Englische Diät, 3 Wochen, -16 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 16 kg in 3 Wochen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 660 Kcal.

 

Obwohl die Diät Englisch heißt, kann nicht gesagt werden, dass sie nur aus den Nationalgerichten dieses Landes besteht. Es kann sehr interessant für diejenigen sein, die abnehmen wollen, und das aus gutem Grund. Wenn Sie darauf sitzen, können Sie innerhalb von 21 Tagen (dies ist die Dauer) von 8 bis 16 kg abwerfen. Natürlich lohnt es sich, davon auszugehen, wie viel Übergewicht Sie ursprünglich hatten. Wenn Sie bereits schlank sind, ist es wahrscheinlich, dass diese Zahl geringer ist. Aber, wie von den Entwicklern der Diät festgestellt, wird das Ergebnis auf jeden Fall sein.

Wenn Sie das gewünschte Ergebnis schneller als die Dauer des Standarddiätkurses erreicht haben, können Sie zu Ihrer normalen Ernährung zurückkehren, indem Sie beispielsweise 7-10 Tage auf einer Engländerin sitzen. Aber vergessen Sie in Zukunft natürlich nicht, richtig und rational zu essen. Schauen wir uns dieses System genauer an.

Anforderungen der englischen Ernährung

Die Hauptregeln der englischen Ernährung umfassen also Folgendes. Wir trinken täglich 2 Liter sauberes Wasser. Wir essen zu Abend, maximal um 19 Uhr. Obligatorische Einnahme von Multivitaminen (dieser Zustand ist besonders wichtig, wenn Sie im Winter abnehmen möchten). Vor dem Schlafengehen raten die Autoren der englischen Diät, einen Löffel zu trinken Olivenöl, was hilft, die Funktion des Magens zu verbessern und die Ablagerung von überschüssigem Fett zu verhindern. Und vor dem Frühstück müssen Sie ein Glas warmes Wasser trinken. Es lohnt sich, 4 Mal am Tag nach ungefähr gleichen Pausen zwischen den Mahlzeiten zu essen.

Vertiefung des Lebensflusses : was soll nicht konsumiert werden?

 

Antwort: gebratene, fetthaltige und süße Lebensmittel, Mehllebensmittel, Alkohol, Kaffee, Soda (einschließlich Diät). Es wird auch empfohlen, vollständig zu beseitigen Salz von der Diät.

Die wichtigsten Empfehlungen sind der Wechsel der Tage. Verbringen Sie also 2 Tage Protein, 2 - Gemüse. Wenn Sie das Ergebnis so schnell wie möglich spüren möchten, starten Sie den Körper für zwei hungrige Tage. Danach wechseln Sie ständig das oben genannte Protein und Gemüse ab.

Englisches Diätmenü

Vorname Entladung (hungrige) Tage sollten wie folgt verbracht werden.

 

Frühstück: ein Glas Milch und eine Scheibe Roggenbrot.

Abendessen: ein Glas Milch.

Nachmittags-Snack: doppeltes Frühstück.

 

Abendessen: ein Glas Milch.

Wenn Sie vor dem Schlafengehen von einem akuten Hungergefühl gequält werden, dürfen Sie ein Glas davon trinken Tomate Saft (aber nicht im Laden gekauft, da Zucker und andere Substanzen, die durch die Ernährung verboten sind, und allgemein schädliche Substanzen im Allgemeinen häufig hinzugefügt werden).

Menu in Protein Tage Es wird empfohlen, dies zu tun.

 

Frühstück: Tee mit fettarmer Milch und einer Scheibe Brot (vorzugsweise Roggen) mit einer kleinen Menge davon bestreichen Butter und (oder) Honig.

Abendessen: bis zu 200 g mager Huhn oder Fisch in der Gesellschaft der gleichen Menge der gleichen Art von Brühe, plus eine Scheibe Brot und 2 EL. l. Dosen- Erbsen.

Nachmittags-Snack: eine Tasse Tee mit Milch oder nur Milch (vorzugsweise fettarmer Inhalt) mit 1 TL. Honig.

 

Abendessen: ein Glas Kefir und eine Scheibe Brot oder 2 gekochte Eier. Es ist auch möglich, diese Option durch 50 g zu ersetzen Schinken (mager) oder Huhn oder Fisch.

Menü für Gemüsetage folgenden.

Frühstück: 2 Äpfel oder Orangen.

Abendessen: Gemüseeintopf oder Suppe (Nr Kartoffeln). Sie können Ihre Mahlzeit mit einer Scheibe Roggenbrot begleiten, und Sie können einen Teelöffel Pflanzenöl in das Hauptgericht aufnehmen.

Nachmittags-Snack: ein paar kleine, mittelgroße Früchte (keine Bananen).

Abendessen: Gemüsesalat (bis 250 g) und Tee mit 1 TL. Honig.

Gegenanzeigen zur englischen Ernährung

Ärzte raten dringend davon ab, diese Diät einzuhalten, wenn Menschen gegen mindestens einige Eiweißnahrungsmittel allergisch sind, Darm- oder Magenkrankheiten haben und Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System auftreten.

Die Tugenden der englischen Ernährung

1. Zu den Pluspunkten des englischen Nahrungsmittelsystems gehört die Tatsache, dass das Gewicht in der Regel schnell abnimmt. Dies geschieht fast von den ersten Tagen an, die sich nur freuen können und die Kraft geben, sich in Zukunft an die Ernährungsregeln zu halten.

2. Die Ernährung ist ziemlich ausgewogen. Der Speiseplan ist so gestaltet, dass Sie bis zu Ihrer nächsten Mahlzeit wahrscheinlich kein starkes Hungergefühl verspüren.

3. Da die englische Ernährung einer rationalen und richtigen Ernährung nahe kommt (wenn Sie die ersten Tage des Hungers nicht berücksichtigen), können Sie dank dieser Ernährung auch Ihren Körper verbessern, wenn Sie sie mit Bedacht angehen. Es hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel zu normalisieren und wirkt sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus.

4. Es stabilisiert auch den Blutdruck und normalisiert den Blutzuckerspiegel. Viele Gesundheitsindikatoren werden sich also mit Sicherheit verbessern.

5. Die Ernährung ist universell. Und es eignet sich nicht nur für Frauen, die, wie Sie wissen, fast immer nach Perfektion streben, sondern auch für Männer, die ihre Figur verändern wollen. Schließlich ist die Ernährung reich an Eiweiß, ohne das sich wahrscheinlich kein Mensch sein Leben vorstellen kann.

6. Zu den Vorteilen dieser Diät gehört auch die Tatsache, dass keine zusätzlichen Kosten anfallen. Produkte, die dem entsprechen, sind recht budgetgerecht, Sie benötigen relativ wenige davon und können sie in fast jedem Supermarkt kaufen.

Nachteile der englischen Ernährung

Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass viele bekannte Lebensmittel von der Ernährung ausgeschlossen sind. Wenn Sie etwas Leckeres essen möchten, wird dies durch die Diät streng verboten. Daher ist es für manche Menschen psychologisch schwierig, sich an dieses System zu halten. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es schwierig (wenn nicht unmöglich, wenn nicht unmöglich) ist, eine Diät ohne Verbote zu finden. Hier liegt es also an Ihnen, zu wählen.

Es ist sehr wichtig, dem Regime zu folgen. Aber nicht jeder kann 4 Mal am Tag essen (zum Beispiel aufgrund des Arbeitsplans). Und nach den Regeln des englischen Lebensmittelsystems ist es nicht immer möglich, einen Snack zu sich zu nehmen.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass Sie das Ernährungsregime ordnungsgemäß verlassen müssen. Andernfalls können die verlorenen Kilogramm mit einem zusätzlichen Gewicht zurückkehren.

Führen Sie verbotene Lebensmittel nach dem Diätkurs sehr allmählich in Ihre Ernährung ein und vernachlässigen Sie natürlich nicht die Prinzipien einer gesunden Ernährung. Dies wird dazu beitragen, das erzielte Ergebnis zu festigen und die neue Zahl für lange Zeit zu genießen.

Wiederholung der englischen Diät

Experten empfehlen, den Verlauf der englischen Diät zu wiederholen, egal wie gut die Ergebnisse sind, nicht früher als in anderthalb Monaten.

Hinterlasse einen Kommentar