Eberesche

Inhalt

Rowan ist in unserem Land weit verbreitet. Trotzdem erscheinen jedes Jahr Tausende von Exemplaren dieser Pflanze in Gärten und in lokalen Gebieten. Rowan besticht nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch seine wohltuenden Eigenschaften.

Was ist Eberesche?

Rowan gewöhnlich - eine Obstpflanze der Familie Pink, Apfelstämme.

Wie sieht es aus

Rowan kann als Baum oder Strauch wachsen, wächst langsam, die übliche Höhe beträgt bis zu 10 Meter. Es hat große grüne Blätter und leuchtend runde Früchte von leuchtend oranger, roter oder dunkelroter Farbe.

Wo wächst Eberesche

Aufgrund seiner Unprätentiösität wächst es überall, vom Süden bis zum äußersten Norden. Kann in Berggebieten, am Rande von Bäumen oder in Haushalten wachsen. Chokeberry ist auf dem amerikanischen Kontinent verbreitet.

Arten und Sorten von Eberesche

Erstens kann man in der Natur wilde Eberesche finden und kultivieren. Alle bekannten Sorten kultivierter Eberesche stammen aus zwei Sorten: Moravian und Nevezhinsky. Die Namen sind mit ihrem ursprünglichen Lebensraum verbunden. So wurde der Mährer in einer tschechischen Region - Mähren und Nichtjuden - in der Nähe des russischen Dorfes Nevezhino gefunden. Und diese Arten wurden im 19. Jahrhundert in verschiedenen Teilen des europäischen Kontinents unabhängig voneinander entdeckt. Von diesem Moment an begannen die Gärtner, süße Sorten von Eberesche anzubauen.

Scarlet Rowan, Ruby Mountain und Liqueur Ash Sorten

Scarlet Rowan ist eine Michurin-Sorte. Es verfügt über große rote Beeren, die jeweils bis zu zwei Gramm wiegen können. Der Geschmack hat mehr Säure als andere Sorten, aber es gibt keine Bitterkeit. Bäume dieser Sorte erreichen eine Höhe von fünf Metern, sind praktisch nicht anfällig für Krankheiten und vertragen anhaltend niedrige Temperaturen von bis zu 40 Grad.

Die Rubin-Eberesche ist ein mittelgroßer Baum mit einer Höhe von bis zu drei Metern. Diese Sorte ergibt saftige Früchte mit leichten adstringierenden Noten, die sich gut zum Kochen und zur Vorbereitung für den Winter eignen. Es eignet sich gut zum Trocknen und anschließenden Langzeitlagern.

Eberesche

Likör-Eberesche hat dunkelrote Beeren; die Farbe erreicht auf dem Höhepunkt der Reife fast Schwarz. Pflanzen dieser Sorte sind Bäume bis zu fünf Meter hoch. Die Beeren der Likör-Eberesche werden häufig für die Zubereitung von Likören und Weingerichten sowie für Marmelade aus Eberesche verwendet.

Perlensorte

Aufgrund seiner Eigenschaften ist die Perle die häufigste Sorte von Ebereschen geworden. Vertreter dieser Sorte sind bis zu drei Meter hohe Bäume. Früchte aus roten Perlen sind rund, haben absolut keine Adstringenz und Bitterkeit und können für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Pflanzen haben sehr hohe Erträge und reifen früh - bereits Ende des Sommers; Die Ernte ist bereit für die Ernte. Eberesche dieser Sorte ist unprätentiös gegenüber Feuchtigkeit, Dürren und niedrigen Temperaturen.

Ogonyok und White Swan Vearieties

Die Sorte Ogonyok zeichnet sich durch ihre leuchtende Beerenfarbe aus - während der vollen Reifezeit werden sie feurig orange. Pflanzen sind sehr widerstandsfähig gegen extreme Temperaturen, erfordern keine ständige Bewässerung und vertragen längere Dürreperioden.

Die Früchte der Sorte White Swan sind weiß, sehr bitter und nicht zum Verzehr geeignet. Meistens eignen sich diese Pflanzen gut für dekorative Zwecke.

Aufgrund des Konsonantennamens betrachten viele Apfelbeeren als eine Art Rot. Diese Pflanzen gehören zur selben Familie der Rosa, aber zu einer anderen Gattung: rote Eberesche zur Gattung Sorbus, schwarze Apfelbeere und Aronia. Aronia ist ein dichter Strauch mit guter Fortpflanzungsfähigkeit.

Chemische Zusammensetzung und Nährwert

Die chemische Zusammensetzung von Ebereschenbeeren hängt maßgeblich von deren Wuchs, Sorte und Reifegrad der Beeren ab. Rowan ist reich an Aminosäuren und organischen Säuren: Trauben-, Apfel-, Zitronen- und Weinsäure. Die Zusammensetzung enthält auch Vitamine A, B, C, Carotine, Zucker und Anthocyane und nützliche Elemente wie Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink, Mangan und Eisen. Rowan nimmt nach dem Gehalt an P-Wirkstoff den Spitzenplatz unter den Obstpflanzen ein.

 
Eberesche

Das Ebereschenblatt enthält Vitamin C und Flavonole, die Rinde enthält Tannine und die Samen sind ein Viertel der Fettöle.

100 g frische Beeren enthalten 1.3 g Eiweiß, 0.2 g Fett und etwa 9 g Kohlenhydrate. Getrocknete Ebereschenfrüchte enthalten 5.1 g Proteine, 52 g Kohlenhydrate und 1.2 g Fett.

Die chemische Zusammensetzung und der Nährwert von Apfelbeeren sind der Zusammensetzung von Eberesche sehr ähnlich. Es enthält 1.5 g Protein und etwa 11 g Kohlenhydrate.

 

Rowan Kalorien

Der Kaloriengehalt von frischen Ebereschenbeeren liegt je nach Sorte zwischen 50 und 55 kcal, trockener Eberesche - 270 kcal.

🚀Mehr zum Thema:  Berberitze

Merkmale des Ebereschenbaums

Rote Ebereschensorten sind Holzpflanzen. Die Eberesche produziert verschiedene Arten von Fruchtformationen: Speer, Zweige und Locken. Aus wissenschaftlicher Sicht ist es falsch, Ebereschenbeeren zu nennen, es handelt sich eher um Äpfel, aber der Name wurde bereits vergeben.

Die Vegetation der Pflanze beginnt im Frühjahr. Bei einer Temperatur von 5 bis 7 Grad Celsius tritt die Blüte zu Beginn des Sommers auf. Wenn die Eberesche keine Angst mehr vor plötzlichen Frösten hat, beginnt der Baum in 2-3 Jahren Früchte zu tragen.

 

Rowan ist führend in der Frostbeständigkeit von Obstbäumen und überlebt niedrige Temperaturen und Dürren.

Eberesche

Eberesche im offenen Boden pflanzen

Die Qualität der Sämlinge ist sehr wichtig. Wählen Sie diejenigen, die frei von Beschädigungen und Rissen sind, und das Rhizom sollte saftig sein und Zweige haben. Es wäre hilfreich, wenn Sie keine Eberesche pflanzen würden, bei der Falten auf der Rinde auftreten. dies zeigt an, dass es austrocknet; Eine solche Pflanze wird nur schwer Wurzeln schlagen. Die Höhe des Sämlings sollte innerhalb von 30 cm liegen.

Junge grüne Blätter nehmen als erste alle ankommenden Nährstoffe auf. Sie sollten sie daher vor dem Pflanzen entfernen. Diese Aktion ermöglicht es dem Baum, seine gesamte Kraft auf die Entwicklung und Anpassung an einen neuen Ort zu lenken.

Rowan liebt Sonnenlicht, daher wurzelt es nicht gut im Schatten. Der Boden zum Pflanzen sollte sandiger Lehm oder Lehm sein; es muss eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit haben. Der Abstand der Eberesche von anderen Pflanzen sollte mindestens vier Meter betragen.

Weitere Tipps zum Pflanzen von Eberesche

Ein paar Wochen vor dem Pflanzen ist der optimale Zeitpunkt, um ein Sämlingsloch vorzubereiten. An der ausgewählten Stelle wird ein Loch mit einer Tiefe von einem halben Meter und derselben Breite gegraben. Es ist jedoch erforderlich, sich auf die Entwicklung des Rhizoms und seiner Größe zu konzentrieren. Es wäre hilfreich, wenn Sie die Grube bis zur Hälfte mit Dünger und Erde bedecken würden. Es wäre hilfreich, wenn Sie keinen Mist verwenden würden, da dies junge Ebereschenwurzeln schädigen kann.

Unmittelbar vor dem Pflanzen müssen alle trockenen Teile des Sämlings entfernt und die beschädigten Teile des Wurzelsystems abgeschnitten werden. Ein Eimer Wasser sollte sich im Pflanzloch befinden und auf die Absorption warten. Danach sollten Sie die Pflanze in das Loch stellen und die Rhizome begradigen. Der Wurzelhals muss 5 cm über dem Boden bleiben. Am Ende des Verfahrens sollten Sie den Boden temperieren, reichlich gießen und mulchen.

Im Herbst sollten Sie einige Wochen vor dem ersten Frost, im Frühjahr - bevor die Knospen anschwellen, Eberesche pflanzen. Wenn das Pflanzdatum abgelaufen ist, ist es besser, die Pflanze nicht zu riskieren und die Pflanzung auf die nächste Saison zu verschieben.

Rowan Pflege

Eberesche

Obwohl wilde Eberesche eine unprätentiöse Pflanze ist, ist die richtige Pflege der heimischen Sorten unerlässlich. Die Fruchtbarkeit und Entwicklung der Eberesche hängt davon ab. Bei der Pflege von Ebereschen müssen Sie darauf achten, dass sich das Wurzelsystem der Pflanze sehr nahe an der Bodenoberfläche befindet. Unachtsame Handlungen in der Zone der stielnahen Kreise können daher die Wurzeln beschädigen und die junge Pflanze ruinieren.

Es wäre hilfreich, wenn Sie Rowan in den ersten Jahren nicht düngen würden. Es lebt von der Aufladung, die Sie in die Landegrube investiert haben. Im Sommer ist die optimale Bewässerung etwa fünfmal, wobei jeweils bis zu drei Eimer Wasser pro Pflanze verbraucht werden. Wenn die Jahreszeit regnerisch ist, kann sich die Bewässerungsmenge verringern. Sie sollten den Boden nach jedem Bewässerungs-Erosionswurzelsystem mulchen. Sie sollten die Eberesche mit einem kleinen Kanal oder Graben gießen.

Im Herbst Eberesche pflanzen

Im Herbst sollten Sie den Boden um die Pflanze herum ausgraben. Es ist gut, ihn zu lockern und während der gesamten Saison sauber zu halten, indem Sie Unkraut entfernen. Um Sonnenbrand zu vermeiden, sollten Sie die Säule der Pflanze tünchen.

Wenn Sie im Herbst Eberesche pflanzen, müssen Sie sie für die Überwinterung vorbereiten. Wenn Sie nicht mehrere spezifische Aktionen ausführen, zerstört die Kälte die Pflanze. Es ist gut, den Baumstamm mit einem Tuch zu umwickeln, und Sie sollten den Teil des Pfostens, der dem Boden am nächsten liegt, mit einer Schneeschicht begraben. Um die Pflanze vor Nagetieren und Parasiten zu schützen, sollten spezielle Präparate darauf verteilt werden.

Eberesche

Im zeitigen Frühjahr, bevor die Knospen anschwellen, ist es gut, die Ebereschenzweige zu schneiden. Dies fördert eine gleichmäßige Verteilung des Sonnenlichts und stimuliert das Wachstum junger Zweige.

Die Vorteile von Eberesche für Männer

Bei der Behandlung einer starken Hälfte der Menschheit ist Eberesche gut geeignet, um die Potenz wiederherzustellen. Ärzte raten Männern nach 50 Jahren, jeden Tag ein halbes Glas schwarze Apfelbeeren zu verwenden. Gleichzeitig verschwindet die Schlaflosigkeit, das Nervensystem beruhigt sich und das Sehvermögen verbessert sich. Zur Vorbeugung des Urogenitalsystems sollten Männer Ebereschengelee trinken.

Die Vorteile von Eberesche für Frauen

Die Rolle von Früchten, Rinde und Blättern der Eberesche bei der Behandlung und Wiederherstellung des weiblichen Körpers ist enorm.

Ebereschenrinde enthält eine Fülle von adstringierenden Substanzen, daher ist es eine gute Lösung, um Uterusblutungen mit schmerzhafter und schwerer Menstruation zu stoppen. Auch Ebereschenbeeren sind in den Wechseljahren für Frauen besonders wertvoll und spielen eine große Rolle bei der Regulierung von Hormonen. Ohne chemische Hormone können Ebereschenblätter den Hormonspiegel wiederherstellen.

🚀Mehr zum Thema:  Viburnum

Vorteile in den Wechseljahren

In den Wechseljahren kommt es ziemlich häufig zu einem starken Anstieg des Blutcholesterins; in diesem Fall ist Aroniasaft gut zu verwenden; es kann schädliches Cholesterin reduzieren, die Elastizität der Wände der Blutgefäße erhöhen und den Allgemeinzustand des Körpers stabilisieren.

Es gibt viele Rezepte für Infusionen, Sirupe, Abkochungen gegen Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Erkrankungen des endokrinen Systems. Schwangere sollten Ebereschenbeeren gegen Vitaminmangel haben. Ebereschenbeeren wirken sich nicht nur positiv auf den inneren Zustand des weiblichen Körpers aus. Sie verjüngen und bleichen die Haut gut.

Die Vorteile von Rowan für Kinder

In der Pädiatrie ist Eberesche eine Empfehlung für Kinder ab 3 Jahren, um das Immunsystem zu stärken. Besonders in der Frühlings- und Winterperiode, wenn das Risiko von Virusinfektionen der Atemwege zunimmt, ist es gut, Getreide und Fruchtgetränken Ebereschenmarmelade hinzuzufügen. Rowan hat eine allgemeine stärkende Wirkung auf den Körper des Kindes, sättigt ihn mit Vitaminen und Mikroelementen.

Sie können Ebereschenbrei als wundheilendes und antibakterielles Mittel für Schnitte und Kratzer auf der Haut des Kindes zu Hause verwenden. Es ist notwendig, die Oberfläche mehrmals täglich mit Beschädigungen zu schmieren. Die Wunde heilt schnell und eitert nicht.

Rowan Schaden

Eberesche

Wie jedes andere Produkt kann auch Eberesche bei Missbrauch den Körper schädigen. Rowan kann eine individuelle Unverträglichkeit in Form eines allergischen Ausschlags am Körper, Juckreiz und Magen-Darm-Störungen verursachen.

Bei übermäßigem Gebrauch können Blutdruckanstieg und Durchfall auftreten.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, Eberesche für Menschen mit hohem Magensäuregehalt, Gastritis und Hypotonie einzunehmen. Die Verwendung von Eberesche ist kontraindiziert für Menschen mit Herzinfarkt oder Schlaganfall und für Menschen mit schlechter Blutgerinnung.

Wie man Eberesche erntet und lagert

Der einfachste Weg, Eberesche nach der Ernte zu lagern, besteht darin, die Beeren frisch zu halten. Dazu sollten Sie Ebereschenzweige in Trauben sammeln und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. In dieser Form ist Eberesche innerhalb von zwei Monaten zum Verzehr geeignet.

Wie man eine Eberesche trocknet

Beim Trocknen von Ebereschen bleiben alle vorteilhaften Eigenschaften frischer Beeren erhalten. Sie können natürlich Eberesche trocknen; Dazu sollten Sie die frischen Beeren auf ein Tuch oder Papier legen und an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

Wenn Sie keinen geeigneten Ort zum Trocknen finden, eignet sich die Eberesche gut zum Trocknen im Ofen. Dieser Prozess besteht aus drei Schritten; Sie müssen den Ofen auf eine bestimmte Temperatur erwärmen, danach sollten Sie die Beeren 12 Stunden lang abkühlen. In der ersten Stufe sollte die Temperatur 60 Grad betragen, in der zweiten - 50, in der dritten - 40. Nach dem Trocknen kann die Eberesche bis zu drei Monate in Papierbehältern oder Behältern aus anderem Material gelagert werden.

Eberesche

Viele Gärtner ziehen es vor, die Eberesche trocken zu halten. Am besten trocknen Sie die Beeren in wenigen Schritten. Zuerst müssen Sie die Beeren waschen und trocknen. Danach 12 Stunden oder länger mit Zucker bedecken. Danach müssen Sie den Saft abtropfen lassen, ihn gleichzeitig wieder mit Zucker bedecken, die gesamte Flüssigkeit wieder abtropfen lassen und dann die Beeren mit kochendem Sirup gießen und 10 Minuten ruhen lassen. Als nächstes müssen Sie die Eberesche abspülen und in einen Ofen legen, um sie zum Trocknen auf 60 Grad vorzuheizen. Ebereschenbeeren in trockener Form sind essfertig.

Sie können Vogelbeere in gefrorener Form bis zu sechs Monate aufbewahren. Spülen Sie dazu die Beeren gründlich ab, trocknen Sie sie ab, verteilen Sie sie in Packungen mit einem für Sie geeigneten Fassungsvermögen und legen Sie sie in den Gefrierschrank.

Seine Verarbeitung wird dazu beitragen, die vorteilhaften Eigenschaften der Eberesche zu erhalten. Marmelade, Getränke, Liköre und Tinkturen lassen sich hervorragend aus den Früchten der Pflanze herstellen.

Ebereschenmarmelade

Hausfrauen kennen seit langem die Vorteile und den Geschmack von Apfelbeermarmelade. Eine solche Marmelade zuzubereiten ist einfach. Sie benötigen 1.2 kg Zucker pro Kilogramm Beeren. Kochen Sie ein Glas Wasser und gießen Sie es in die gewaschene Eberesche. Rühren Sie die Früchte einige Minuten lang vorsichtig um, bis jede Beere mit heißem Wasser in Kontakt kommt. Diese einfache Aktion macht die Früchte weicher und ermöglicht es ihnen, den Sirup besser aufzunehmen. Danach Zucker in die Eberesche geben und auf mittlere Hitze stellen; Nach dem Kochen beiseite stellen, abkühlen lassen und den Vorgang wiederholen. Sie können die Marmelade in sterilisierte Gläser füllen.

Interessante Fakten zur Eberesche

Rowan ist berühmt für seine außergewöhnlichen Legenden über seine Stärke; Seine Geschichte hat bis heute viele Geheimnisse und Legenden. Interessante wissenschaftliche Fakten liegen in der Nähe populärer Beobachtungen. Wir können uns nur wundern und von den Merkmalen dieser Schönheit profitieren.

Eberesche

Seit der Antike haben die Menschen die Heilkräfte der Eberesche bemerkt. Als der Sommer kam, lagen die Kranken und Schwachen unter der Baumkrone und warteten auf ihre Genesung.

Es besteht die Überzeugung, dass ein Baum, der in der Nähe des Hauses gepflanzt wird, die Familie vor bösen Mächten, Unglück und Krankheiten schützt.

Es gibt auch eine Überzeugung, dass eine reiche Ernte von Ebereschenfrüchten ein Vorbote des regnerischen Herbstes ist.

Die Eberesche ist einer der 12 heiligen Kultbäume der skandinavischen Länder.

🚀Mehr zum Thema:  Physalis

Ebereschenholz wird häufig bei der Herstellung von Musikinstrumenten verwendet. Das Holz ist solide, langlebig; früher wurden daraus Teile für Karren und Wagen geschnitzt. Gleichzeitig ist Holz überraschend flexibel und eignet sich daher zum Weben verschiedener Haushaltsgegenstände.

Noch heute nutzen die Menschen die Eigenschaft der Eberesche, um Wasser zu desinfizieren und zu desinfizieren. Sie legten mehrere Stunden lang einen Zweig Eberesche in das schmutzige Wasser; Das Wasser wird trinkbar.

Eberesche ist das Hauptnahrungsmittel für wandernde Seidenschwänze und Felddrosseln. Die Beeren haben eine seltsame Wirkung auf diese Vögel - nachdem sie genug gegessen haben, beginnen die Vögel sich zu betrinken.

Die Verwendung von Eberesche in der Kosmetik

Beeren von roten und schwarzen Apfelbeeren sind in der Haushaltskosmetik sehr beliebt. Sie wirken sich positiv auf die Haut aus, indem sie Kollagen stimulieren und dem Altern vorbeugen.

Rowan Sap Ice entfernt Spuren von Müdigkeit auf der Haut und beseitigt Altersflecken. Zur Zubereitung den Ebereschensaft leicht mit Wasser verdünnen, in Eisformen gießen, in den Gefrierschrank stellen und warten, bis er vollständig gefriert. Reiben Sie die vorbereiteten Eiswürfel jeden Abend nach dem Waschen über das Gesicht. Vermeiden Sie ein Einfrieren der Haut. Um einen sichtbaren Effekt zu erzielen, wird das Verfahren mehrmals im Jahr in zwei Wochen täglichem Gebrauch durchgeführt. Dies hilft, den Teint auszugleichen und Falten zu reduzieren.

Eberesche-Peeling wird häufig für die Hautpflege zu Hause verwendet. Trockene Vogelbeeren in einer Kaffeemühle mahlen, mit etwas Creme oder Duschgel mischen und dann in die Haut einmassieren. Spülen Sie den Bereich am Ende des Vorgangs mit Wasser ab. Eberesche-Peeling strafft die Haut, hilft im Kampf gegen Cellulite.

Eberesche

Kombinationen

Vogelbeeren lassen sich gut mit allen Zutaten kombinieren, um Gesichtsmasken herzustellen. Das Mischen mit Hefe kann ein ausgezeichnetes Mittel zur Bekämpfung von Akne sein, und Ebereschesaft mit Maisstärke kann helfen, das Auftreten von Falten im Gesicht zu reduzieren. Eine Eberesche-Quark-Maske kann zu einem Vitaminspeicher für Ihre Haut werden. Hüttenkäse mit Vogelbeeren einreiben, etwas Milch hinzufügen und auf das Gesicht auftragen. All-Mountain-Asche-Masken lassen sich gut 15-20 Minuten auf der Haut belassen, danach mit warmem Wasser abwaschen.

Mittel mit der Zugabe von Eberesche pflegen das Haar perfekt, und es ist gut für die Winterpflege zu verwenden, um überschüssiges Fett zu entfernen. Eine Ebereschen-Haarmaske spendet dem Haar im Sommer Feuchtigkeit und verhindert, dass es austrocknet und spröde wird. Für die Zubereitung benötigen Sie den Saft einer mittelgroßen Eberesche. Es sollte in einer Mischung mit verschiedenen Arten von Pflanzenöl zu Hause gehen - Oliven-, Gemüse-, Kletten- usw. Jojobaöl sind geeignet. Den Ebereschensaft vom Fruchtfleisch trennen und mit erwärmten Ölen mischen. Tragen Sie die resultierende Mischung unter Vermeidung von Kopfhaut und Wurzeln auf das Haar auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Spülen Sie Ihre Haare morgens gründlich mit Ihrem Lieblingsshampoo aus.

Die Verwendung von Eberesche in der Medizin

Rowan Abkochung wird in der Volksmedizin am meisten geschätzt. Es wird bei Verdauungsstörungen, anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Fettleibigkeit und zur Vorbeugung von Viruserkrankungen eingesetzt, da Eberesche eine immunstimulierende Wirkung hat. Gießen Sie zur Zubereitung einen Löffel saubere Beeren mit einem Glas Wasser ein und halten Sie ihn 25 Minuten lang in einem Wasserbad. Lassen Sie die Brühe eine Weile stehen, dann abseihen und vor jeder Mahlzeit ein halbes Glas nehmen.

Rowan Abkochung ist wirksam bei der Behandlung von Atherosklerose, Migräne; es stimuliert das Gehirn und das Nervensystem.

Ebereschensaft reguliert den Säuregehalt des Magens, daher ist es gut, ihn zur Erhöhung des Säuregehalts zu verwenden. Dazu sollten Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einen Löffel Saft trinken. Es ist auch eine gute äußerliche Anwendung zur Behandlung von Warzen, Hautkrankheiten und zur schnellen Regeneration von Wunden.

Zur Behandlung von Nierensteinen und Erkrankungen der Urogenitalorgane ist Vogelbeersirup gut zuzubereiten. Sie benötigen ein halbes Kilogramm Zucker pro Kilogramm Beeren. Am besten verwenden Sie den Sirup mehrmals täglich in einem Esslöffel. Dieses Mittel passt gut zu frischen Beeren, die in Honig getränkt sind.

Eberesche in der Landschaftsgestaltung

Eberesche

Apfelbeere wird oft als Hecke gepflanzt. Die dichten Sträucher wachsen mit der Zeit und verwandeln sich in einen vollwertigen Zaun des Geländes oder seiner Einzelteile. Es ist dem Haarschnitt treu, so dass Sie aus der Apfelbeere jede Form machen können, die zum gewählten Stil passt.

Weinende Ebereschensorten verleihen der Landschaft Privatsphäre und Geheimnis. Sie werden in der Nähe von Pavillons und Bänken gepflanzt und trennen die Ruhezone des Geländes.

Die Vielfalt der Formen und Farben von Beeren, Pflanzenhöhen und Kronenumrissen ermöglicht es Designern, mit Eberesche eine Vielzahl von Ideen und Projekten zu verkörpern. Eberesche kann dank ihrer leuchtenden Beeren zu einem erstaunlichen individuellen Element in einer Landschaft werden. Auch passt es gut zu anderen Pflanzen; Es wird in Gruppenkompositionen mit Nadelbäumen und blühenden Bäumen gepflanzt. Vor dem Hintergrund immergrüner Wacholder, Fichten und Tannen sehen rote Ebereschenbeeren sehr vorteilhaft aus.

Eine übliche Art, eine Stelle zu dekorieren, besteht darin, mehrere verschiedene Sorten auf einen Ebereschenstamm zu pfropfen. Mit dieser Methode können Sie bizarre Formen und Kombinationen in einer Pflanze erzielen.

Hinterlasse uns einen Kommentar