Obst essen
 

Fruit Eating oder Fruitianism ist ein Ernährungssystem, das nur rohe pflanzliche Lebensmittel umfasst. Die Hauptenergiequelle in diesem System sind Früchte und Beeren. Es ist sehr üblich, Fruitorianer zu sehen, die sich an das Ernährungssystem halten, das in Douglas Grahams Buch „80/10/10“ beschrieben ist. Die Idee hinter dem Graham-System ist, dass Ihre Ernährung aus mindestens 80 % Kohlenhydraten, nicht mehr als 10 % Fett und 10 % Protein bestehen sollte, die alle aus rohen, pflanzlichen Lebensmitteln stammen sollten. Daher ist die Fruchternährung für die Anhänger dieses Systems meistens ideal.

Es gibt auch viele Obstesser, die die Ideen von Arnold Eret (Professor, Naturheilpraktiker, der im XNUMX.-XNUMX. Jahrhundert lebte) unterstützen. Eret glaubte, dass „rohes Obst und, wenn gewünscht, rohes grünes Blattgemüse die ideale menschliche Nahrung bilden. Dies ist eine schleimfreie Diät. ” 

 Allerdings gibt es ähnlich wie laxe Rohkostfresser auch laxe Obstesser, die Obst oder Wurzelgemüse, Nüsse, Samen, rohe Pilze, manchmal sogar Trockenfrüchte essen können, was ohnehin schon sehr schwer als Fruchtorianismus zu bezeichnen ist. Die Menschen kommen sowohl aus wissenschaftlicher Sicht als auch aus rein logischen Gründen zur Fruchternährung. … Schließlich würden wir, wenn wir alle unter natürlichen Bedingungen leben würden, ausschließlich Früchte essen. Natürlich können wir uns wie die meisten Tiere an verschiedenste Nahrungsmittel anpassen, aber dennoch ist unser Körper so konzipiert, dass Früchte der ideale „Brennstoff“ dafür sind. Tatsache ist, dass unser Verdauungssystem auf lösliche weiche Ballaststoffe und zartes Grün ausgelegt ist. Ja, ein Mensch kann sogar Fleisch essen, aber dann wird unser Thema ernsthaft beschädigt, da der Körper ständig Giftstoffe neutralisiert. Es ist, als würde man das teuerste Auto mit dem minderwertigsten Kraftstoff betanken oder sogar mit Kraftstoff, der nicht für Autos gedacht ist. Wie weit werden wir in einem solchen Auto fahren?

🚀Mehr zum Thema:  Wir haben nichts zu verbergen: Fischkonserven vom "Captain of Tastes" auf Ihren Tisch

Aus ernährungsphysiologischer Sicht kann nichts alle menschlichen Bedürfnisse befriedigen wie süße Früchte. Von Natur aus sind wir alle süß. Ein abgedroschenes Beispiel - bieten Sie einem kleinen Kind ein Stück süße Wassermelone und ein Schnitzel an, die Wahl liegt auf der Hand. Hier sind einige der Profis, über die Fructoater sprechen:

- Guter Traum

- Abwesenheit von Krankheiten

- verbesserte Verdauung

- schöner gesunder Körper

- Mangel an unangenehmen Gerüchen aus dem Körper

- Energie, Fröhlichkeit

- reine und helle Gedanken

- Glück, Freude und gute Laune

- Harmonie mit der Welt um dich herum und vieles mehr. Iss Obst und genieße ein glückliches und gesundes menschliches Leben!

    

 

Hinterlassem Sie einen Kommentar