Vegetarisches Picknick: Menü im Einklang mit der Natur

Inhalt

Vegetarische Picknick-Rezepte

Sommerpicknicks sollen Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Kinder können viel Spaß in der Natur haben und Erwachsene können eine Pause vom Alltag machen. Und auf Camping-Snacks kann man hier nicht verzichten. Die Hauptsache ist, alle Geschmäcker zu berücksichtigen und nicht zu vergessen, vegetarische Rezepte für ein Picknick in das Menü aufzunehmen.

Soja-Ouvertüre

Vegetarisch Picknick: Das Menü im Einklang mit der Natur

Dieses Menü beschränkt sich nicht nur auf Salate aus Gemüse und Kräutern. Stimmen Sie zu, gönnen Sie Ihren Lieben etwas Leckeres und Ungewöhnliches ist immer schön. Eine Möglichkeit besteht darin, eine Original-Sojapaste herzustellen. Geben Sie 400 g Sojabohnen in die Schüssel eines Mixers und gießen Sie 2 EL. l. Olivenöl, 1 EL. l. Essig, ¼ Tasse Wasser und mit einer Prise Salz würzen. Die Zutaten zu einer homogenen Paste verquirlen. Wenn es zu dick ist, verdünnen Sie es mit Wasser. Die Nudeln mit 1 mittelgroßen fein gehackten Zwiebel mischen und mit einem Mixer verquirlen. Würzige Noten des Snacks ergeben geriebenen Ingwer oder Frühlingszwiebeln - sie können nach Belieben hinzugefügt werden. Die fertigen Nudeln werden mit auf dem Grill getrockneten Fladenbrotscheiben oder mit Croutons serviert. 

Gemüse spontan

Vegetarisch Picknick: Das Menü im Einklang mit der Natur

Bunte Gemüsetortillas ergänzen erfolgreich ein vegetarisches Picknick. Ihr Hauptvorteil ist eine reiche Auswahl an Zutaten. Wir reinigen 2 mittelgroße Paprika von Samen und Trennwänden und schneiden sie in 4 Teile. Die Paprika im Ofen bei 180 °C backen, bis sie anfangen, schwarz zu werden. Dann wickeln wir sie fest in Papier, lassen sie 5 Minuten stehen und entfernen vorsichtig die Haut. Eine weiche Avocado schälen, in Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit 180 g Mozzarella, 150 g gehackten Spinat, 1 EL Balsamico-Essig und 2 EL Olivenöl in eine Schüssel geben. Alle Zutaten vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Die gebackenen Paprikaschoten auf der mexikanischen Tortilla-Tortilla verteilen, mit Käse und Spinat bestreichen und Viertel von Kirschtomaten, Avocado, Salatblättern darauf geben. Die Tortillas zu Tortillas rollen. Und um die Vorspeise noch appetitlicher zu machen, können Sie sie vor dem Servieren auf dem Grill leicht anbräunen.

🚀Mehr zum Thema:  Weihnachtsplätzchen

Die Versuchung eines Sandwichs

Vegetarisch Picknick: Das Menü im Einklang mit der Natur

Italiener lieben Panini-geschlossene Sandwiches mit Füllungen. Diese Idee kann übernommen werden. Wir brauchen Roggenbrot, das wir in kleine Portionen schneiden. Aus jedem Stück die Krümel herausziehen und das Sandwich mit Füllung füllen. 3 mittelgroße Zucchini in dünne Längsplatten schneiden, mit Öl beträufeln und im Ofen goldbraun backen. Während des Kochens die weiche Avocado schälen, in Teller schneiden. Wir bestreichen die Sandwichhälften mit Pestosauce oder einer anderen Sauce nach Ihrem Geschmack. Die Zucchini auf einer Hälfte des Sandwiches verteilen, mit Avocado, zwei Tassen Mozzarella, Spinatblättern, 2-3 Zweigen Oregano und wieder 1-2 Tassen Mozzarella belegen, das Sandwich mit der zweiten Hälfte Brot bedecken. Wickeln Sie die Sandwiches fest mit Frischhaltefolie ein und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank. So ein bunter Snack wird Sie wie echte Italiener fühlen lassen und ohne Zweifel das Fest in der Natur schmücken.

Geschenke der Natur

Vegetarisch Picknick: Das Menü im Einklang mit der Natur

Ein fleischloses Picknick muss nicht langweilig sein. Fleischspieße lassen sich durch interessante vegetarische Variationen ersetzen. Pilze eignen sich am besten für die Rolle der Hauptzutat. Eine Auswahl Ihrer Lieblingspilze mit einem Gewicht von 300 g, mariniert in einer Mischung aus 2 EL. l. Zitronensaft und 2 fein gehackte Knoblauchzehen. Schneiden Sie ein paar Zwiebelköpfe in 4 Teile und teilen Sie sie in Scheiben von 100 g eingelegtem Knoblauch. Auf Wunsch können Sie dem Rezept Zucchini, Tomaten, Auberginen oder Paprika hinzufügen. Alle Zutaten können in einen Behälter umgefüllt und auf einem Grill im Wald gebraten werden, gewürzt mit Salz und Gewürzen. Oder backen Sie sie zu Hause im Ofen, stecken Sie sie auf Spieße und erhitzen Sie sie dann auf Kohlen. Gemüse mit Rauch – etwas, auf das kein Picknick verzichten kann. Und mit duftenden Pilzspießen gelingen Familienfeiern auf jeden Fall.

🚀Mehr zum Thema:  Nützliche Eigenschaften von Beeren und Hüttenkäse

Mango Zärtlichkeit

Vegetarisch Picknick: Das Menü im Einklang mit der Natur

Sie wissen nicht, welche Süßigkeiten Sie Ihren vegetarischen Freunden erfreuen sollen? Bereiten Sie eine ungewöhnliche Mango-Pastille für sie vor. Nehmen Sie 2 reife glatte Früchte ohne Beschädigungen und Flecken, entfernen Sie den Stein, schälen Sie und schneiden Sie sie in kleine Scheiben. Füllen Sie sie mit 100-150 ml Wasser in einen Topf und kochen Sie sie 20-30 Minuten lang. Gleichzeitig verdünnen wir 350 g Zucker in 200 ml Wasser und kochen den üblichen Sirup. Die überschüssige Flüssigkeit mit Mango aus der Pfanne abgießen, die restliche Masse mit einem Mixer gründlich pürieren. Das Eiweiß zu einem schaumigen Schaum schlagen und zusammen mit 1 TL Zimt zur Mango geben. Nach und nach den süßen Sirup einfüllen und die Masse weitere 10-12 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Verteilen Sie es auf einem Backblech mit geöltem Pergamentpapier in einer Schicht von 3-5 mm Dicke. Die Pastille im Backofen bei 120 °C 40-60 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Streifen schneiden. 

Sie können ein Picknick für Vegetarier arrangieren, auch wenn Ihre Familie Fleischgerichte mag und isst. Es wird niemals schaden, Ihre tägliche Ernährung zu diversifizieren. Darüber hinaus kann gesundes Essen auch köstlich sein und Ihrer Familie und Ihren Freunden viele angenehme Emotionen vermitteln.   

Hinterlasse uns einen Kommentar