Sprudel
 

Inhalt

BESCHREIBUNG

Sprudelwasser ist ein natürliches Mineral oder Trinkwasser, das mit Kohlendioxid (CO2) angereichert, aromatisiert und gesüßt ist, um die Haltbarkeit zu verlängern. Aufgrund des Kohlenstoffs ist Soda frei von möglichen Keimen. Der Wassergehalt von Kohlendioxid erfolgt in den speziellen Industrieanlagen.

Es gibt drei Arten von Sprudelwasser durch Sättigung mit Kohlendioxid:

  • leicht, wenn der Kohlendioxidgehalt zwischen 0.2 und 0.3% liegt;
  • mittel - 0,3-0,4%;
  • ein hoch - mehr als 0.4% der Sättigung.

Sprudelwasser ist am besten gekühlt.

sparkling water with lemon

Natürlich ist kohlensäurehaltiges Wasser aufgrund des geringen Kohlendioxidgehalts, den es schnell ausatmet und seine Eigenschaften verliert, ziemlich selten. Die Anreicherung von medizinischem Kohlendioxid-Mineralwasser muss einen Salzgehalt von mehr als 10 g pro Liter aufweisen. Auf diese Weise können Sie alle Spurenelemente lange aufbewahren, und die Zusammensetzung des Sprudelwassers bleibt während der Lagerung praktisch unverändert. Das Trinken von Wasser ist nur nach Anweisung Ihres Arztes sinnvoll.

 

Die erste Maschine, die das Wasser mit Kohlendioxid sättigte, wurde 1770 von der schwedischen Designerin Taberna Bergman entworfen. Es gelang ihm, einen Kompressor zu entwickeln, der unter starkem Druck Wasser mit Gas anreicherte. Später im 19. Jahrhundert verbesserten sich diese Maschinendesigner und schufen ihre industriellen Gegenstücke.

Die Herstellung von kohlensäurehaltigem Wasser war jedoch ziemlich teuer und für die Belüftung billiger Backen Limonade. Ein Pionier bei der Anwendung dieser Methode wurde Jacob Swab, der später Eigentümer der international bekannten Marke Schweppes wurde.

Zwei Wege des modernen Herstellungsprozesses für Karbonatisierung:

  • durch mechanische Mittel als Ergebnis der Karbonatisierung in den Siphons, Belüftern, dem Sättiger unter hohem Druck, der das Wasser mit Gas von 5 bis 10 g / l sättigt;
  • chemisch durch Zugabe von Säuren und Backpulver zu Wasser oder durch Fermentation (Bier, Apfelwein).

Bis heute sind Dr. Pepper Snapple Group, PepsiCo Incorporated The Coca- die weltweit größten Hersteller von zuckerhaltigen Limonaden.Cola Unternehmen mit Sitz in den USA.

Das Vorhandensein von Kohlendioxid als Konservierungsmittel im Getränk oder Sprudelwasser finden Sie auf dem Etikett mit dem Code E290.

Sprudel

Sprudelwasser profitiert

Gekühltes Mineralwasser stillt den Durst besser als stilles Wasser. Kohlensäurehaltiges Wasser ist schädlich für Menschen mit einem verringerten Säuregehalt im Magen, um den Magen weiter abzuscheiden Saft.

Das nützlichste Sprudelwasser ist Wasser aus natürlichen Quellen, das auf natürliche Weise sprudelte. Es hat einen ausgeglichenen Salzgehalt (1.57 g / l) und einen Säuregehalt von pH 5.5-6.5. Dieses Wasser nährt die Körperzellen aufgrund der Anwesenheit neutraler Moleküle und alkalisiert das Blutplasma. In natürlich kohlensäurehaltigem Wasser wird die Natrium Aktiviert Enzyme und hält das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper- und Muskeltonus aufrecht. Das Vorhandensein von Kalzium und Magnesium macht das Knochen- und Zahngewebe stärker und verhindert, dass Kalzium während des Trainings in die Muskeln gelangt.

Kohlensäurehaltiges Mineralwasser verbessert die Funktion des Herz-Kreislauf-, Nerven- und Lymphsystems, erhöht das Hämoglobin, erhöht den Appetit und verbessert die Verdauung.

Auch kohlensäurehaltige Getränke, die Extrakte von Arzneimitteln enthalten Kräuter sind nützlich.

Baikal und Tarkhun haben also eine tonisierende Wirkung auf den Körper. Estragon, ein Teil ihrer Zusammensetzung, erhöht den Appetit, verbessert die Verdauung und wirkt krampflösend.

Sprudel

Der Schaden von Sodawasser und Kontraindikationen

Das Trinken von Soda oder Mineralwasser wird für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen nicht empfohlen, da es die Magensäure erhöht, die Schleimhäute reizt, Entzündungsprozesse verschlimmert und das Gallensystem reizt.

Übermäßiger Verzehr von zuckerhaltigen Limonaden kann zu Fettleibigkeit, Diabetes und Stoffwechselstörungen im Körper führen. Daher wird nicht empfohlen, Wasser für Menschen mit Übergewicht und Kinder bis zu 3 Jahren zu trinken.

Ist kohlensäurehaltiges Wasser gut oder schlecht für Sie?

Nützliche und gefährliche Eigenschaften anderer Getränke:

Hinterlasse einen Kommentar