Diät gegen Arteriosklerose, 6 Wochen, -18 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 18 kg in 6 Wochen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 920 Kcal.

 

Atherosklerose ist eine chronische Krankheit, bei der sich an den Wänden der Arterien Ablagerungen von Cholesterin und anderen schädlichen Fetten in Form von Plaque und Plaque bilden. Gleichzeitig verlieren die Wände der Blutgefäße an Elastizität, was aufgrund des verengten Lumens der Arterien zu Schwierigkeiten bei der Bewegung des Blutes führen kann. Dies ist mit vielen gesundheitlichen Problemen behaftet. Bei Arteriosklerose muss eine spezielle Diät befolgt werden, um die Gesundheit zu verbessern.

Ernährungsbedürfnisse bei Arteriosklerose

Bevor wir lernen, wie man mit Arteriosklerose isst, wollen wir herausfinden, warum diese Krankheit auftritt. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist diese Krankheit am anfälligsten für Männer über 35 Jahre. Erhöhen Sie das Risiko, an Arteriosklerose, Gallensteinerkrankungen, verschiedenen chronischen Krankheiten, ungesunder Ernährung sowie dem Vorhandensein einer erheblichen Menge an Übergewicht zu erkranken. Stress, geringe körperliche Aktivität, übermäßiger emotionaler Stress usw. sind ebenfalls von großer Bedeutung.

Bei Vorliegen von Atherosklerose ist ein Ausschluss von Lebensmitteln, die eine große Menge Cholesterin enthalten, aus der Ernährung angezeigt. Dies bedeutet, dass man sich von Tieren und gehärteten Fetten verabschieden muss. Während einer Diät müssen Sie fetthaltiges Fleisch jeglicher Art vergessen, Sie müssen auch kein Fett essen. Ein wenig Butter ist akzeptabel (aber keine Margarine und keine Aufstriche!).

Es ist verboten, Pasteten zu verwenden. Es lohnt sich auch, das Vorhandensein von Nebennahrungsmitteln zu minimieren (Leber, Nieren, Lungen, Gehirne) in der Ernährung, und es ist besser, sie ganz aufzugeben.

 

Ausnahmen sind auch für reichhaltige, fettige Fleischbrühen erforderlich. Sie müssen Fleischflüssigkeiten jedoch nicht vollständig von der Ernährung ausschließen. Es gibt Möglichkeiten, die Brühe für die Anwendung bei Arteriosklerose korrekt und akzeptabel zu machen. Zum Beispiel können Sie das Fett in der abgekühlten Brühe einfach mit einem Löffel abschöpfen. Oder machen Sie folgendes. Die Brühe zum Kochen bringen und abtropfen lassen. Füllen Sie nun das Fleisch wieder mit Wasser und kochen Sie die Suppe in der Sekundärbrühe.

Bei einer Diät mit Arteriosklerose ist es notwendig, sich von Würsten und anderen Arten von Wurstnahrungsmitteln zu verabschieden. Außerdem müssen Sie jetzt auf fettreiche Vollmilch, saure Sahne (insbesondere hausgemachte), Sahne, Kondensmilch und andere Milch- und Sauermilchnahrungsmittel verzichten, in denen Platz für eine beträchtliche Menge Fett war. Sie sind jetzt deine schlimmsten Feinde.

Während der Diät muss auf Eis und natürlich auf fetthaltige, kalorienreiche Süßigkeiten verzichtet werden. Tabu - gebraten Kartoffeln sowie Chips. Es ist nichts Gutes für die Gesundheit in ihnen, nur eine große Menge Fett ist vorhanden. Mayonnaise und verschiedene Fettsaucen sind strengstens verboten.

 

Lassen Sie uns nun über Lebensmittel sprechen, die konsumiert werden können, jedoch in begrenzten Mengen. Pflanzenöle (vorzugsweise Olivenöl) werden für frische Salatsaucen empfohlen. Honig kann bis zu 2 TL erlaubt werden. in einem Tag. Mageres Fleisch ist erlaubt - fettarm Rindfleisch, Hackfleisch, Schinken ohne Venen. Bei Käse können Sie solche essen, deren Fettgehalt 30% nicht überschreitet. Es ist erlaubt, ein wenig Sojasauce zu verwenden, um den Gerichten Geschmack zu verleihen. Von alkoholischen Getränken können Sie sich maximal ein wenig trockenen Rotwein leisten. Der Rest des Alkohols (besonders stark) ist gefährlich für Sie.

Darüber hinaus impliziert die Ernährungsmethode für vaskuläre Atherosklerose eine Verringerung des Kaloriengehalts der Nahrung um 10-15% der durchschnittlichen Norm. Jetzt sollte der tägliche Nährwert des Menüs für Frauen etwa 1500 kcal und für das stärkere Geschlecht 1800-2000 kcal betragen. Es wird empfohlen, die Energie der Ernährung genau zu senken, indem tierische Fette und einfache Kohlenhydrate darin minimiert werden.

Es wird empfohlen (insbesondere für übergewichtige Personen), ein oder zwei Tage in der Woche zu entladen. Eine gute Wahl wäre in diesem Fall Apfel, Kefir Essen. Sie können auch den ganzen Tag fettarmen Hüttenkäse essen. Wenn Sie dies mit Bedacht angehen, können Sie sicher nicht nur Ihre Gesundheit positiv beeinflussen, sondern auch Ihre Figur verbessern.

 

Zucker und Marmelade sollten in der Ernährung begrenzt sein. Sie können sich einiges davon gönnen und am besten morgens. Sie müssen auch Ihre Salzaufnahme kontrollieren. Essen Sie es nicht an einem Tag länger als 8 g. Aber Sie können Salz nicht vollständig aufgeben, dies kann das Auftreten anderer Arten von Gesundheitsproblemen provozieren.

Sie können den Rest der Lebensmittel verwenden, aber nicht zu viel essen und die Prinzipien einer angemessenen rationalen Ernährung nicht vergessen. Versuchen Sie, fraktioniert zu essen und die Mahlzeiten gleichmäßig zu verteilen, so dass es 5-6 davon pro Tag gibt. Aber essen Sie in den nächsten 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen nicht zu Abend. Gleichzeitig werden zu lange Pausen zwischen den Mahlzeiten und vor der Nachtruhe überhaupt nicht empfohlen. Ein solcher Entzug wird zu nichts Gutem führen.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Tatsache gelegt werden, dass Sie bei Arteriosklerose nicht zu viel Wasser trinken müssen. In diesem Fall beträgt das Tagesgeld 1,5 Liter, einschließlich Tee und Kaffee. Die Hauptflüssigkeitsmenge sollte jedoch genau durch die Verwendung von normalem reinem Wasser kommen, ohne das die normale Funktion des Körpers unmöglich ist.

 

Zu den Produkten, die besonders bei Arteriosklerose beliebt sind und maximalen Nutzen bringen, gehören:

- mageres gekochtes und gebackenes Fleisch von Tieren und Vögeln;

- magerer Fisch, verschiedene Meeresfrüchte, Algen;

 

- rohe und gebackene Früchte und Beeren, Kompotte und Mousses von ihnen;

- Gemüse und Kräuter (Sie sollten nicht nur Radieschen, Radieschen, Sauerampfer essen, Spinatund Pilze);

- Gemüse, Obst, Beeren, gemischte Säfte;

- Buchweizen, Haferflocken, Millet (Sie können krümeliges Getreide, Getreide, Aufläufe und andere Gerichte von ihnen essen);

- Mehlnahrungsmittel: ungekochte trockene Kekse, Brot aus Weizenmehl der 1. und 2. Klasse, Roggen, geschältes Vollkornbrot, ungesalzenes Gebäck mit Hüttenkäse, mageres Fleisch und Fisch (wenn Sie übergewichtig sind, überwachen Sie die Mehlmenge in die Diät);

- Eier in Form von Proteinomeletts oder nur gekochten Proteinen (der Verzehr von Eigelb ist ebenfalls erlaubt, jedoch nicht mehr als 2-3 Stück pro Woche);

- Rote-Bete-Suppe, Kohlsuppe, Borschtsch, Gemüse, Vegetarier, Milchsuppen.

Halten Sie sich in der Regel an eine Diät gegen Arteriosklerose, um ein greifbares Ergebnis zu erzielen. Sie benötigen mindestens 6 Wochen. Detailliertere Empfehlungen werden von Ihrem behandelnden Arzt gegeben, mit dem lediglich eine Konsultation erforderlich ist.

Diätmenü für Arteriosklerose

Ungefähre Diät für Atherosklerose für 3 Tage

Tag 1

Frühstück: Quarkpudding; Tee.

Imbiss: Apfel.

Mittagessen: Perlgerste;; ein frischer Gemüsesalat; ein Stück gebackenes Fleisch; ein Glas Kompott oder Apfelsaft.

Nachmittagssnack: mehrere Apfelscheiben; ein Glas Hagebutte Brühe oder Kräutertee.

Abendessen: Kartoffelpüree mit sehr wenig Butter; gebackener magerer Fisch; schwacher Tee, der etwas Milch hinzufügen darf.

Tag 2

Frühstück: Buchweizenbrei mit Fruchtstücken; Tee.

Imbiss: Birne.

Mittagessen: Kohlsuppe in Wasser gekocht (es ist erlaubt, ein wenig Pflanzenöl hinzuzufügen); gedämpfte Fleischbällchen und ein paar frische, nicht stärkehaltige Gemüse.

Nachmittagssnack: Kamillentee mit zwei oder drei unbequemen Keksen.

Abendessen: gebackenes Fischfilet mit Zitrone und Kräuter; ein paar kleine gekochte oder gebackene Kartoffeln und anderes nicht stärkehaltiges gedünstetes Gemüse; Tee.

Tag 3

Frühstück: Grieß Brei mit einem Löffel Honig; Tee.

Snack: Apfel und Birne.

Mittagessen: Suppe mit Gemüse und Perle Gerste;; ein Stück gekochtes mageres Fleisch; Kompott.

Nachmittagsjause: ein Glas Joghurt.

Abendessen: Fisch mit fettarmer Sauce gebacken; nicht stärkehaltiges frisches Gemüse, einzeln oder als Salat.

Hinweis… Es wird empfohlen, abends ein Glas fettarmen Kefir zu trinken.

Dieses Beispiel hilft Ihnen dabei, Ihre Ernährung für die kommenden Tage zusammenzustellen. Der Spielraum für Vorstellungskraft ist groß. Probieren Sie neue Geschmackskombinationen aus und wählen Sie die Ihrer Meinung nach erfolgreichste.

Diät-Kontraindikationen für Atherosklerose

  • Die Ernennung dieser Diät und eine mögliche Anpassung des Menüs sollten je nach Lokalisation der atherosklerotischen Plaques nur von einem Kardiologen / Neurologen durchgeführt werden.
  • Die offensichtlichen Kontraindikationen für diese Diät umfassen nur das Vorhandensein von Krankheiten, die andere spezielle Lebensmittel erfordern, sowie eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den vorgeschlagenen Lebensmitteln.

Vorteile einer Diät gegen Arteriosklerose

  1. Die Diät gegen Arteriosklerose ist eine ausgewogene Diät.
  2. Es wirkt sich vollkommen positiv auf den Körper aus, unterstützt seine normale Funktion und verbessert die Gesundheit.
  3. Das Zerkleinern der Diät hilft dabei, einen gut genährten Zustand aufrechtzuerhalten und Hungerattacken zu vermeiden. Infolgedessen besteht kein Wunsch, sich auf verbotene Lebensmittel zu stürzen.
  4. Neben der Lösung von Gesundheitsproblemen können Sie auch Gewicht verlieren.
  5. Das Verbinden von Sport erhöht die Chancen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Nachteile einer Diät gegen Arteriosklerose

  • Die Diät dauert normalerweise lange.
  • Sie müssen Willenskraft zeigen, um der gesamten Zeit standzuhalten und nicht gegen die Regeln zu verstoßen, ohne Süßigkeiten und frittierte Lebensmittel zu essen, die von vielen so geliebt werden.
  • Aber denken Sie daran, dass Sie für Ihre eigene Gesundheit opfern. Gewöhnen Sie sich also daran, nach dem beschriebenen System zu leben.

Re-Diät bei Arteriosklerose

Die Entscheidung für eine erneute Diät (falls erforderlich) sollte nach Rücksprache mit Ihrem Arzt getroffen werden.

Hinterlasse einen Kommentar