Sanddorn

Inhalt

Sanddorn ist ein traditionelles Heilmittel der chinesischen Medizin und des Ayurveda und eine heilige Frucht im Himalaya. Die Jahreszeit ist die Zeit, um alle gesundheitlichen Vorteile von Sanddorn zu nutzen.

Sanddorn (lat. Hippophae) ist eine Pflanzengattung der Elaeagnaceae. Normalerweise sind dies dornige Sträucher oder Bäume von 10 cm bis 3 - 6 m Höhe. Von Ende August bis Oktober reifen Beeren darauf. Sanddorn ernten ist am besten von September bis Oktober.

90% der Sanddornpflanzen wachsen in Eurasien, von der Atlantikküste Europas bis zum Nordosten Chinas. In Russland wird es traditionell in der Volksmedizin verwendet, Sanddornöl ist in der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda enthalten und im Himalaya ist Sanddorn eine heilige Frucht.

Auf Englisch heißt diese Beere Sanddorn, Seebeere, Sanddorn, Sanddorn.

Sanddorn

Vorteile

Die Beere hat einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Proteinen und Ballaststoffen. Es enthält also 9-12 mal mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Sanddornbeeren enthalten Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Phosphor, essentielle Aminosäuren, Carotinoide sowie große Mengen an Folsäure, Biotin und den Vitaminen B1, B2, B6, C und E. Sanddorn ist einer der am meisten nahrhafte und vitaminreiche Lebensmittel der Welt. Und es steht berühmten Superfoods wie Goji-Beeren oder Acai-Beeren nicht nach.

Sanddorn

Menschen verwenden Sanddorn als natürliches Heilmittel gegen Erkältungen und Grippe. Weitere wichtige Vorteile: Gewichtsverlust, Anti-Aging, Verdauungsgesundheit, Behandlung von Infektionen und Entzündungen sowie antidepressive Wirkungen machen es zu einer wahrhaft magischen Beere. Die Beere verhindert eine übermäßige Ansammlung von Körperfett, verringert das Risiko von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen und trägt gleichzeitig zur Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts bei. Aufgrund seines hohen Vitamin C-Gehalts hilft Sanddorn bei der Kollagenproduktion, wodurch die Haut gesund und geschmeidig bleibt und ein natürliches, gesundes Aussehen erhält. Es reduziert auch Hautreizungen, Rötungen und Juckreiz und erleichtert die Wundheilung. Sanddorn verbessert auch die Verdauung, reduziert Wechseljahrsbeschwerden, trockene Augen und Depressionssymptome.

🚀Mehr zum Thema:  Rote Johannisbeere

Öleigenschaften

Sanddornöl wird seit Tausenden von Jahren als natürliches Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten eingesetzt. Die Menschen extrahieren es aus den Beeren, Blättern und Samen der Pflanze. Das Öl enthält alle vorteilhaften Eigenschaften von Beeren in konzentrierter Form, und Sie können es sowohl intern als auch extern verwenden. Interessanterweise ist Öl wahrscheinlich das einzige pflanzliche Produkt, das alle vier Omega-Fettsäuren enthält: Omega-3, Omega-6, Omega-7 und Omega-9. Die gesundheitlichen Vorteile reichen von der Herzunterstützung bis zum Schutz vor Diabetes, Magengeschwüren und Hautheilung.

Sanddorn

Das Öl ist reich an Vitaminen, Mineralien und insbesondere Antioxidantien, die den Körper vor Alterung und Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen schützen. Die Samen und Blätter sind besonders reich an Quercetin, einem Flavonoid, das mit einem niedrigeren Blutdruck und einem verringerten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden ist. Antioxidantien reduzieren Risikofaktoren für Herzerkrankungen, einschließlich Blutgerinnsel, Blutdruck und Blutcholesterinspiegel.

Das Öl kann auch helfen, Diabetes vorzubeugen. Tierstudien zeigen, dass es helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem es die Insulinsekretion und Insulinsensitivität erhöht. Die Verbindungen im Öl können Ihre Hautgesundheit verbessern, wenn Sie sie topisch anwenden, einschließlich der Fähigkeit, die Hautregeneration zu stimulieren. Das Öl wirkt sich auch nach Einwirkung von ultravioletter Strahlung positiv auf die Haut aus.

Außerdem sind sowohl Beeren als auch Öl reich an nützlichen Pflanzenstoffen, die das Immunsystem stärken und dem Körper helfen, Infektionen wie die Grippe zu bekämpfen. Mehrere Ölverbindungen können auch bei der Bekämpfung von Krebs helfen – wiederum Antioxidantien und Flavonoide, vor allem Quercetin, von dem angenommen wird, dass es Krebszellen abtötet. Das Öl enthält auch gesunde Fette, Vitamin E und Carotinoide, die Leberzellen vor Schäden schützen können.

🚀Mehr zum Thema:  Chinesische Schisandra

Schäden und Widersprüche

Die abführende Wirkung von Sanddornfrüchten ist bekannt, daher sollten Sie sich nicht auf diese Früchte stützen, wenn Sie zu Durchfall neigen oder kürzlich eine Lebensmittelvergiftung hatten. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, ist es optimal, nicht mehr als 50 Gramm Beeren auf einmal zu essen. Ab einem Jahr können Kinder etwas verdünnten Sanddornsaft trinken. Wenn Sie unter 3 Jahren zu Allergien neigen, ist es besser, es nicht zu riskieren.

Sanddornöl ist vorteilhaft für Ulkuskrankheiten, aber Ärzte neigen dazu, Beeren und Saft zu kontraindizieren. Die Säuren in den Beeren erhöhen die Sekretion von Magensaft erheblich, was zu einer Verschlimmerung führen kann. Aus dem gleichen Grund sollten Sie keinen Sanddorn essen, wenn Sie eine Gastritis mit hohem Säuregehalt haben. Es wäre hilfreich, wenn Sie bei einer Verschlimmerung von Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen keine Beeren essen würden. Wenn Sie Nieren- oder Gallensteine ​​haben, sollten Sanddornbeeren mit Vorsicht gegessen werden. Es besteht auch das Risiko von Allergien.

Die Verwendung in der Medizin

Sanddornöl ist sehr berühmt und in jeder Apotheke erhältlich. Die Hersteller bereiten es vor, indem sie Samen aus Beeren auspressen, obwohl das Fruchtfleisch etwas Öl enthält. Die Menschen verwenden das Öl in reiner Form und fügen es Kosmetika und pharmazeutischen Präparaten hinzu. Das Öl hat bakterizide Eigenschaften und verhindert die Entwicklung von Infektionen auf der Haut mit Schäden und Schleimhäuten. Es fördert auch die Hautregeneration. Daher verwenden die Menschen es häufig, um sich von Verbrennungen und Wunden zu erholen. Kosmetiker empfehlen das Öl und den Beerenbrei als Masken für Gesicht und Haar - sie nähren die Zellen und heilen Mikroschäden. Menschen atmen mit seinem Öl ein, um die Lunge zu behandeln und die betroffenen Drüsen zu schmieren.

 

Sanddorn: Rezepte

Sanddorn
Zweig der Sanddornbeeren

Das häufigste Rezept mit dieser Beere ist Sanddorn mit Zucker. Eine andere Möglichkeit, ihn für den Winter zu ernten, besteht darin, ihn mit Honig zuzubereiten. Auch die Marmelade aus der Beere ist sehr beliebt und lecker.

🚀Mehr zum Thema:  Physalis

Es ist eine ausgezeichnete Vitaminergänzung für das Trinken von Wintertee. Gleichzeitig können Sie aus dem Sanddorn selbst einen Tee zubereiten. Wenn es draußen heiß ist, machen die Leute Limonade mit zuvor geernteten Beeren, die Zucker hinzufügen. Manchmal finden Sie Sanddornsaft im Angebot, und wenn Sie frische Beeren haben, können Sie Sanddornsaft oder einen Smoothie mit der Zugabe seiner Beeren selbst herstellen.

Diese Beere ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. Daher gibt es neben den beliebtesten Rezepten einen riesigen Raum für seine Verwendung und kulinarische Kreativität. Wie sonst kann man Sanddorn essen? Sie können ein Sorbet, Eiscreme und Mousse zubereiten und es als Soße zu Desserts hinzufügen, zum Beispiel Panna Cotta oder Käsekuchen. Sie können auch heißen Tee und kalte Sanddorn-Limonade als Basis für alkoholische Getränke wie Grog und Cocktails verwenden. Wenn Sie Ihre Gäste überraschen möchten, kochen Sie Sanddorn Kurd analog zu Zitrone und servieren Sie mit Tee. Sie können es auch als Füllung für eine Shortbread-Torte verwenden, die nach dem Rezept für einen Lemon Curd Pie zubereitet wird.

 

Sanddorn-Tee mit Gewürzen

Dieser Tee kann heiß oder kalt getrunken, zur Heilung einer Erkältung oder als Basis für aromatischen Grog verwendet werden.

Zutaten

  • 100 g Sanddorn
  • 1 TL geriebene Ingwerwurzel
  • 2-3 Stk. der Nelke
  • 2-3 Schachteln Kardamom
  • 2 Zimtstangen
  • 500 ml kochendes Wasser
  • 2 Teelöffel Honig

Die Beeren sortieren und abspülen, in eine Teekanne und Decke geben. Fügen Sie Ingwer, Nelken, Kardamom, Zimt hinzu. Gießen Sie kochendes Wasser über und lassen Sie es 5 Minuten einwirken. Abseihen und mit einem Teelöffel Honig pro Tasse servieren.

 

Es ist in der Tat eine super Frucht. Weitere Gründe finden Sie in diesem Video:

Sanddorn, Gründe, warum es eine Top-Superfrucht ist

Hinterlasse uns einen Kommentar