Geisha-Diät, 5 Tage, -7 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 7 kg in 5 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 670 Kcal.

 

Das Wort Geisha zaubert das Bild eines jungen, attraktiven und schlanken japanischen Mädchens. Tatsächlich verdanken Geisha-Mädchen ihre Figur mit idealen Körperproportionen einer bestimmten Diät, die vor vielen Jahrzehnten entwickelt wurde.

Diese Technik basiert auf der Verwendung von drei Hauptnahrungsmitteln - Reis, Milch und Grün Tee. Mit einer solchen Diät können Sie in 5 Tagen 5-7 zusätzliche Pfund verlieren.

Geisha Diätanforderungen

Schauen wir uns das Essen der Geisha (und tatsächlich der Einwohner Japans) genauer an. Sie ehren die jahrhundertealten Traditionen ihrer Vorfahren, ohne sie zu betrügen und sich in ihrer Ernährung auf gesunde und natürliche Lebensmittel zu konzentrieren. Es trägt nicht nur nicht zur Fettansammlung bei, sondern wirkt auch heilend auf den Körper. Nicht umsonst gibt es in Japan so viele Hundertjährige.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Ernährung der Einwohner dieses Landes erheblich von der üblichen Ernährung der Europäer unterscheidet. Wenn unsere Speisekarte oft reichlich Fleisch enthält, wird in Japan in der Regel überhaupt kein Fleisch gegessen. Aber der Verbrauch von Fisch und verschiedene Meeresfrüchte von den Japanern nimmt praktisch weltweit eine führende Position ein.

 

Reis wurde die Grundlage der Ernährung vieler Japaner. Diese Kultur wächst seit langem im Land der aufgehenden Sonne und wird von allen Bewohnern ohne weiteres genutzt. Die Japaner bevorzugen die braune unpolierte Sorte dieses Getreides. Brauner Reis hilft nicht nur, Übergewicht loszuwerden, sondern reinigt den Körper auch perfekt von Toxinen, Toxinen und anderen schädlichen Verbindungen, die, wenn sie längere Zeit darin verbleiben, jede Chance haben, wichtige Organe und Systeme zu schädigen.

Sie haben wahrscheinlich schon oft gehört, wie wichtig die Teezeremonie für die Menschen in Japan ist. Grundsätzlich konsumieren sie die grüne Art dieses Getränks, was den Stoffwechsel beschleunigt. Dies spiegelt sich positiv in Gewichtsverlust und Wartung wider. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie für maximale Nützlichkeit und Wirkung hochwertigen grün gebrühten Tee verwenden müssen und nicht den verpackten Tee, den wir haben.

Ein wichtiger Faktor ist die Tatsache, dass die Japaner nicht viel essen (im Vergleich zum Durchschnittsbewohner des postsowjetischen Raums). Japanisches Essen besteht in der Regel aus mehreren Gerichten, die jedoch alle aus kleinen Schüsseln gegessen werden, deren Abmessungen denen von Untertassen ähneln. Und dementsprechend kommt übermäßiges Essen hier nicht in Frage.

 

Was Milch betrifft, die auch in der Geisha-Diät besondere Aufmerksamkeit erhält, stimmen viele Ernährungswissenschaftler bedingungslos darin überein, dass dieses Getränk schneller zum Abnehmen beiträgt, da es die Funktion des Verdauungssystems verbessert und den Stoffwechsel beschleunigt. Bei einer Diät ist es ratsam, Milch mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 1,5% (maximal - 2,5%) zu konsumieren.

Der Rest der Lebensmittel und Getränke auf der Geisha-Diät sind verboten. Vergessen Sie jedoch nicht, jeden Tag genügend kohlensäurefreies Wasser oder Mineralwasser zu trinken.

Wenn wir nicht über eine Diät zur Gewichtsreduktion sprechen, sondern über die Ernährung der Japaner im Allgemeinen, basiert sie auf den folgenden Lebensmitteln:

 

- Reis;

- Gemüse;

- ein Fisch;

 

- Meeresfrüchte;

- grüner Tee;

- Milch (wird dem Tee zugesetzt oder als eigenständiges Getränk getrunken).

 

Die Geisha-Diät beinhaltet drei Mahlzeiten. Es ist ratsam, auf Snacks zu verzichten. Vor dem Schlafengehen 3 Stunden nicht essen. Körperliche Aktivität in allen Formen wird gefördert - einfach gehen, tanzen, zu Hause oder im Fitnessstudio trainieren.

Beachten Sie diese Tipps, um die Ergebnisse der Geisha-Diät zu erhalten. Versuchen Sie, sich nicht auf Süßigkeiten, fetthaltige und kalorienreiche Lebensmittel zu stürzen. Es ist großartig, wenn Sie es schaffen, die oben genannten Lebensmittel des japanischen Menüs zur Grundlage Ihrer Ernährung zu machen. Essen Sie mehr frische und natürliche Lebensmittel. Versuchen Sie während der Geisha-Diät, den Geschmack und die Gesundheit der verwendeten Gerichte zu spüren und vergessen Sie sie in Zukunft nicht.

Während der Ernährung japanischer Schönheiten sollte besonders auf Massagen, Reinigungsbäder und Schönheitsbehandlungen geachtet werden. Zusätzlich zu den Vorteilen für den Körper und den Körper werden diese Manipulationen Ihnen sicherlich helfen, sich richtig einzustellen und sich von den Gedanken zu abstrahieren, etwas Verbotenes zu essen.

Geisha Diätmenü

Die Diät für alle 5 Tage der Geisha-Diät ist wie folgt.

Frühstück: 2 Tassen ungesüßter grüner Tee, zu dem Sie warme Milch in Anteilen von 50/50 hinzufügen müssen (dh wir trinken insgesamt bis zu einem halben Liter Getränk).

Mittagessen: 250 g gekochter ungesalzener Reis (wir wiegen die fertige Portion) und die gleiche Menge erwärmte Milch.

Abendessen: 250 g gekochter ungesalzener Reis; eine Tasse grüner Tee mit Milch (Proportionen wie zum Frühstück).

Gegenanzeigen

Schwangerschaft und Stillzeit, chronische Erkrankungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts gelten als Kontraindikationen für die Geisha-Diät.

Die Tugenden der Geisha-Diät

  1. Zu den unbestrittenen Vorteilen der Geisha-Diät gehören schnelle Ergebnisse. Ein gutes Ergebnis bedankt sich in der Regel bereits am zweiten oder dritten Tag für Ihre beneidenswerte Willenskraft. Sie werden sehen, wie Übergewicht buchstäblich wegschmilzt.
  2. Der Vorteil ist auch, dass Gewichtsverlust ohne die Schmerzen des akuten Hungers vergeht, es gibt eine angenehme Leichtigkeit im Körper, Energie und Kraft erscheinen.
  3. Die Favoriten dieser Diät - Reis, Milch und grüner Tee - kommen auch dem Körper zugute. Lassen Sie uns die Hauptvorteile jedes Produkts (Getränks) genauer betrachten.
  4. Milch… Dieses gesunde Getränk ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, die vollständig von unserem Körper aufgenommen wird. In dieser Hinsicht sind Milchprodukte nicht nur für diejenigen, die Gewicht verlieren, sondern auch für Kinder und Jugendliche, für Menschen mit Osteoporose, sehr nützlich. Milch bekämpft Schlaflosigkeit sehr gut. Manchmal reicht es aus, ein Glas Milch zu trinken (vorzugsweise eine Stunde vor dem Schlafengehen), um in das Königreich Morpheus zu gelangen Honig dazu. In diesem Fall ist es besonders gut, sich für natürliche Hilfe an frische Milch zu wenden. Darüber hinaus wird empfohlen, Milch gegen Erkältungen, Migräne und häufige Kopfschmerzen zu trinken.
  5. Reis… Dieses Getreide ist eine unersetzliche Quelle für Vitamin B, das für seine Vorteile für das Nervensystem bekannt ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass unvernünftige Stimmungsschwankungen oder sogar Depressionen zur Norm werden, sollten Sie Reis in Ihre Ernährung aufnehmen. Auch Reiskörner enthalten Kalzium, Jod, Zink, Phosphor, Eisen. All diese Substanzen werden zweifellos von unserem Körper benötigt. Es ist sehr vorteilhaft, Reis zu essen, wenn Sie Nieren- oder Harnwegserkrankungen haben. Das Essen von Reis wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, stärkt den Herzmuskel und hilft ihm, normal zu funktionieren.
  6. Grüner Tee… Die Vorteile dieses Getränks wurden in der Antike bewiesen. Die im grünen Tee enthaltenen Mineralien helfen vielen Organen und Körpersystemen, richtig zu funktionieren. Das Trinken eines natürlichen grünen Getränks trägt zur Verbesserung des Aussehens bei. Der Zustand der Haare verbessert sich und die Zähne und Nagelplatten werden stärker. Die Katechine im Tee sind sehr vorteilhaft für das Immunsystem. Tee verbessert die Darmflora und hilft, mehr Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen.

Nachteile der Geisha-Diät

  • Der Nachteil der Geisha-Diät ist die monotone Diät, die täglich befolgt werden sollte. Aufgrund der Lebensmittelmonotonie kann nicht jeder der Diät bis zum Ende standhalten.
  • Außerdem ist die Geisha-Diät möglicherweise nicht für Personen geeignet, die an ein reichhaltiges Frühstück gewöhnt sind, da Sie in diesem Fall nur grünen Tee mit Milch zum Frühstück trinken können. Wenn Sie einen Zusammenbruch, Stimmungsschwankungen oder psychische Beschwerden ohne ein herzhaftes Frühstück verspüren, sollten Sie besser auf andere Methoden zur Verbesserung Ihrer Figur achten.
  • Reis, der einen führenden Platz in der Ernährung einnimmt, kann Magen-Darm-Probleme verursachen, nämlich Verstopfung. Dies wird durch die Tatsache verschlimmert, dass in der Ernährung kein Platz für Gemüse war Öl und Gemüse, das diesen Effekt abschwächen und dazu beitragen soll, dass Reis nur dem Körper gut dient. Wenn Sie zuvor auf ein ähnliches Problem gestoßen sind, ist es besser, die Regeln der Geisha-Gewichtsverlustmethode nicht zu befolgen.

Re-Diät Geisha

Wenn Sie in den ersten fünf Tagen der Geisha-Diät eine bestimmte Menge Kilogramm abgenommen haben, aber mit dem Ergebnis immer noch nicht zufrieden sind und mehr Gewicht verlieren möchten, können Sie nach 7-10 Tagen wieder einen Marsch der gleichen Dauer machen. Danach sollte ein solcher Gewichtsverlust mindestens 1-2 Monate lang nicht behandelt werden.

Hinterlasse einen Kommentar