Ernährung, die den Stoffwechsel beschleunigt
 

Inhalt

Der Stoffwechsel oder Stoffwechsel im alltäglichen Sinne ist die Geschwindigkeit, mit der der Körper die in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe verarbeitet und in Energie umwandelt. Menschen mit einem schnellen Stoffwechsel haben normalerweise weniger Probleme mit Übergewicht. | Wenn Sie solche Probleme haben und sicher sind, dass sie durch einen langsamen Stoffwechsel verursacht werden, versuchen Sie, ihn zu beschleunigen. Dies kann mit einfachen und recht humanen Techniken geschehen.

Die Illusion der Ruhe

Bei der Beurteilung der Stoffwechselrate handelt es sich normalerweise um den Stoffwechsel in Ruhe - wenn der Körper Kalorien ausschließlich zur Sicherung seiner Grundfunktionen verbraucht. Atmen, Aufrechterhaltung der Körpertemperatur, Arbeit der inneren Organe, Zellerneuerung - diese Prozesse machen 70% unseres täglichen Energieverbrauchs aus. 

 

 

Das heißt, wir geben den größten Teil unserer Energie aus, ohne einen Finger zu rühren. Die Behauptung, dass alle übergewichtigen Menschen einen langsamen Stoffwechsel haben, ist nicht immer wahr: Je mehr Muskelmasse und schwerere Knochen, desto mehr Energie benötigen sie.

Der Unterschied in der Stoffwechselrate zwischen zwei Personen gleichen Geschlechts und Alters kann 25% betragen. Der schnellste Stoffwechsel unter Teenagern, dann beginnt seine Intensität um etwa 3% pro Jahr abzunehmen.

 

Wie können Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen?

Frühstücken Sie herzhaft

Untersuchungen zeigen, dass der Start in den Tag mit einem gesunden Frühstück den Stoffwechsel um etwa 10% ankurbelt. Das Vermeiden des Frühstücks hat genau den gegenteiligen Effekt: Ihr Stoffwechsel wird schlummern, bis Sie essen.

Verwenden Sie heiß Gewürze

Es wird angenommen, dass Lebensmittel wie Senf und Chili Paprika ist in der Lage, den Stoffwechsel drei Stunden lang auf einem fast anderthalbmal höheren Niveau als gewöhnlich zu halten. Dies liegt an der Tatsache, dass scharfe Gewürze eine Substanz enthalten, die die Freisetzung von Adrenalin verursacht und die Herzfrequenz beschleunigt.

Sei ein Mann

Bei Männern ist der Stoffwechsel im Durchschnitt 20-30% höher als bei Frauen. In jungen Jahren verbrennt der Körper Kalorien schneller. Bei Frauen ist der Stoffwechsel mit 15 bis 18 Jahren am schnellsten, bei Männern etwas spät - zwischen 18 und 21 Jahren. Während der Schwangerschaft beschleunigt sich der Stoffwechsel. Dies liegt daran, dass sich der Körper an das zunehmende Gewicht anpassen und gleichzeitig den Energiebedarf des ungeborenen Kindes decken muss.

Grün trinken Tee

Dieses wunderbare Getränk hilft nicht nur bei der Bekämpfung von Müdigkeit, reguliert den Cholesterin- und Zuckerspiegel, sondern beschleunigt auch den Stoffwechsel um 4%. Wissenschaftler glauben, dass dies auf die hohe Konzentration an Katechinen zurückzuführen ist, die in grünem Tee häufiger vorkommen als in schwarzem Tee. Diese Antioxidantien verbessern die Prozesse der Fettoxidation und Thermogenese (die Wärmeerzeugung des Körpers zur Aufrechterhaltung einer normalen Körpertemperatur und die Funktion seiner Systeme). In einfachen Worten, sie helfen, Fett zu verbrennen.

Essen Algen

In unserem Land kommen sie nur in Form von Lebensmittelzusatzstoffen vor. Aber die japanischen, chinesischen und grönländischen Eskimos ernähren sich von Jahrhundert zu Jahrhundert weiter Algen, die reich an sind Jod, die die Schilddrüse stimuliert. Und sie wiederum steuert den Stoffwechsel. Menschen, die Algen auch als Ergänzung einnehmen, neigen dazu, leichter und schneller Gewicht zu verlieren. Unser Eingeborener Apfel Apfelessig kann als Alternative zu diesem exotischen Produkt dienen - gerade wegen seiner ähnlichen Wirkung auf die Schilddrüse wird er auch als Stoffwechselstimulans angesehen.

Essen Ingwer

Seit der Antike werden dem Ingwer tonische Eigenschaften zugeschrieben. In unserer Zeit hat dies eine wissenschaftliche Bestätigung erhalten. Eine von Wissenschaftlern einer der britischen Universitäten durchgeführte Studie zeigte, dass der regelmäßige Verzehr von Ingwer in Lebensmitteln den Körper aktiver beim Energieaufwand macht.

Besuchen Sie eine Sauna oder ein Dampfbad

Der Stoffwechsel beschleunigt sich, wenn Sie sich hohen Temperaturen aussetzen, da der Körper Energie verbrauchen muss, um kühl zu bleiben. Während des Abkühlens wird Energie benötigt, um zusätzliche Wärme zu erzeugen. Leider fühlen sich nicht viele Menschen dazu hingezogen, Eisbäder zu nehmen und in einem Eisloch zu schwimmen. Dazu muss man einen starken Charakter und eine gute Gesundheit haben.

Schwung gewinnen

Übung ist der schnellste und effektivste Weg, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Dies liegt zum Teil daran, dass Ihr Stoffwechsel umso höher ist, je mehr Muskelmasse Sie haben. Der Körper verbraucht fast fünfmal mehr Energie für Muskeln als für Fettgewebe. Trainieren Sie Ihre Muskeln und Ihr Stoffwechsel erledigt den Rest für Sie.

Wenn Sie also auf stationären Fahrrädern trainieren oder Kraftübungen machen, werden Sie schlanker und Ihr Stoffwechsel wird aktiviert. Das Heben von Gewichten hilft beim Aufbau von Muskelmasse, was den Stoffwechsel um durchschnittlich 15% beschleunigt. Krafttraining zweimal pro Woche kann den Stoffwechsel um etwa 9,5% beschleunigen.

Der richtige Kraftstoff

Es scheint, dass eine kalorienarme Ernährung ein direkter Weg zur Harmonie ist. In der Tat ist dies überhaupt nicht der Fall. Der Mangel an Kalorien betrifft hauptsächlich die Muskeln, die eine bestimmte Menge an Energie benötigen, um ihre Struktur aufrechtzuerhalten. Die Muskelmasse nimmt ab und selbst in Ruhe verbrennen Sie zwangsläufig weniger Kalorien. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Teufelskreis handelt, und der Stoffwechsel verlangsamt sich dadurch.

Ephedrin kann durch Kombination mit Koffein verbessert werden, wodurch der Fettabbau in den Zellen beschleunigt wird. Aber dann wird es mehr Nebenwirkungen geben. Also ist es am besten, nicht mit deiner Gesundheit zu experimentieren. Darüber hinaus gibt es den idealen Weg, um den Stoffwechsel anzuregen - es ist eine Diät und moderate, aber regelmäßige Bewegung. Wir haben bereits über Sport gesprochen. Vollkornprodukte, frisch Früchte (insbesondere Grapefruits und Zitronen), Gemüseund schlank Fleisch sollte die Grundlage Ihrer Ernährung sein. Dieser Modus beschleunigt die Stoffwechselprozesse im Körper um etwa ein Drittel. Das Endergebnis hängt natürlich vom Alter, der Muskelmasse und dem Gesamtkörpergewicht ab.

Hinterlasse einen Kommentar