorienreichen Einkäufen, sondern isst natürliche und gesunde Desserts (zum Beispiel gefroren) Kirsche oder anderer Saft, Apfelstücke in Erdnussbutter).

Sie müssen 5 mal am Tag in kleinen Portionen essen. Dies hilft Ihnen, sich satt zu fühlen und übermäßiges Essen zu vermeiden (häufig aufgrund langer Pausen zwischen den Mahlzeiten).

Lassen Sie uns nun genauer beschreiben, was Sie als Rohkost essen können.

- Obst. Wenn Sie so schnell wie möglich abnehmen möchten, konzentrieren Sie sich auf die nicht stärkehaltigen Gaben der Natur (Äpfel, Zitrusfrüchte usw.). Begrenzen Sie Ihren Bananenverbrauch.

- Beeren.

- Gemüse und verschiedene Wurzelgemüse. Verschiedene Kohlsorten, Gurken, MöhrenRüben sind besonders beliebt.

- Grüns (frisch, getrocknet, gefroren): Petersilie, Dill, Sellerie, Koriander und ihre Freunde.

- Nüsse: Haselnüsse, Walnüsse, Pinienkerne, Cashewnüsse.

- Steine: Aprikose Körner, Kokosnuss.

- Verschiedene Getreide, Hülsenfrüchte, Samen (es ist besser, sie gekeimt zu verwenden).

- Seetang: Nori, Seetang, Wakame.

- Honig, Bienenpollen und andere Imkennahrungsmittel.

- Pflanzenöle (vorzugsweise kaltgepresst): Leinsamen, Oliven, Sesam, Hanf und andere.

- Pilze (roh und getrocknet).

- Natürliche Gewürze aus Kräutern, Gemüse, Kräutern (keine chemischen Verunreinigungen und Zusatzstoffe).

Beim Trinken sollte der Schwerpunkt auf Rohkost wie bei allen Menschen auf sauberem Wasser ohne Gas liegen. Sie können auch Obst, Gemüse und Beerensäfte trinken. Und es ist am besten, frisch gepresste Getränke zu verwenden (nicht im Laden gekauft). Sie können auch Fruchtwasser zubereiten. Zum Beispiel ist Zitronenflüssigkeit sehr nützlich (insbesondere für den Stoffwechsel), lecker und erfrischend. Für diejenigen, die Gewicht verlieren, ist das Getränk einfach perfekt, nachdem sie Ingwerwurzelstücke hinzugefügt haben. Sie können ein wenig natürlichen Honig hinzufügen.

Die Diätkarte

Demi Moore Diätbeispiel für eine Woche

Montag

Frühstück: ein paar Mandarinen; eine Scheibe Vollkornbrot; Eine Tasse Hagebutte Brühe.

Snack: eine Handvoll Pflaumen.

Mittagessen: Salat aus gekeimtem Weizen, Weißkohl, Gurken, Zwiebeln.

Nachmittagssnack: 30-40 g Samen.

Abendessen: Kürbis Brei mit einer kleinen Menge Nüsse durchsetzt.

Dienstag

Frühstück: Stachelbeere und Johannisbeermischung; Kräutertee.

Snack: 5-6 Stk. Alter.

Mittagessen: TomateKohlsalat mit Zwiebeln.

Nachmittagssnack: Ein Glas Smoothies aus Gemüse und verschiedenen Kräutern.

Abendessen: gekeimte Linsen und Salat.

Mittwoch

Frühstück: eine Handvoll Himbeeren;; Tee.

Snack: ein roher oder gebackener Apfel und ein paar Rosinen.

Mittagessen: Salat aus Tomaten, Gurken, Weißkohl; eine Scheibe Vollkornbrot.

Nachmittagssnack: Ein Glas frisch gepresster Saft aus allen Früchten.

Abendessen: Erbsenbrei; ein paar Walnüsse.

Donnerstag

Frühstück: ein Glas Cocktail mit Kiwi, Banane, Erdbeeren.

Snack: eine Handvoll Kürbiskerne.

Mittagessen: Suppe ohne Braten aus Tomaten, Paprika, Kräutern, Knoblauch;; eine Scheibe Zwiebel Brot.

Nachmittagssnack: ein paar Datteln.

Abendessen: 50-70 g Nusskäse; Kräutertee.

Freitag

Frühstück: Haferflocken mit kochendem Wasser und Mangostücken getränkt; Erdbeergast; Tee.

Snack: irgendwelche Nüsse.

Mittagessen: Salat aus grünen Erbsen, Kohl, Paprika; gekeimte Linsen.

Nachmittagssnack: ein paar Bratäpfel.

Abendessen: 2 kleine Gemüsekoteletts; eine Tasse Kräutertee.

Samstag

Frühstück: geriebene Äpfel mit Honig und Rosinen.

Snack: 3-4 Walnüsse.

Mittagessen: Karottenkotelett und eine Handvoll Keimlinge Kichererbsen.

Nachmittagssnack: Gurkensalat, frischer Kohl und verschiedene Grüns.

Abendessen: Banane mit Apfel, Rosinen und etwas Honig.

Sonntag

Frühstück: Orangen-Kiwi-Salat; eine Tasse Tee.

Snack: 50 g Walnüsse oder andere Nüsse.

Mittagessen: Salat aus Tomaten, Gurken, Paprika; ein paar Esslöffel grüner Buchweizen.

Nachmittagssnack: 50 g getrocknete Früchte.

Abendessen: eine Scheibe Vollkornbrot und ein Cocktail aus Tomaten, Basilikum, Petersilie und Avocado.

Gegenanzeigen zur Demi Moore Diät

  • Diese Diät ist bei Kindern und Jugendlichen kontraindiziert. Trotz der unbestrittenen Vorteile des Verzehrs von Rohkost verfügt ein wachsender Körper möglicherweise nicht über genügend Substanzen und Komponenten, die für ein normales Funktionieren erforderlich sind, wenn Sie nach seinen Regeln leben.
  • Außerdem sollten Sie während der Schwangerschafts- und Stillzeit mit einer Verschlimmerung chronischer Krankheiten nicht auf der Moore-Methode sitzen.
  • Es ist sehr ratsam, zuerst einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie für längere Zeit auf Rohkost umsteigen.

Die Tugenden der Demi Moore Diät

  1. Zu den Vorteilen der Demi Moore-Diät und der Rohkost im Allgemeinen gehören die folgenden Faktoren. Wenn Sie die Regeln einer solchen Ernährung befolgen, verschwindet das Übergewicht schnell. Laut Bewertungen haben viele Menschen es geschafft, eine erhebliche Menge an Kilogramm zu verlieren.
  2. Diese Diät eignet sich sowohl für diejenigen, die ein wenig Gewicht verlieren müssen, als auch für Menschen, die eine signifikante Körperformung benötigen. Wenn das Körpergewicht groß ist, können Sie in nur einem Monat einer solchen Diät 15 bis 20 Kilogramm Übergewicht verlieren.
  3. Roh essen hilft Ihnen, die Lebensmittel zu genießen, die Sie essen. Wenn Sie frisches Obst, Beeren, Gemüse und Nüsse essen, scheinen Sie den Geschmack dieses Lebensmittels wiederzuentdecken. Wenn Sie danach versuchen, zum Beispiel gebraten Kartoffeln, Fertiggerichte oder Süßigkeiten aufbewahren, werden sie Ihnen übermäßig fett erscheinen. Rohes Essen vermittelt gesunde Essgewohnheiten.
  4. Es ist auch gut, dass Sie nicht die Kalorien zählen oder die Menge an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in der Ernährung streng überwachen, Portionen wiegen und sich auf andere belastende Bürokratie einlassen müssen.
  5. Ein gut gestaltetes Menü hilft dabei, den Körper mit der maximalen Menge an Nährstoffen und Komponenten zu sättigen. Wissenschaftlichen Statistiken zufolge erhält der durchschnittliche Bewohner des postsowjetischen Raums nicht jeden Tag etwa 40% der Ballaststoffe gemäß der täglichen Norm, ohne die die Organe des Magen-Darm-Trakts, der Nieren und des Gehirns nicht normal funktionieren Leber.
  6. Es ist nicht nötig, viel Zeit mit der Zubereitung von Speisen zu verbringen, da diese normalerweise roh verzehrt werden.

Nachteile der Demi Moore Diät

  • Wenn Sie es gewohnt sind, tierische Lebensmittel zu essen und nicht auf Fast Food und andere fetthaltige und zuckerhaltige Leckereien zu verzichten, kann die Umstellung auf Rohkost für Sie problematisch sein. Ernährungswissenschaftler empfehlen dies schrittweise. Sie müssen nicht alle Änderungen gleichzeitig eingeben. Anstelle der üblichen Tasse Kaffee zum Frühstück können Sie zunächst ein Glas eines grünen Cocktails trinken, zum Mittagessen einen Gemüsesalat hinzufügen, anstatt zu backen, etwas Obst oder eine Handvoll Beeren zum Nachtisch essen. Geben Sie sofort die fettesten, frittierten und kalorienreichsten Lebensmittel auf, wenig später - aus Brot und Milchprodukten, nach ein paar Tagen - aus tierischen Proteinen (Geflügel, Fisch, Fleisch usw.). Denken Sie daran, dass Moore selbst von Zeit zu Zeit Fleisch isst. Ob Sie dies tun, entscheiden Sie selbst.
  • Einige Leute glauben, dass eine Rohkost-Diät nur ein Allheilmittel für viele Krankheiten und sogar das Alter ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie beim ersten Befolgen der Regeln dieser Ernährungsmethode möglicherweise sogar älter als Ihr Alter aussehen. Der Körper muss sich an den neuen Lebensstil gewöhnen, um positiv auf Sie reagieren zu können.
  • Darüber hinaus geht mit der Muskelmasse häufig Übergewicht verloren. Wahrscheinlich werden Sie sofort einer erhöhten Müdigkeit ausgesetzt sein. Energie wird weniger als zuvor sein. Mach dich hierfür bereit.
  • Ein weiteres Problem, mit dem Rohkosthändler häufig konfrontiert sind, ist der Mangel an Vitamin B12. In dieser Hinsicht ist es besser, es in Pillen einzunehmen. Um den Zeitmangel zu bemerken, lohnt es sich, Ihre Gesundheit zu überwachen (insbesondere Blut zur Analyse zu spenden).

Erneute Anwendung der Demi Moore-Diät

Anhänger der Rohkostdiät empfehlen, sich an ihre Lebensgrundsätze zu halten. Aber auch hier ist alles individuell. Überwachen Sie Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihr Gewicht und entscheiden Sie selbst, wie lange Sie nach den Regeln für Rohkost leben.

Hinterlasse einen Kommentar