Milch

Inhalt

 

BESCHREIBUNG

Dies ist eine Flüssigkeit, die von den Brustdrüsen von Menschen und Säugetieren produziert wird. Es enthält eine große Anzahl von Nährstoffen, die für das Wachstum und die Entwicklung des Organismus notwendig sind. Milch enthält Fette, Proteine, Vitamine und Mineralien. Die Milchfarbe kann von weiß bis gelb und blau reichen. Es hängt von seinem Fettgehalt ab. Aufgrund des Laktosegehalts hat es einen leicht süßen Geschmack. Milch enthält mehr als 100 nützliche Komponenten in ihren Zusammensetzungen, darunter 20 ausgewogene Fett- und Aminosäuren, Laktose und Mineralien.

Milch in der Flasche

 

Sorten

Milch ist eines der ersten Lebensmittel, das nach der Domestizierung von Tieren begann, die alten Siedlungen des Menschen zu extrahieren. Abhängig von Traditionen und historischen Vorlieben, wie die Nahrung der Menschen konsumiert, die Milch von Ziegen, Kühen, Kamelen, Eseln, Büffeln, Schafen, Zebras, weiblichen Rentieren, Yaks und sogar Schweinen.

  • Kuhmilch ist am häufigsten in Europa, den USA und Australien. Eiweiß in der Milch wird sehr gut aufgenommen, und ein Liter Kuhmilch entspricht ernährungsphysiologisch 500 g Fleisch. Es enthält auch eine tägliche Dosis von Kalzium. Manifestationen einer Unverträglichkeit gegenüber Kuhmilchärzten empfehlen, sie durch eine Ziege zu ersetzen.
  • Ziegenmilch ist weltweit am verbreitetsten. Über die Vorteile und ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Milch schrieben die antiken griechischen Philosophen. Die Leute produzieren Joghurt, Butter, Käse, Joghurt, Eis Sahne und die Schokolade hinzufügen. Im Vergleich zu Kuhmilch hat Ziegenmilch einen besonderen Geruch und Geschmack, der auf die Talgdrüsen zurückzuführen ist. Das Hauptmerkmal von Ziegenmilch ist die gleichmäßige Verteilung der Sahne.
  • Milch von Pferden verbreitet unter den Völkern des Ostens. Es wird aus Stutenmilch hergestellt, die für viele vorteilhafte Eigenschaften bekannt ist. Der Fettgehalt der Milch ist dem der Kuh deutlich unterlegen und hat einen blauen Farbton. Die Zusammensetzung von Stutenmilch ist der Muttermilch sehr ähnlich, daher ist es gut, einige Säuglingsanfangsnahrung für die künstliche Fütterung herzustellen.
  • Büffelmilch ist gut für die Herstellung von fermentierten Milchprodukten, insbesondere Mozzarella-Käse, Italien, Indonesien, Indien, Ägypten, Aserbaidschan, Dagestan, Armenien und Kuban. Diese Art von Milch enthält fast kein Cosein, hat aber im Vergleich zu einer Kuh mehr Eiweiß, Fett, Mineralien und Vitamine.
  • Kamelmilch wurde vor kurzem in Europa sehr beliebt. In der Schweiz werden damit Delikatessen aus Schokolade zubereitet. Im Osten ist solche Milch beliebt für Kochen traditionelle Gerichte - Shubat. Kamelmilch enthält die Vitamine C und D, die dreimal so hoch sind wie Kuhmilch.
  • Schafsmilch ist in Griechenland und Italien sowie unter den Völkern des Ostens verbreitet. Milch enthält die Vitamine B1, B2 und A, die 2-3 mal größer sind als eine Kuh. Daraus machen sie Kefir, Joghurt, Käse und Butter.
  • Die Eselsmilch ist einer der gesündesten der Welt. Seine vorteilhaften Eigenschaften sind seit den Tagen des Römischen Reiches bekannt. Um die Jugend zu retten, eignet sich diese Milch am besten zum Waschen und Waschen. Solche Milch ist ziemlich selten und teuer, da der Esel nicht mehr als zwei Liter pro Tag Milch gibt.
  • Rentiermilch ist beliebt bei den Menschen im Norden. Im Vergleich zu Kuhmilch enthält es mehr Eiweiß (3-mal) und Fett (5-mal). Der menschliche Körper ist an diese Art von Milch nicht gewöhnt. Die Verdauung ist kompliziert, daher ist es am besten, sie mit Wasser zu verdünnen. Es produziert Käse und Milch Wodka - Arak.

Milch

Formen von Milch

Es gibt verschiedene Arten von Milch:

  • frische Milch - nur noch warme Milch. Paradoxerweise, aber in dieser Milch gibt es einige verschiedene Darmbakterien. Daher empfehlen Ärzte, zwei Stunden nach dem Melken Milch zu trinken, insbesondere für Kinder unter einem Jahr. Während dieser Zeit sterben die meisten Bakterien ab;
  • gebackene Milch - Diese Milchköche werden 95-3 Stunden lang einer Wärmebehandlung bei einer Temperatur von 4 ° C ausgesetzt. Während des Kochens sollte die Milch nicht kochen;
  • Milchpulver - weißes Pulver, das durch Verdampfen der Milch hergestellt wird;
  • Pasteurisierte Milch - Milch, erhitzt auf 75 С. Durch diese Verarbeitung kann die Milch nicht innerhalb von 2 Wochen verderben.
  • UHT-Milch - Milch, die einer Hitze von bis zu 145 ° C ausgesetzt ist. Sie tötet alle Keime und Bakterien ab, verringert jedoch die vorteilhaften Eigenschaften der Milch.
  • Kondensmilch - Milch, die durch Verdampfen von Feuchtigkeit zu einer dicken Konsistenz entsteht, und Zucker hinzufügen.

Die Verwendung von Milch ist am besten als eigenständiges Produkt oder in Kombination mit Getreide geeignet. Tee, Kaffee. Milch wird in Kombination mit Eiern, Fisch, Käse und Fleisch schlecht aufgenommen. Für eine normale Verdauung von Milch (250 g) sollte diese 5-6 Minuten in kleinen SIPS getrunken werden.

Die Vorteile von Milch

Die seit der Antike bekannten heilenden Eigenschaften von Milch. Es war beliebt für die Pflege geschwächter und unterernährter Patienten und den Komplex therapeutischer Maßnahmen bei Lungenerkrankungen, Tuberkulose und Bronchitis.

 

Milch ist ein einzigartiges Produkt, das eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien, Proteinen, Enzymen und Milchsäure enthält. In Milch enthalten sind Globuline, Kasein und Albumin antibiotische Substanzen. So hat Milch antibakterielle Eigenschaften, verhindert die Entwicklung von Infektionen im Körper, stärkt das Immunsystem.

Milch einschenken

Mikroelemente, die für die normale Entwicklung aller Zellen im Körper verantwortlich sind, wirken sich insbesondere auf die Gesundheit von Haaren, Zähnen, Nägeln und Haut aus. Gesättigte Säuren regulieren die Aktivität des Nervensystems. Insbesondere wirkt Milch beruhigend und es ist am besten, vor dem Schlafengehen zu trinken, um Schlaflosigkeit und Manifestationen von Depressionen vorzubeugen. Laktose ist für die ordnungsgemäße Darmfunktion verantwortlich, verhindert den Zerfall und das Wachstum schädlicher Mikroflora. Laktose hilft auch bei der Aufnahme von Kalzium.

 

Wiederherstellung der Stromversorgung

Milch aufgrund des hohen Fett- und Proteingehalts stellt die Kraft nach körperlicher und geistiger Belastung perfekt wieder her. Kalium, Kalzium und Vitamin B12 wirken sich positiv auf die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems aus und regulieren den Stoffwechsel. Gebrühte Kräuter auf Milchbasis geben ihre Nährstoffe besser ab und sind leichter zu verdauen. Milch wird häufig als Nahrungsmittel in der Zusammensetzung von Diäten, insbesondere Milchprodukten, verwendet.

Unabhängig von der Art der Milch ist es gut bei der Behandlung von Erkältungen, Grippe und Halsschmerzen. Ein Glas warme Milch mit Honig und Butter wärmt Halsschmerzen, lindert Husten und verbessert den Auswurf.

Aminosäure-Lysozym in der Milchzusammensetzung hat heilende Eigenschaften, so dass es bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts von Vorteil ist. Ärzte verschreiben Milch gegen Übersäuerung des Magens und chronisches Sodbrennen.

 

Milch, die häufig zum Kochen verschiedener Arten von Gesichtsmasken verwendet wird. Es nährt die Haut, lindert Entzündungen und Reizungen.

Beim Kochen eignet sich die Milch am besten zum Kochen von Saucen, Müsli, Backen, Marinaden, Cocktails, Getränke, Kaffee und andere Gerichte.

Ein Glas Milch

 

Milchschaden und Kontraindikationen

Einige Menschen haben eine spezifische Unverträglichkeit gegenüber Laktose und Kasein. Besonders viel Kasein in Kuhmilch, daher können Sie es durch Ziegen- und Kamelmilch ersetzen oder Kuhmilchfutter konsumieren: Joghurt, Sauerrahm, fermentierte Backmilch, Hüttenkäse, Joghurt und andere.

Außerdem kann Milch schwere allergische Reaktionen hervorrufen: Juckreiz, Hautausschlag, Kehlkopfödem, Übelkeit, Blähungen und Erbrechen. Um solche Manifestationen zu identifizieren, sollten Sie die Verwendung von Milch einstellen.

Die Wissenschaft der Milch (Ist es wirklich gut für Sie?) | Akne, Krebs, Körperfett ...

Nützliche und gefährliche Eigenschaften anderer Getränke:

Hinterlasse einen Kommentar