Übermäßiges Haarausfall? Überarbeiten Sie die Diät
 
 

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle für den Zustand unserer Haare. Glanz, gesundes Aussehen und Kraft sind das Ergebnis der Verwendung bestimmter Lebensmittel. Die Stärkung des Haarfollikels hilft Lebensmitteln, die reich an sind –reich an Antioxidantien, Zink, Kalzium, Eisenund Bioflavonoide. Wie pflege ich meine Haare?

Erstens kann das Ordnen Ihrer Haare zu einem langen und guten Schlaf und dem Fehlen von Stresssituationen oder der richtigen Reaktion darauf beitragen. Dann ist es notwendig, Lebensmittel-Allergene, gebratene und würzige Schrift auszuschließen, Alkoholund kohlensäurehaltige Getränke.

Übermäßiges Haarausfall? Überarbeiten Sie die Diät

  1. Der erste Platz in der Liste der Lebensmittel zur Stärkung des Haares ist fetter Fisch - Lachs, Heilbutt, Makrele. Sie sind reich an Omega-3, was sich positiv auf die Gesundheit der Kopfhaut auswirkt. Der Mangel an Fettsäuren führt zu Schuppen, trockener Haut, Haarausfall und schütterem Haar. Fisch ist außerdem reich an Eiweiß, Eisen und Vitamin B12, die dem Haar einen gesunden Glanz verleihen.
  2. Milchprodukte sind nicht weniger wichtig für starkes Haar - essen Sie Joghurt, Hüttenkäsesauer Sahne, Joghurt. Alle diese Lebensmittel sind eine Quelle von Kalzium und Protein, um das Haar von innen zu nähren.
  3. Frisches Grün Gemüse sind eine Quelle vieler nützlicher Substanzen für das Wachstum und die Stärkung der Haare. Sie enthalten große Mengen an Vitamin A und C, die zum Talg beitragen. Dieses Fett soll die Kopfhaut und die Haarwurzeln vor den schädlichen Auswirkungen der Umwelt schützen.
  4. Eier sind eine Quelle für Protein, Biotin und Vitamin B12. Der tägliche Verzehr von Eiern verbessert die Haarstruktur erheblich und macht sie weniger spröde und dünn.
  5. Nüsse können den Haarausfall erheblich verlangsamen. Sie enthalten Selen, Linolsäure und Zink, die die Kopfhaut nähren und das Haar über die gesamte Länge elastischer machen.
  6. Weißes Geflügelfleisch enthält ausreichend Eiweiß und leicht verdauliches Eisen. Türkei und Huhn in Ihrem Menü wirkt sich auf das Haar, die Weichheit und die Stärke aus.
  7. Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte reduzieren den Haarausfall und steigern ihren Gewinn. Hülsenfrüchte als Quelle für Zink, Eisen, Eiweiß und Biotin eignen sich hervorragend für gesundes Haar.
  8. Für gesundes und kräftiges Haar sind Getreide, Nudeln aus Hartweizen und Vollkornmehl sehr wichtig. Es ist eine Quelle für Zink, Eisen und b Vitamine, ohne die das Haar stumpf aussieht und schnell bricht.
  9. Pflanzenöl wird in der Ernährung derjenigen benötigt, die Wert auf ihre Haare legen. Erstens gibt es einen gesunden Glanz. Zweitens erhöht es die Elastizität. Und drittens verhindert es Haarausfall. Am nützlichsten sind Oliven und Hanf.
  10. Sie sollten Früchte in ausreichenden Mengen als Vitamin C-Quelle essen, insbesondere im Sommer, wenn das Haar bei direkter Sonneneinstrahlung leicht verblasst. Die antioxidativen Eigenschaften von Früchten schützen die Kopfhaut und das Haar vor Trocknen out.

 

Hinterlasse einen Kommentar