Trockenfruchtdiät, 5 Tage, -5 kg
 

Inhalt

Abnehmen bis zu 5 kg in 5 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 1560 Kcal.

 

Das Gewichtsverlustsystem namens Trockenfruchtdiät wurde uns aus Italien gebracht. Einer der Hauptindikatoren für den Gewichtsverlust von Trockenfrüchten ist, dass Sie Ihre Figur nicht nur transformieren, sondern auch Vitamine im Körper ansammeln und mit nützlichen Substanzen versorgen können.

Anforderungen an die Trockenfruchtdiät

Entsprechend den Grundanforderungen dieser Diät müssen Sie etwa 500-700 g davon konsumieren Nüsse und getrocknet Früchte Täglich. Dauer: 3-5 Tage (abhängig vom gewünschten Ergebnis und wie Sie sich während der gegebenen Diät fühlen). Wenn es Ihnen nicht leicht fällt, ist es besser, eine Pause einzulegen und, wenn möglich, später fortzufahren oder eine andere Art der Transformation Ihrer Figur zu versuchen. In der Tat, trotz des beträchtlichen Kaloriengehalts von getrocknete Früchte und Nüsse, ihre Anzahl pro Tag ist nicht so groß. Daher können Sie mit einem Gefühl von Hunger und Unbehagen konfrontiert sein.

Es wird empfohlen, 4 Arten von Trockenfrüchten und 2 Arten von Nüssen pro Tag zu konsumieren. Organisieren Sie Ihre Mahlzeiten so, dass zwischen ihnen ungefähr die gleiche Zeit liegt und die Sättigung gleich ist.

Von den Nüssen empfehlen die Entwickler dieser Diät die Verwendung von Pistazien, Cashewnüssen, Walnüssen und Haselnüssen, Mandeln. Natürlich sprechen wir nicht über gesalzene Nüsse, sondern vor allem über solche, die in Packungen verkauft werden. Im Idealfall braten Sie die Nüsse selbst zu Hause und dämpfen Sie die getrockneten Früchte. Wenn Sie diese Lebensmittel kaufen möchten, ist es ratsam, dies auf dem Markt und nicht im Supermarkt zu tun. Da in diesem Fall die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass sie mit Substanzen verarbeitet wurden, die den Körper schädigen können. Und wenn Sie fast ausschließlich getrocknete Früchte essen, ist dies doppelt wichtig. Aus getrockneten Früchten können Sie insbesondere wählen, getrocknete Aprikosen, Datteln, Berg Asche, Kirschen. Wählen Sie diese Lebensmittel sorgfältig aus. Wenn Sie in einer versiegelten Verpackung kaufen, bewahren Sie diese sicher auf und überprüfen Sie die Früchte auf a Wein Geruch. Wenn es auch nur einen Hinweis darauf gibt, umgehen Sie solche Lebensmittel sofort. Es wird Ihnen definitiv keinen Nutzen bringen!

Trockenfrucht-Diät-Menü

Wie bereits erwähnt, sollte die Anzahl der getrockneten Früchte pro Tag zur Gewichtsreduktion 500-700 g betragen. Idealerweise: 500 - für Frauen, 700 - für das stärkere Geschlecht. Immerhin ist bekannt, dass der tägliche Kaloriengehalt bei Männern etwas höher ist; Diese Regel und diese Diät wurden nicht umgangen. Die maximale Dauer einer solchen Diät beträgt 5 Tage.

Am ersten Tag Es wird empfohlen, Ihre Ernährung wie folgt aufzubauen.

Frühstück

: 50 g getrocknete Aprikosen, 40 g getrocknete Äpfel, 20 g Pistazien.

Mittagessen

: 30 g getrocknete Aprikosen, 20 g Äpfel, 10 g Mandeln.

Abendessen

: 70 g getrocknete Aprikosen, 30 g Äpfel, 20 g Pistazien.

Nachmittags-Snack

: 50 g getrocknete Aprikosen, 30 g Äpfel, 10 g Mandeln.

Abendessen

: 50 g getrocknete Aprikosen und Äpfel, 20 g Pistazien oder Mandeln (oder beide Arten von Nüssen in gleichen Mengen).

In dieser SekundeEntsprechend der Trockenfruchtdiät sollte das Menü wie folgt organisiert werden.

Frühstück

: 50 g Rosinen gemischt mit Pflaumen40 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

Mittagessen

: 30 g Rosinen mit Pflaumen, 20 g Bananen, 10 g Walnüsse.

Abendessen

: 70 g Rosinen mit Pflaumen, 30 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

Nachmittags-Snack

: 40 g Rosinen mit Pflaumen, 30 g getrocknete Bananen, 10 g Walnüsse.

Abendessen

: 60 g Rosinen mit Pflaumen, 50 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

Am dritten Tag Das Diätmenü stimmt vollständig mit dem ersten Tag überein.

Frühstück

: 50 g getrocknete Aprikosen, 40 g getrocknete Äpfel, 20 g Pistazien.

Mittagessen

: 30 g getrocknete Aprikosen, 20 g Äpfel, 10 g Mandeln.

Abendessen

: 70 g getrocknete Aprikosen, 30 g Äpfel, 20 g Pistazien.

Nachmittags-Snack

: 50 g getrocknete Aprikosen, 30 g Äpfel, 10 g Mandeln.

Abendessen

: 50 g getrocknete Aprikosen und Äpfel, 20 g Pistazien oder Mandeln (oder beide Arten von Nüssen in gleichen Mengen).

Vierter TagDas Menü entspricht dem zweiten Tag.

Frühstück

: 50 g Rosinen gemischt mit Pflaumen, 40 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

Mittagessen

: 30 g Rosinen mit Pflaumen, 20 g Bananen, 10 g Walnüsse.

Abendessen

: 70 g Rosinen mit Pflaumen, 30 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

Nachmittags-Snack

: 40 g Rosinen mit Pflaumen, 30 g getrocknete Bananen, 10 g Walnüsse.

Abendessen

: 60 g Rosinen mit Pflaumen, 50 g getrocknete Birnen, 20 g Walnüsse.

А am fünften Tag vermutlich das nächste Menü.

Frühstück

: 80 g Feigen, Pflaumen und getrocknete Aprikosen gemischt, 40 g Cashewnüsse und Haselnüsse.

Mittagessen

: 30 g Feigen, Pflaumen und getrocknete Aprikosen (oder eine getrocknete Frucht zur Auswahl), 20 g Cashewnüsse.

Abendessen

: ca. 100 g Feigen, getrocknete Aprikosen und Pflaumen, 20 g Haselnüsse.

Nachmittags-Snack

: 50 g Feigen, Pflaumen und getrocknete Aprikosen, 20 g Haselnüsse.

Abendessen

: 100 g getrocknete Aprikosen, Feigen und Pflaumen sowie 30 g Cashewnüsse.

Kontraindikationen für Trockenfruchtdiät

Es ist definitiv unmöglich, eine Diät mit getrockneten Früchten für Menschen mit Magen-Darm-Problemen, Diabetes mellitus, einzuhalten.

Da diese Diät ziemlich extrem ist, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie darauf sitzen.

Vorteile einer Trockenfruchtdiät

Zu den Vorteilen einer Trockenfruchtdiät gehört die Tatsache, dass alle zugelassenen Lebensmittel sehr nährstoffreich sind. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Zum Beispiel ist bekannt, dass eine so beliebte Trockenfrucht wie getrocknete Aprikosen eine positive Wirkung auf das Immunsystem des Körpers hat und das Krankheitsrisiko bei verschiedenen Krankheiten verringert. Getrocknete Aprikosen verhindern Anämie, wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Es enthält auch Magnesium, Kalzium, Vitamin A, Kalium. Diese Substanzen stärken das Haar, machen die Haut gesünder und strahlender und wirken sich positiv auf das Gesamterscheinungsbild aus.

2. Pflaumen enthalten Vitamine der Gruppen A, B, C, E, Ballaststoffe, haben eine choleretische Wirkung. Es verbessert auch den Stoffwechsel (was auch wichtig ist, um Gewicht zu verlieren) und hilft, die Verschlackung im Körper zu reduzieren.

3. Feigen verbessern die Verdauung, reduzieren den Hunger und helfen, nicht zu viel zu essen. Feigen enthalten verschiedene Mineralien, Fructose, Glucose und andere für den Körper nützliche Elemente.

4. Rosinen stärken das Haar, verbessern ihre Gesundheit, verbessern die Seidigkeit und Attraktivität. Darüber hinaus hilft diese getrocknete Frucht, den Darm zu reinigen und den Körper damit anzureichern Jod.

5. Getrocknete Pfirsiche, Beerengetrocknete Birnen sind kalorienarme Lebensmittel, die Radionuklide und andere gesundheitsschädliche Substanzen aus dem Körper entfernen.

6. Nüsse sind auch reich an verschiedenen positiven Eigenschaften. Eine Diät, die aus Walnüssen und Haselnüssen, Mandeln, Cashewnüssen und Pistazien besteht, hilft Ihrem Körper, die Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Arten von Krankheiten zu erhöhen, den Körper mit Vitaminen zu sättigen und die Haut zu reinigen Leber.

7. In Bezug auf die direkten diätetischen Eigenschaften dieser Diät ist anzumerken, dass das Sitzen auf getrockneten Früchten zu einem spürbaren Gewichtsverlust beiträgt. Wenn Sie alle Anforderungen genau beachten, können Sie bis zu einem Kilogramm Übergewicht pro Tag verlieren. Natürlich kann dieser Punkt nicht auftreten, wenn Übergewicht als solches praktisch nicht vorhanden ist. Abnehmen werden Sie dann sicher, aber in einem weniger greifbaren Tempo.

8. Zusätzlich zum Abnehmen heilen Sie Ihren Körper und entfernen schlechtes Cholesterin dank der vielen vorteilhaften Eigenschaften von Nüssen und getrockneten Früchten, die oben beschrieben wurden.

Nachteile einer Trockenfruchtdiät

Aber diese Diät war nicht ohne Nachteile, wie fast alle anderen Gewichtsverlust-Systeme. Beachten Sie, dass das Menü immer noch nicht ausgewogen ist und diese Art, Übergewicht loszuwerden, nicht für jeden geeignet ist.

Diät auf getrockneten Früchten

Eine Diät mit getrockneten Früchten ist besser, wenn Sie auf diese Weise noch Gewicht verlieren möchten, nicht früher als 10 Tage später. Vor allem, wenn Sie alle 5 Tage überlebt haben. Dennoch ist sie ziemlich extrem und weit von einer ausgewogenen Ernährung entfernt. Lass dich nicht mitreißen!

Hinterlasse einen Kommentar