Deutsche Diät - Gewichtsverlust bis zu 18 Kilogramm in 7 Wochen

Inhalt

 

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 1580 Kcal.

Diese Diät ist eine der längsten. Darüber hinaus ist dies genau eine Diät, kein Nahrungsmittelsystem (wie zum Beispiel das Nahrungsmittelsystem des Autors von Elena Stoyanova - Sibarit). Es sollte beachtet werden, dass die Ernährung während der 7 Wochen relativ ungleichmäßig ist - und außerdem nimmt die wöchentliche Gesamtkalorienaufnahme mit jeder Woche ab - die letzte siebte Woche hat die niedrigste Anzahl an verbrauchten Kalorien. Verbotene Lebensmittel nehmen von Woche zu Woche zu.

 

Es ist zu beachten, dass alle Zutaten im System frisch sein müssen. Trinken während der deutschen Diät kann nur unbegrenzt Wasser sein (nicht kohlensäurehaltig und nicht mineralisiert - es verschlimmert nicht das Hungergefühl). Alkohol in jeglicher Form ist ausgeschlossen.

Diätmenü für die erste Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken (sonst nichts) - bis zu 5 Liter,
  • an den verbleibenden Tagen in der ersten Woche (Dienstag-Sonntag) - Ihre übliche und übliche Ernährung.

Deutsches Diätmenü für die zweite Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits (und sonst nichts),
  • an den verbleibenden Tagen in der zweiten Woche (Mittwoch-Sonntag) - Ihre übliche und übliche Ernährung.

Diätmenü für die dritte Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits,
  • am Mittwoch bis zu zwei Kilogramm Äpfel (und sonst nichts),
  • an den anderen Tagen in der dritten Woche (Donnerstag-Sonntag) - Ihre übliche und übliche Diät.

Menü der deutschen Diät für die vierte Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits,
  • am Mittwoch bis zu zwei Kilogramm süße oder saure Äpfel,
  • am Donnerstag kann man nur frisch gepresste (nicht in Dosen) trinken (außer Banane) Obst oder Gemüse Saft,
  • an den verbleibenden Tagen in der vierten Woche (Freitag-Sonntag) - Ihre übliche und übliche Ernährung.

Deutsches Diätmenü für die fünfte Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits,
  • am Mittwoch bis zu zwei Kilogramm Äpfel,
  • am Donnerstag frisch gepressten (außer Bananen-) Obst- oder Gemüsesaft trinken,
  • Am Freitag können Sie nur ein Prozent fettfrei trinken (und ohne Zusatzstoffe - Joghurt ausschließen und fermentiert gebacken Milch) Kefir,
  • an den verbleibenden Tagen in der fünften Woche (Samstag-Sonntag) - Ihre übliche und übliche Ernährung (nicht missbrauchen).

Diätmenü für die sechste Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits,
  • am Mittwoch bis zu zwei Kilogramm Äpfel,
  • am Donnerstag frisch gepressten (außer Bananen-) Obst- oder Gemüsesaft trinken,
  • Am Freitag können Sie nur ein Prozent fettfreien (und ohne Zusatzstoffe - ausgenommen Joghurt und fermentierte Backmilch) Kefir trinken.
  • am Samstag bis zu einem Kilogramm gekocht Ananas or Zucchini (nicht in Dosen),
  • am Sonntag - Ihre übliche und übliche Ernährung (nicht missbrauchen).

Menü der deutschen Diät für die siebte Woche:

  • am Montag nur Wasser trinken,
  • am Dienstag bis zu zwei Kilogramm Orangen oder Grapefruits,
  • am Mittwoch bis zu zwei Kilogramm Äpfel,
  • am Donnerstag frisch gepressten (außer Bananen-) Obst- oder Gemüsesaft trinken,
  • Am Freitag können Sie nur ein Prozent fettfreien (und ohne Zusatzstoffe - ausgenommen Joghurt und fermentierte Backmilch) Kefir trinken.
  • am Samstag bis zu einem Kilogramm gekochte Ananas oder Zucchini (nicht in Dosen),
  • am Sonntag kann man nur Wasser trinken (sonst nichts) - bis zu 5 Liter.

Der Vorteil der deutschen Ernährung ist, dass das Abnehmen effektiv ist - wenn Sie zur richtigen wechseln! Bei der Diät nach der Diät tritt keine Gewichtszunahme auf - es gibt für lange Zeit keine Gewichtszunahme (das Ergebnis ist für mehrere Jahre festgelegt).

Der Nachteil der deutschen Ernährung liegt in ihrer Dauer - zum Beispiel kann sie nicht während eines Urlaubs durchgeführt werden. Die Ernährung ist ziemlich schwierig - in einigen Fällen ist eine Konsultation Ihres Arztes erforderlich. Das zweite eindeutig nicht zum Ausdruck gebrachte Minus der deutschen Ernährung ist auf das vollständige Alkoholverbot für fast zwei Monate zurückzuführen. In einigen Fällen ist dies aus einer Reihe objektiver Gründe (insbesondere für Männer) nicht akzeptabel, und eine Verletzung der Ernährung ist unvermeidlich.

2020-10-07

Hinterlasse einen Kommentar