Eintopf

In KochenEintopf ist der durchschnittliche Garvorgang zwischen Braten und Kochen. Das Schmoren wird immer unter einem Deckel in Gegenwart einer kleinen Menge Flüssigkeit und Fett durchgeführt. Neben dem klassischen Löschverfahren gibt es einige weniger verbreitete Varianten dieser Methode:

 
  • Erweiterung - einige Minuten in einer kleinen Menge Flüssigkeit löschen.
  • Krankheit - Langsam bei schwacher Hitze lange köcheln lassen.
  • Conf - Löschen in Öl. Oft verwendet in französische Küche. Es wird am häufigsten für Fisch oder Fleisch verwendet. Die Löschtemperatur sollte 100 Grad nicht überschreiten.

Methode der Vorbereitung

Das Schmorverfahren ist zum Kochen anwendbar Gemüse, Fisch, Geflügel und Fleisch sowie Obst. Das Schmoren hat viele Gemeinsamkeiten in der Technologie des Kochens verschiedener Lebensmittel und weist eine Reihe von Merkmalen auf, die ausschließlich in bestimmten Fällen verwendet werden.

Hier sind einige Regeln für die richtige Zubereitung von Speisen:

 
  • Produkte werden normalerweise in Wasser, Brühen, Saucen gedünstet. Besonders saftige Speisen - für sich Saft.
  • Das Löschen erfolgt bei schwacher Hitze.
  • Hartes Fleisch wird in vormariniert Wein oder Essig oder mit saurem Gemüse wie Tomaten oder sauren Früchten gedünstet.
  • Das Schmoren erfolgt immer unter einem Deckel, der nach Ansicht vieler kulinarischer Gurus am besten bis zum Ende des Garvorgangs ungeöffnet bleibt. Natürlich, wenn Sie die Garzeit genau kennen!
  • Die zu gedünsteten Lebensmittel werden in gleiche Portionen geschnitten, um Verformungen und nicht gedünstete Teile der Schale zu vermeiden.

Gemüse schmoren

Das bekannteste Gericht, das mit dieser Methode zubereitet wird, ist der Gemüseeintopf. Natürlich bereitet jede Hausfrau dieses Gericht auf ihre eigene Weise zu, wir werden nur die allgemeine Technologie seiner Zubereitung geben.

Zu schmorenes Gemüse wird gewaschen, geschält und dann gehackt. Schneide das Kartoffeln in Würfel und legen Sie sie in eine Braten Pfanne, dann Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze schmoren (damit die Kartoffeln nicht zerfallen, können Sie sie zuerst 2-3 Minuten in Öl braten, bis sie goldbraun sind). Vorgehackte Zwiebeln und Möhren werden in eine separate Pfanne gegeben, leicht gebraten, mit einem Deckel abgedeckt und bis zur Hälfte gekocht gedünstet.

Dann werden die Kartoffeln überprüft. Wenn es fast fertig ist, wird fein gehackter Kohl hinzugefügt. Nach ein paar Minuten die gedünsteten Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Salz und Gewürze werden nach Geschmack hinzugefügt.

Um dem Öl zu helfen, mehr Nährstoffe zu speichern, können Sie es ganz am Ende des Eintopfgarens hinzufügen. Die Garzeit beträgt ca. 40 Minuten. Sie können dem Eintopf eine große Auswahl an Gemüse hinzufügen und mit dem Geschmack experimentieren. Je nach Jahreszeit Pfeffer, Zucchini, Blumenkohl, SpargelDort werden Tomaten und natürlich verschiedene Grüntöne hinzugefügt - all dies passt organisch in das allgemeine Ensemble des Geschmacks von Gemüseeintopf.

Neben Eintöpfen gehören zu den beliebtesten gedünsteten Gemüsegerichten Squash, Rote Beete und Aubergine Kaviar, Kartoffeleintopf mit Pilzen und das ungarische Nationalgericht Lecho.

 

Fleisch und Geflügel schmoren

Vorbereitet und in gleiche Stücke geschnitten wird Fleisch oder Geflügel mit Gewürzen aromatisiert. Das Fleisch wird geschlagen. Die fertigen Lebensmittel werden in eine gut erhitzte Pfanne in heißem Öl gegeben. 2-3 Minuten goldbraun braten, dann die Pfanne mit einem Deckel abdecken und weich schmoren. Die geröstete Kruste verhindert das Herausfließen des Saftes, wodurch das Fleisch sehr lecker, zart und saftig ist.

Geflügel und Fleisch bekommen einen besonders würzigen Geschmack, nachdem sie 8-10 Stunden in einer Marinade eingeweicht wurden (Essig oder Wein mit Gewürzen und etwas Mayonnaise)! Obwohl diese Kochoption häufig im Urlaubsmenü verwendet wird. Es gilt nicht für die Ernährung. Eingelegte Lebensmittel sind für Menschen mit vielen Magen-Darm-Problemen verboten.

Fisch schmoren

Der Fisch wird gereinigt, von Eingeweiden und Schuppen befreit und gewaschen. Wenn der Fisch groß ist - in gleich große Stücke schneiden, um gleichmäßig zu kochen. Mehl wird in eine separate Untertasse gegossen, Salz wird zubereitet.

 

Der Fisch wird gesalzen, mit Mehl übergossen und in vorgewärmtes Öl in eine Pfanne gegeben. Nach dem Verkrusten wird das Produkt umgedreht und auf der anderen Seite leicht gebraten. Dann etwas Wasser hinzufügen und weich schmoren.

Nützliche Eigenschaften von Eintopf

Schmoren ist eine der gesündesten Kochmethoden. Diese Methode wird von vielen Menschen angewendet, die einen gesunden Lebensstil führen. Durch das Schmoren können Sie eine große Menge an Nährstoffen behalten, die im fertigen Gericht verbleiben, und nicht wie zum Beispiel beim Kochen mit dem Wasser verschmelzen.

Unter dem Gesichtspunkt der maximalen Nützlichkeit von Lebensmitteln kann diese Methode aufgrund der Konservierung einer großen Menge an Vitaminen und Mikroelementen in Lebensmitteln als eine der schonendsten angesehen werden.

 

Der Garvorgang findet bei einer Temperatur unterhalb des Siedepunktes statt, wodurch nicht nur die Vitamine, sondern auch die ursprüngliche Form des Gerichts erhalten bleiben.

In gedünsteter Form werden tierische und pflanzliche Proteine ​​aufgrund des Erweichens von Fasern und Geweben besser absorbiert. Und einige Lebensmittel bieten sogar zusätzliche ernährungsphysiologische Vorteile. Zum Beispiel beim Schmoren, Pflaumen erwerben eine Süße und einen pikanten Geschmack, und gesunde Enzyme werden darin freigesetzt.

Gefährliche Eigenschaften von Eintopf

Übermäßige Begeisterung für Lebensmittel, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurden, trägt aufgrund des Mangels an frischen Pflanzenfasern in der Nahrung zur Verschlechterung des Magen-Darm-Trakts bei.

 

Wenn Sie nur gedünstetes Essen essen, können Sie Dysbiose bekommen, die Darmmotilität verschlechtern und im Allgemeinen die normale Funktion des Verdauungssystems sabotieren.

Zusätzlich kommt es beim Schmoren zu einer allmählichen Zerstörung der Vitamine der Gruppen B und C. Ihre Menge nimmt proportional zur Garzeit ab.

Andere beliebte Kochmethoden:

Hinterlasse einen Kommentar