Salbei

Inhalt

Produktbeschreibung

Salbei ist eine der beliebtesten Pflanzen in der Kräutermedizin, seine medizinischen Eigenschaften sind seit langem bekannt. Neben Inhalationen und Mundspülungen wird es in verschiedenen Bereichen der Medizin aktiv eingesetzt, auch als Teil von medizinischen Präparaten. Es ist jedoch wichtig, die Merkmale dieser Pflanze zu kennen.

Ein Halbstrauch mit zahlreichen tetraedrischen dichten Blattstielen. Die Blätter sind gegenüberliegend, länglich, graugrün, faltig. Die Blüten sind zweilippig, blau-violett, in falschen Wirbeln gesammelt und bilden einen losen apikalen, spitzenförmigen Blütenstand. Die Frucht besteht aus 4 Nüssen.

Salbei wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Haut und der inneren Organe eingesetzt. Diese Pflanze enthält viele nützliche Komponenten und biologisch aktive Verbindungen, die es ermöglichen, sie bei der komplexen Behandlung von männlichen und weiblichen Problemen einzusetzen.

Salbei

Zusammensetzung

Salbeiblätter enthalten ätherisches Öl (0.5-2.5%), kondensierte Tannine (4%), Triterpensäuren (Ursol und Oleanol), Diterpene, harzige Substanzen (5-6%) und Bitterstoffe, Flavonoide, Cumarin-Esculetin und andere Substanzen.

Salbei: Was ist einzigartig an der Pflanze?

Diese kleine Pflanze enthält viele nützliche Substanzen. Dies sind nicht nur Vitamine und Mineralien, sondern auch eine Reihe von biologisch aktiven Verbindungen.

Dies sind Gummi und Harze, Kampfer, Fruchtsäuren, Tannine, Alkaloide, Salven, Flavonoide und Phytoncide. Aufgrund dieser Zusammensetzung hat die Pflanze eine Reihe von therapeutischen und prophylaktischen Wirkungen.

Dies ist ein mehrjähriges Kraut, das in Europa, unserem Land und den Nachbarstaaten wächst. Es wird als Kulturpflanze auf den Feldern angebaut und als Phyto-Rohstoff oder Bestandteil von Kosmetika verwendet.

Auf der Basis von Salbei werden Medikamente gegen Psoriasis hergestellt, sie werden zur Behandlung von Tuberkulose-Patienten, zur Linderung von Kopfschmerzen und Rheuma, Nierenproblemen und Anämie eingesetzt. Zusätzlich wird Salbei als Gewürz zu einigen Gerichten beim Kochen hinzugefügt; Es wird auch als Honigpflanzen bezeichnet.

Salbei Pharmachologische Wirkung

Sie wirken adstringierend, entzündungshemmend, desinfizierend, schleimlösend, reduzieren das Schwitzen, erhöhen die Sekretionsfunktion des Magen-Darm-Trakts und wirken antiseptisch.

🚀Mehr zum Thema:  Aloe Vera - Beschreibung des Krauts. Nutzen und Schaden für die menschliche Gesundheit

Die heilenden Eigenschaften von Salbei

Salbei in Form verschiedener Formen von Drogen wird als äußeres und lokales Heilmittel verwendet. Darüber hinaus können Infusionen, Abkochungen oder Tinkturen intern verwendet werden. Die heilende Wirkung der Pflanze wird durch eine Kombination von Vitamin- und Mineralbestandteilen und biologisch aktiven Substanzen erreicht. Salbei wird zur Behandlung und Vorbeugung von:

Salbei
  • Entzündungen, Infektionen der Haut und der Schleimhäute;
  • infektiöse und entzündliche gynäkologische Erkrankungen;
  • Läsionen der oberen Atemwege, infektiöse und entzündliche Prozesse in den Bronchien;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Verdauungsstörungen;
  • Störungen des Zentralnervensystems und seiner autonomen Teilung.

Darüber hinaus wird Salbei verwendet, um den Hormonstoffwechsel und den Stoffwechsel beim Abnehmen zu normalisieren. Jede Krankheit hat ihre eigenen Formen der Kräutermedizin. Sie wird im Rahmen einer komplexen Therapie ausschließlich auf Empfehlung eines Arztes verschrieben.

Weise Kontraindikationen

Obwohl das Arzneimittel relativ sicher und wirksam ist, ist eine Behandlung mit ihm erst zulässig, nachdem alle möglichen Kontraindikationen für seine Verwendung ausgeschlossen wurden. In einigen Fällen kann sich dies negativ auf den Zustand auswirken, was bei der Erstellung eines Behandlungsplans im Voraus berücksichtigt werden muss. Zu den wichtigsten Kontraindikationen gehören:

  • Allergie oder individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen von Phyto-Rohstoffen;
  • alle Trimester der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • das Vorhandensein jeglicher Form von Epilepsie;
  • Entwicklung der Endometriose;
  • Alter bis 2 Jahre;
  • hypotonische Krankheit;
  • Zeitraum der Verschlimmerung chronischer Pathologien des Harnsystems;
  • erhöhte Östrogenkonzentration im Blut;
  • alle Arten von Tumoren;
  • Schädigung der Schilddrüse;
  • das Vorhandensein von Asthma bronchiale.

In diesen Fällen muss das Medikament, auch als Teil der Gebühren, verworfen werden.

 

Salbei Anwendung

Unter Frauen. Bei der Behandlung von Frauenkrankheiten wird Salbei häufig verwendet. Es hilft, den Verlauf der Wechseljahre zu verbessern, indem es die Schwere von Hitzewallungen, Nachtschweiß, Nervosität und Stimmungsschwankungen sowie Gedächtnisproblemen verringert.

Salbei

Dies geschieht durch Beeinflussung des Östrogenspiegels. Infusionen und Abkochungen werden in der komplexen Therapie der Unfruchtbarkeit verwendet, um den Östrogenspiegel zu regulieren. Es ist nützlich, Infusionen unmittelbar nach der Menstruation und vor dem Eisprung zu verwenden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

🚀Mehr zum Thema:  Stiefmütterchen

Salbei stimuliert die weibliche Libido, bekämpft Zellschäden und beugt Krebs des Gebärmutterhalses und des Körpers von Gebärmutter, Brust, Haut und Darm vor.

 

Es wird bei der komplexen Behandlung von infektiösen und entzündlichen Prozessen des kleinen Beckens eingesetzt. Die lokale Anwendung von Abkochungen hilft bei der Bekämpfung von Soor, unterdrückt Reizungen und Juckreiz. Salbei hilft bei der Behandlung von chronischer Blasenentzündung, es wird in Form von Sitzbädern und Abkochungen im Inneren verwendet.

Während der Schwangerschaft ist nur die lokale Verwendung von Salbei zum Spülen von Mund und Rachen bei Infektionskrankheiten zulässig. Bei oraler Einnahme kann es den Tonus der Gebärmutter erhöhen und Blutungen, Fehlgeburten oder Frühgeburten hervorrufen.

Während der Stillzeit reduziert Salbei die Milchproduktion und wird nur am Ende der Fütterungsperiode verwendet. Wenn Sie Salbei einnehmen, können Sie die Milchmenge in ein paar Wochen schrittweise auf Null reduzieren.

 

Bei Männern. Dieses Medikament hilft, die Produktion von Testosteron zu steigern, normalisiert die Durchblutung und den Stoffwechsel, beseitigt die Blutstase im Genitalbereich und stimuliert die Bildung von Samenflüssigkeit.

Salbei hilft bei der Verbesserung der Funktion der Prostata, erhöht die männliche Stärke und das sexuelle Verlangen, wird bei der komplexen Behandlung von Infektionen der Harnwege verwendet. Dieses Medikament wird bei der Vorbereitung auf die Empfängnis nützlich sein.

Bei Kindern wird Salbei bei Erkältungen, Halsschmerzen und nervösen Störungen eingesetzt. Ab 2 Jahren wird es nach 5 Jahren topisch und äußerlich angewendet - innen.

Salbei

Bei der Verwendung von Salbei bei der Behandlung von Pathologien werden die Arten von Arzneimitteln (Infusionen, Abkochungen oder Tinkturen, Lotionen usw.) nur von einem Arzt bestimmt. Er bestimmt auch die genaue Dosierung und Dauer der Therapie, die Kombination von Salbei mit bestimmten Medikamenten.

Sammel- und Trocknungsfunktionen

Während der Blütezeit sammeln sie im Sommer medizinische Rohstoffe und pflücken hauptsächlich die unteren Blätter, da sie am weitesten entwickelt sind.

🚀Mehr zum Thema:  Minze

Im Herbst ist die Ernte ertragsarm, daher pflücken sie alle Blätter hintereinander und sogar die Spitzen der Blattstängel.

Zögern Sie nicht, Salbeiblätter zu pflücken, da die Menge an nützlichem ätherischem Öl mit der Zeit abnimmt. Wenn es zu spät geerntet wird, ist die Lagerung der Rohstoffe schlechter.

Verschiedene Techniken werden verwendet, um medizinische Rohstoffe zu sammeln. Wenn Sie auf einer kleinen Plantage arbeiten müssen, werden die Blätter von Hand zerrissen. Sie können auch den gesamten Bodenteil der Pflanze abschneiden und anschließend dreschen.

Wenn ein großes produzierendes Unternehmen Salbeiblätter für den Weiterverkauf erntet, wird die Rohstoffsammlung in der Regel mechanisiert und mit speziellen Geräten durchgeführt.

Salbei Verwendung in der Kosmetik

Salbei

Salbei gilt zu Recht als Verjüngungsmittel, da es reich an Vitamin C ist: Es wird getrunken, wenn Zeichen des Alterns auftreten. Auch die Pflanze fördert den Gewichtsverlust, daher wird sie bei Adipositas als Adjuvans verschrieben.

Salbeiblätter helfen bei Akne, Akne, Pustelhauterkrankungen und seborrhoischer Dermatitis. Dank ihres hohen Vitamin A-Gehalts lindern sie Entzündungen und behandeln pilzliche Hautläsionen.

Meistens wird ein Sud aus der Pflanze verwendet. Es eignet sich zum Waschen und zur Behandlung von Problembereichen. Und warme Masken aus der Brühe helfen, Anzeichen von Müdigkeit zu entfernen und Taschen unter den Augen zu entfernen. Sie können das Produkt auch einfrieren und kosmetische Eiswürfel zum Abwischen herstellen.

Salbei hat auch eine therapeutische Wirkung auf das Haar. Hausmittel, die auf dieser Pflanze basieren, helfen, Schuppen loszuwerden, Locken zu stärken und ihr Wachstum zu stimulieren.

Salbei Tee

Salbei

2 EL. Esslöffel Blumen oder Salbeiblätter im Verhältnis 1:10 1 Tasse kochendes Wasser gießen. 1 Stunde darauf bestehen, dann abseihen und mit 200 ml Wasser verdünnen. Um alle nützlichen Verbindungen der Infusion zu erhalten, wird sie in einem Behälter mit dicht schließendem Deckel hergestellt.

30 Minuten vor den Mahlzeiten 40 ml einnehmen. Die Infusion kann in Kursen bis zu 3 Wochen bis zu 2-mal täglich getrunken werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar