Interessante Fakten über die Goji-Beere

Goji-Beeren sind ein beliebtes und nützliches „Superfood“. Wir haben viel über die Auswirkungen auf die Gesundheit gesagt, aber diese Fakten über Goji haben Sie wahrscheinlich noch nie gehört.

 

Erste medizinische Verwendung von Goji Beeren erwähnt in dem alten Buch "Der Kanon des heiligen Travolechenie-Bauern", geschrieben von dem chinesischen Alchemisten und Arzt Tao Hong Jin (456-536 gg.).

Interessante Fakten über die Goji-Beere

 

Die alte chinesische Legende besagt, dass während der Regierungszeit der Tang-Dynastie Mitglieder eines buddhistischen Tempels eine ausgezeichnete Gesundheit hatten. In 80 Jahren hatten sie einen frischen Teint und dichtes Haar ohne Grau. Und das alles, weil die Bauern nach jedem Besuch im Tempel Wasser aus dem Brunnen tranken, der an der Wand stand und mit Büschen Goji bedeckt war. Rote Beeren fielen in den Brunnen und heilten das Wasser.

In China gibt es ein Sprichwort: "Ein Mann, der seine Frau mehr als tausend Kilometer verlässt, sollte auf keinen Fall Goji essen." Und aus diesem Grund erhöht „Super“ den Testosteronspiegel und die männliche Libido.

"Goji" ist ein chinesisches Wort. Und die Briten nennen die Beere ihren eigenen Weg - Tee Baum des Herzogs von Argyll (Teebaum des Herzogs von Argyll) zu Ehren des beliebten schottischen Herzogs.

Die Goji-Beere wird als "Langlebigkeitsfrucht", "Beere des Glücks" und "ehelich" bezeichnet Wein"

Am nützlichsten ist die chinesische Goji-Beere, die in der Provinz Ningxia wächst, wo der Boden reich an Mineralsalzen des gelben Flusses ist.

 

Sehr oft wird die Frucht von Lycium "Wolfberry" genannt, chinesisch oder tibetisch "Berberitze"

Interessante Fakten über die Goji-Beere

Goji-Beeren sind im rohen Zustand giftig und können die Haut und den Schleim ernsthaft schädigen. So ist Goji essen nur in getrockneter Form möglich.

 

Goji-Beeren wachsen in unseren Breiten - diese Pflanze heißt Dereza Vulgaris. Überteuertes Goji ist also nicht immer gerechtfertigt.

Goji-Beere ist die einzige, die in der Dukan-Diät erlaubt ist.

In „The Vitamin Bible“ von Earl Mindell gibt es einen Abschnitt, in dem 33 Gründe beschrieben werden, jeden Tag Goji-Beeren zu essen.

 

Oft verkaufen sie im Internet unter dem Deckmantel von Goji-Beeren regelmäßig getrocknete Beeren Preiselbeeren.

In den USA und Kanada gibt es eine ganze Werbekampagne für die Verbreitung von Goji-Beeren und Saft von ihnen als Allheilmittel für alle Krankheiten. Aber Wissenschaftler widerlegen diese Version immer noch, wenn man bedenkt, dass Goji-Beeren nicht nützlicher sind als alle anderen Beeren und Früchte.

Die Konsumrate von Goji für Erwachsene beträgt 20 bis 40 Gramm pro Tag.

 

Weitere Informationen zu den gesundheitlichen Vorteilen und Schäden von Goji Berries finden Sie in unserem großen Artikel:

Goji-Beeren

Hinterlasse einen Kommentar