Vitamin-Diät, ab 7 Tagen, ab -5 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 5-9 kg in 7 Tagen.

Durchschnittlicher täglicher Kaloriengehalt 640/680/830 Kcal für 1/2/3 Optionen.

 

Möchten Sie abnehmen, ohne dem Körper Nährstoffe zu entziehen? Eine Vitamin-Diät hilft dabei, die einen effektiven Gewichtsverlust fördert und mit Vitaminen gesättigt ist. Die Ernährung dieser Technik basiert auf Lebensmitteln, die die maximale Menge an nützlichen Komponenten enthalten. Es gibt verschiedene Optionen für die Vitamin-Diät, die sich in Dauer und Diät unterscheiden.

Vitamin-Diät-Anforderungen

Diätoption Nummer 1 - Gemüse und Obst. Es dauert sieben Tage. Wenn Sie übergewichtig sind, können Sie bis zu 5-8 Kilogramm verlieren. Hier müssen Sie bereit sein, auf Eiweißnahrungsmittel und -fette zu verzichten. Die Ernährung basiert auf Obst und Gemüse. Es ist am besten, saisonale Lebensmittel zu verwenden. Die Wahrscheinlichkeit, schädliche Substanzen (die zur Verarbeitung und Lagerung verwendet werden) darin zu entdecken, ist am geringsten.

Das grüne Licht für diese Diät wird gegeben durch:

- frisch, gekocht, ohne Ölzusatz gedünstet, gebackenes, gegrilltes Obst und Gemüse;

 

- frisch gepresste Säfte, Uvvars, Kompotte (es wird nicht empfohlen, den Getränken Zucker zuzusetzen, aber es ist durchaus akzeptabel, sie von Zeit zu Zeit mit einer kleinen Menge natürlichen Honigs zu verwöhnen);

- Grüns (besonders zum Essen empfohlen Basilikum, Petersilie, Dill, Sellerie und Koriander).

Bei einer Vitamin-Diät mit Gemüse und Obst können Sie auch Samen, verschiedene Arten von Nüssen und getrocknete Früchte in die Ernährung aufnehmen. Da dieses Produkt jedoch einen beträchtlichen Kaloriengehalt aufweist, sollte es in kleinen Mengen verzehrt werden. Es ist besser, jetzt auf Salz zu verzichten.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie bei allen Optionen für die Vitaminmethode ausreichend sauberes Wasser ohne Gas trinken (mindestens 1,5 Liter pro Tag). Es wird empfohlen, fünfmal am Tag zu essen und 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen das Essen abzulehnen.

Da die Ernährung keine Proteinkomponente enthält, wird eine starke körperliche Aktivität nicht empfohlen. Es ist besser, sich auf einfache Übungen zu beschränken, um problematische Körperteile zu trainieren.

Option Nr. 2 länger wird empfohlen, es für 14 Tage fortzusetzen. Neben Obst und Gemüse ist die Ernährung hier mit Getreide, Pflanzenölen und Schwarzbrot angereichert (auf Wunsch kann es durch Kleiebrot ersetzt werden). Wenn Sie sich an die volle Diät halten, können Sie bis zu 9 zusätzliche Pfund verlieren. Um die maximale Wirkung zu erzielen, sollten Sie nicht nur erlaubte Lebensmittel essen, sondern auch bestimmte Regeln einhalten. Gemüse und Obst sollten immer noch die Grundnahrungsmittel sein. Haferbrei sollte nicht mehr als dreimal pro Woche gegessen werden, und es ist besser, morgens Brot zu essen (nicht mehr als ein oder zwei Scheiben). Es ist besser, getrocknetes Brot zu essen und Müsli für eine minimale Zeit zu kochen (nicht zu lange kochen!) Und sofort nach dem Kochen zu verwenden. Es wird empfohlen, ein Glas zu trinken Hagebutte Brühe täglich.

 

Wenn Ihnen die Ablehnung von Eiweißnahrungsmitteln als Spott über den Körper erscheint oder aus gesundheitlichen Gründen kontraindiziert ist, kommt dies zur Rettung Diätoption Nummer 3… Es ist eine Vitamin-Protein-Technik. Eine Besonderheit dieser Option aus der zweiten ist, dass anstelle von Getreide und pflanzlichen Ölen tierische Lebensmittel in die Ernährung aufgenommen werden dürfen. Nämlich: magerer Fisch, mageres Fleisch, Meeresfrüchte, Hüttenkäse, Milch, Kefir und andere saure Milch mit minimalem Fettgehalt (vorzugsweise fettarm), Eier. Sie können sich auch eine kleine Menge Adyghe-Käse, Feta-Käse und Mozzarella leisten.

Versuchen Sie für eine höhere Effizienz, die pflanzlichen und Proteinkomponenten der Diät zu wechseln. Frühstücken Sie beispielsweise mit etwas, das viel Protein enthält, essen Sie Gemüse oder Obst und essen Sie proteinhaltige Lebensmittel zum Mittagessen erneut. Und den ganzen Tag, die Diät in 5-6 Teile zerlegen, essen, dabei die Prinzipien der getrennten Ernährung beachten. Diese Variante der Vitamin-Diät ist am leichtesten zu tolerieren. Daher kann es bis zu einem Monat fortgesetzt werden. Danach ist es wirklich möglich, bis zu 15 Kilogramm zu verlieren, was Ihre Figur verdirbt.

Wenn Sie länger als zehn Tage auf Diät sind, um mögliche Gesundheitsschäden (insbesondere hormonelle Störungen, Funktionsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Magen-Darm-Trakts) zu vermeiden, sollten Sie Getreide in die Diät aufnehmen. Essen Sie zweimal pro Woche Brei in einer Menge von jeweils etwa 200 g. Um einen kritischen Fettmangel zu vermeiden, muss der Körper mehrmals pro Woche mit einem Teelöffel Butter oder Pflanzenöl verwöhnt werden. Setzen Sie sie nur keiner Wärmebehandlung aus. Übrigens ermöglicht Ihnen die Diätoption Nr. 3 im Vergleich zu den vorherigen aufgrund des Vorhandenseins von Protein in der Diät, aktiver Sport zu treiben.

 

Vitamin-Diät-Menü

Ein Beispiel für die Diät der Option Nr. 1 der Vitamin-Diät

Frühstück: Apfel und Birne Salat, leicht mit Walnüssen gewürzt.

Snack: eine Mischung aus gegrillten Auberginen und Tomaten.

Mittagessen: Gemüsesuppe mit Kräutern; Gurke und Tomate Salat mit Sesamgeschmack.

 

Nachmittagssnack: Apfel gebacken mit getrockneten Aprikosenscheiben und einer Handvoll Rosinen (oder mit anderen getrockneten Früchten, die Sie mögen).

Abendessen: Gemüseeintopf (vorzugsweise nicht stärkehaltig) und ein paar kleine Kiwis.

Ein Beispiel für die Diät der Option Nr. 2 der Vitamin-Diät

Frühstück: Buchweizen in Wasser gekocht (Sie können ein wenig Nüsse hinzufügen).

Snack: ein paar Äpfel.

Mittagessen: Salat, inklusive Weißkohl und Gurken, ein Löffel Pflanzenöl und frisch gepresst Zitrone Saft; 1-2 Scheiben geröstetes Brot.

Nachmittagssnack: Birne und ein Glas Hagebuttenbrühe.

Abendessen: gebacken Kürbis mit etwas getrockneten Früchten.

Ein Beispiel für die Diät der Option Nr. 3 der Vitamin-Diät (Vitamin-Protein-Methode)

Frühstück: Hüttenkäse (100 g).

Imbiss: Apfel.

Mittagessen: bis zu 200 g gekocht Huhn Filet.

Nachmittagssnack: Salat aus Gurke und Tomate.

Abendessen: zwei Hühnereiergekocht oder in einer trockenen Pfanne gekocht.

Spätes Abendessen: 3-4 Pflaumen.

Gegenanzeigen zur Vitamin-Diät

  • Es ist unmöglich, während der Schwangerschafts- und Stillzeit, bei Jugendlichen und Menschen mit chronischen Krankheiten im akuten Stadium eine Vitamin-Diät einzuhalten.
  • Methode Nr. 3 (Vitamin und Protein) sollte bei Nieren- und Magen-Darm-Erkrankungen nicht angewendet werden.
  • Unabhängig davon, für welche Version der Vitamin-Diät Sie sich entscheiden, ist es sehr ratsam, vor der Befolgung einen Arzt aufzusuchen und zu konsultieren, um Ihre Gesundheit angemessen zu beurteilen.

Vorteile einer Vitamin-Diät

  1. In Bezug auf die Vorteile der Vitamin-Diät in verschiedenen Variationen ist der spürbare Gewichtsverlust erwähnenswert. Das Ergebnis ist in der Regel offensichtlich.
  2. Eine fraktionierte und recht zufriedenstellende Ernährung (insbesondere bei der dritten Option) trägt dazu bei, dass der Prozess des Gewichtsverlusts bequem abläuft, ohne akuten Hunger zu verspüren.
  3. Abnehmen Lebensmittel sind verfügbar. Ihr Kauf wird Ihr Budget nicht belasten. Und wenn Sie einen eigenen Garten oder ein Sommerhaus haben, ist dies einfach großartig. In diesem Fall kann die Grundlage der Ernährung in der Tat Lebensmittel sein, deren Qualität bei Ihnen keine Zweifel aufkommen lässt.
  4. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Vorteile, die Obst, Beeren und Gemüse den Körper bei der Vitaminmethode sättigen. So bereichern uns frische Gemüsegeschenke der Natur (insbesondere Gurken, Paprika, Kohl verschiedener Arten) mit einer großen Menge an Vitamin C, das für seine immunverstärkenden Eigenschaften bekannt ist. Es ist auch im Überfluss in gefunden Erdbeeren, Grapefruits, Erdbeeren, Orangen, schwarze Johannisbeeren.
  5. Zu den Lieferanten von Vitamin K zählen Tomaten, Salat und Spinat. Vitamine der Gruppen A, PP und D sind in großen Mengen in enthalten MöhrenKohl (weiß und Blumenkohl) und anderes Obst und Gemüse.
  6. Bei einer solchen Diät ist es nicht erforderlich, einen zusätzlichen chemischen Vitamin-Mineral-Komplex einzunehmen. Darüber hinaus können Sie den Körper mit viel nützlicheren Komponenten versorgen als mit Ihrer vorherigen Diät.

Nachteile einer Vitamin-Diät

  • Für einige Menschen kann der Nachteil der Vitamin-Diät eine Empfehlung sein, fraktioniert zu essen, nicht jeder, der moderne Lebensrhythmus erlaubt es Ihnen, oft zu naschen.
  • Die Umstellung auf die empfohlene Diät kann für diejenigen, die es gewohnt sind, reichlich zu essen, eine Herausforderung sein. Es wird zunächst nicht so einfach sein, in kleineren Portionen genug von der Diät zu bekommen.
  • Die Schwierigkeit, die Regeln einer Vitamin-Diät zu befolgen, kann ein süßer Zahn spüren.
  • Trotz der überwältigenden Anzahl von Vorteilen müssen sich diejenigen, die die Figur transformieren wollen, mit Geduld und Willenskraft ausrüsten.

Wiederholung der Vitamin-Diät

Die erneute Einhaltung einer der Vitamin-Diät-Optionen (wenn Sie bis zu zwei Wochen darauf gesessen haben) wird für die nächsten zwei Monate nach deren Ende nicht empfohlen.

Wenn die Laufzeit des Diät-Lebensmittels über den Zeitraum von 14 Tagen hinausgegangen ist, ist es besser, mindestens drei Monate zu warten, bevor der Diät-Marathon neu gestartet wird.

Hinterlasse einen Kommentar