Straußeneier
 

Inhalt

Beschreibung der Straußeneier

Der Afrikaner Strauß ist der größte Vogel auf unserem Planeten, der den größten legt Eiermixtur. Stellen Sie sich vor: Ein Vogel selbst ist mehr als 2 Meter groß und wiegt etwa 120 kg. Diese Eier sind 25- bis 40-mal größer als ein Vogel Huhn Ei und kann ein Gewicht von bis zu 2.2 kg auf der Waage zeigen!

Frauen legen nur in den wärmeren Monaten von April bis Oktober Eier. Sie machen es jeden zweiten Tag und bringen bis zu 8 Dutzend pro Saison ein. Eine gesunde Frau legt Eier für 25 bis 35 Jahreszeiten.

Die Größe ist nicht der einzige signifikante Unterschied zwischen einem Strauß und einem Hühnerei. Es ist ein nahrhaftes Diätprodukt mit reduziertem Fett- und Cholesteringehalt im Vergleich zu Hühnereier. Dieses Essen ist reich an Natrium und Selen, Vitamin A und E, und übertrifft Huhn im Gehalt an wertvollen Aminosäuren. Kaloriengehalt - 118 kcal pro 100 g.

 

Das Eigelbverhältnis, das eine satte Farbe und das durchscheinende Protein nach Gewicht hat, beträgt etwa 1 zu 3. Die Vorteile von Straußeneiern sind schwer zu überschätzen!

Das größte Straußenei wurde in China erhalten, sein Gewicht betrug über 2.3 kg und sein Durchmesser betrug über 18 cm!

Straußeneier

Das Straußenei hat eine feste Schale, die einer Belastung von ca. 50 kg standhält. Das Aussehen ähnelt Marmor, daher verwenden Gravur- und Malmeister es für das künstlerische Schaffen.

Lebensmittelgeographie

Das Straußenei ist vor langer Zeit und ziemlich weit über den Kontinent hinausgegangen, auf dem diese Vertreter der Vogelwelt leben. Und wenn Sie das Ei selbst und seine Gerichte früher nur in Afrika oder im Nahen Osten finden könnten, dann braten die Bauern heute Strauße in mehr als 50 Ländern der Welt, auch in Ländern mit kaltem Klima, zum Beispiel in Schweden.

Das Straußenei ist jedoch immer noch eine Delikatesse aus Übersee. Vielleicht liegt das daran, dass Sie ihn nicht auf dem Markt, in einem Geschäft oder in einem Supermarktregal finden können. Und jeder, der es probieren oder die Speisekarte seines Restaurants auffüllen möchte, muss Straußeneier auf den Farmen bestellen, auf denen dieser Vogel gezüchtet wird.

Interessante Fakten

Ein Straußenei wiegt 1.5 bis 2 kg (dies sind etwa 25 bis 36 Hühnereier), während das Protein im Ei etwa 1 kg und das Eigelb 350 g beträgt. Das Straußenei ist das größte der Welt und erreicht einen Durchmesser von 15-20 cm.

Die Schale der Straußeneier ist sehr dick. Wenn es kaputt ist, sieht es aus wie Scherben von Geschirr. Neben der kulinarischen Verwendung sind Eier zu dekorativen Zwecken weit verbreitet. Die leere Schale ist sehr langlebig und sieht aus wie Porzellan. Sie können es malen, Miniaturvasen, Kisten und andere Souvenirs herstellen.

Straußeneier

Straußeneierschalen sind seit dem Mittelalter mit Edelmetallen eingelegt, als sie alle als zeremonielle und extravagante Gläser verwendet wurden.

Kopten, die diese Eier immer noch als Symbol der Wachsamkeit betrachten, hängen Straußeneier als religiöse Gegenstände in ihre Kirchen.

Zusammensetzung und Kaloriengehalt von Straußeneiern

Kaloriengehalt

100 g des Produkts enthalten 118 kcal.

Zusammensetzung

Straußeneier enthalten geringe Mengen an Cholesterin und Fett. Daher sind sie diätetische Lebensmittel. Sie enthalten viele Proteine, Kalzium, Kalium, Phosphor, Vitamine A, E, Carotinoide, essentielle Aminosäuren.

  • Proteine ​​55.11%
  • Fett 41.73%
  • Kohlenhydrate 3.16%
  • 143 kcal

Schränke

Dank ihrer dichten Schale können diese Eier bis zu drei Monate gelagert werden. Nach dem Kochen können Sie sie zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Die Vorteile von Straußeneiern

Die Vorteile dieser Eier beruhen auf der reichen Zusammensetzung von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und anderen Substanzen. Dieses Lebensmittel enthält weniger Cholesterin als Hühnereier, was auf diätetische Lebensmittel zurückzuführen ist. Diese Eier enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die eine hervorragende Vorbeugung gegen Herz- und Gefäßprobleme darstellen.

Straußeneier

Dieses Essen enthält Vitamin A, was für das Sehen wesentlich ist, und und verjüngt Ihr Hautbild mit reinem Vitamin E, das als das Beste für die Gesundheit und Schönheit der Haut gilt. In diesem Ei befinden sich essentielle Säuren, die aktiv am Aufbau von Muskelgewebe beteiligt sind.

Schaden

Nur bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Lebensmittels.

Geschmacksqualitäten von Straußeneiern

Sie schmecken wie Hühnereier, haben aber einen reicheren Geschmack. Aufgrund ihrer Größe werden diese Eier häufig zur Zubereitung einer großen Anzahl von Gerichten verwendet. Sie können das Produkt jedoch in Portionen verwenden. Wie ein Hühnerei kann ein unbenutztes Straußenei mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ein ungebrochenes Ei ist länger haltbar - bis zu 3 Monate.

Kochanwendungen

Da sich ein Straußenei nicht wesentlich von einem Hühnerei unterscheidet, sind seine Kochanwendungen gleich. Der einzige Unterschied besteht in der Zeit des vollständigen Kochens. Dieser Vorgang dauert mindestens 1 Stunde für hartgekochtes und etwa 45 Minuten für weichgekochtes. Es lohnt sich jedoch nicht, klassische Rühreier daraus zu kochen, da die durch die Größe verursachte Dauer des Kochens das fertige Gericht zu einer zähen und an den Rändern getrockneten „Sohle“ macht.

Straußeneier

Was aus Straußenei zu kochen:

  • Omeletts mit Schinken, Gemüse, Kräuter, Pilze und ohne.
  • Omelettrollen mit beliebiger Füllung.
  • Salate, in die man Eier legen kann.
  • Eine Pizza basierend auf einem gebackenen Ei.
  • Als Dekorationselement für einen großen Teil einer Schale.
  • Backwaren.

Letzteres, BackenDurch Hinzufügen eines Straußeneis anstelle des üblichen Hühnereies wird das fertige Gericht duftend, pikant und unvergesslich.

Ein Straußenei eignet sich perfekt für die Zubereitung großer Portionen für 5-10 Personen oder für festliche Gerichte, an denen viele Gäste beteiligt sind.

Sie können ein Straußenei bis zu 3 Monate roh lagern, indem Sie es im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, ist es besser, gekocht zu lagern, jeden Tag in Stücke zu schneiden und in Gebrauch zu nehmen.

Heute gewinnt die Spende von Straußeneiern an Beliebtheit. Immerhin ist dies ein teures und exotisches Geschenk und ein sehr nahrhaftes Essen, das einer Familie ein komplettes Frühstück oder Abendessen bieten kann.

Hinterlasse einen Kommentar