Vitamin B4
 

Inhalt

Andere Namen sind Cholin, ein lipotroper Faktor.

Vitamin B4 wird im Körper aus der Aminosäure Methionin gebildet, jedoch in unzureichender Menge, weshalb eine tägliche Nahrungsaufnahme erforderlich ist.

Vitamin B4 reich an Lebensmitteln

Angezeigte ungefähre Verfügbarkeit in 100 g Produkt

 
 

Täglicher Bedarf an „Vitamin“ B4

Der tägliche Bedarf an „Vitamin“ B4 beträgt 0,5-1 g pro Tag.

Der zulässige obere Verbrauch von Vitamin B4 ist festgelegt: 1000-2000 mg pro Tag für Kinder unter 14 Jahren; 3000-3500 mg pro Tag für Kinder über 14 Jahre und Erwachsene.

Nützliche Eigenschaften und ihre Wirkung auf den Körper

Cholin ist am Stoffwechsel von Fetten beteiligt, fördert die Entfernung von Fetten aus dem Leber und die Bildung eines wertvollen Phospholipids - Lecithin, das den Cholesterinstoffwechsel verbessert und die Entwicklung von Atherosklerose verringert. Cholin ist essentiell für die Bildung von Acetylcholin, das an der Übertragung von Nervenimpulsen beteiligt ist.

Cholin fördert die Hämatopoese, wirkt sich positiv auf Wachstumsprozesse aus und schützt die Leber vor Zerstörung durch Alkohol und andere akute und chronische Läsionen.

Vitamin B4 verbessert die Konzentration der Aufmerksamkeit, das Auswendiglernen von Informationen, aktiviert die geistige Aktivität, verbessert die Stimmung und hilft, emotionale Instabilität zu beseitigen.

Interaktion mit anderen wesentlichen Elementen

Bei einem Cholinmangel nimmt die Synthese von Carnitin ab, die für die Nutzung der Fette, der Muskel- und Herzfunktion notwendig ist.

Bei geringem Verbrauch kann es zu einem Mangel an Cholin im Körper kommen.

Mangel und Überschuss an Vitamin

Anzeichen eines Vitamin-B4-Mangels

  • Übergewicht;
  • schlechtes Gedächtnis;
  • Verletzung von Milch Produktion bei stillenden Frauen;
  • hohes Cholesterin im Blut.

Cholinmangel führt zur Ansammlung von Fett in der Leber, zur Entwicklung einer Fettleberinfiltration, die zu Funktionsstörungen, zum Tod einiger Zellen, zu deren Ersatz durch Bindegewebe und zur Entwicklung einer Leberzirrhose führt

Cholin - wie andere B-Vitamineist wichtig für die energetische und nervöse Funktion des menschlichen Körpers und sein Mangel hat wie andere Vitamine dieser Gruppe verheerende Auswirkungen auf die Funktion der Genitalien.

Anzeichen von überschüssigem Vitamin B4

  • Übelkeit;
  • Durchfall;
  • erhöhter Speichelfluss und Schwitzen;
  • unangenehmer Fischgeruch.

Faktoren, die den Vitamin B4-Gehalt in Lebensmitteln beeinflussen

Beim Erhitzen von Lebensmitteln wird ein Teil des Cholins zerstört.

Warum Vitamin B4-Mangel auftritt

Cholinmangel kann bei Leber- und Nierenerkrankungen auftreten, mit Proteinmangel in der Ernährung. Cholin wird durch Antibiotika und Alkohol zerstört.

Lesen Sie auch über andere Vitamine:

Hinterlasse einen Kommentar