Vitamin-Protein-Diät, 10 Tage, -7 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 7 kg in 10 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 1000 Kcal.

 

Die Vitamin-Protein-Diät ist zu Recht beliebt. Während 10 Diät-Tagen können Sie Ihren Körper erheblich verändern und bis zu 7 unnötige Pfund verlieren. Diese Technik wird nach den Bewertungen vieler Menschen ganz einfach übertragen und geht nicht mit einem unerträglichen Hungergefühl einher. Was ist ihr Geheimnis?

Anforderungen an eine Vitamin-Protein-Diät

Nach den Regeln dieser Diät können Sie ausschließlich Eiweiß- und Vitaminnahrungsmittel essen und Fette vollständig ablehnen. Es wird auch nicht empfohlen, dem Essen verschiedene Gewürze, Saucen usw. hinzuzufügen. Es ist nicht verboten, etwas Salz zum Essen hinzuzufügen. Sie können Lebensmitteln auch Geschmack verleihen, indem Sie natürliche Kräuter hinzufügen.

Vitamine und Proteine ​​sollten in verschiedenen Mahlzeiten eingenommen werden, wobei die Grundsätze der fraktionierten Ernährung einzuhalten sind und zwischen den Mahlzeiten eine Pause von 2,5 bis 3 Stunden eingehalten werden muss.

Es ist kein Geheimnis, dass die Regeln der getrennten Ernährung an und für sich zu Gewichtsverlust führen, und in Kombination mit den Empfehlungen einer Vitamin-Protein-Diät wird der Effekt verdoppelt. Der Gewichtsverlust bei dieser Methode beruht auch auf der Tatsache, dass der erhöhte Verzehr von Eiweißnahrungsmitteln in Kombination mit der Reduzierung von Fetten und Kohlenhydraten dazu beiträgt, Fettgewebe noch schneller zu verbrennen. Macht die Ernährung effektiver und die Einführung von geteilten Mahlzeiten.

 

Protein ist ein essentieller Nährstoff für die Reparatur und das Wachstum von Muskelgewebe. Es hilft auch, die Organe und Gewebe des Körpers mit Sauerstoff zu versorgen. Bei einem Proteinmangel können viele Probleme auftreten: Verschlechterung des Hormonspiegels, Funktionsstörungen der Leber, Nieren und enzymatische Systeme, Verschlechterung der Gehirnaktivität und sogar die Entwicklung von Dystrophie.

Gemüse und Obst ergänzen das Protein perfekt und sind ein Lagerhaus nützlicher Komponenten (Antioxidantien, Mineralien, Vitamine), die es dem Körper ermöglichen, richtig zu arbeiten. Die Vorteile der Gaben der Natur sind von unschätzbarem Wert, da sie eine große Menge an Ballaststoffen enthalten. Es fördert die Darmfunktion und hilft dem Körper, sich gegen Krankheiten zu verteidigen. Saccharose, die in erheblichen Mengen in Früchten enthalten ist, reduziert das Verlangen nach Süßigkeiten, wodurch so oft verhindert wird, dass unverbesserliche Süßigkeiten abnehmen. Darüber hinaus verursacht Saccharose im Gegensatz zu Süßigkeiten in Kuchen, Süßigkeiten und Gebäck keine Abhängigkeit. Obst- und Gemüsearten enthalten wenig Kalorien, viel Flüssigkeit und sorgen für eine schnellere und längere Sättigung.

Es wird empfohlen, 5-6 Mahlzeiten pro Tag einzunehmen und das Essen mindestens ein paar Stunden vor dem Schlafengehen abzulehnen. Insbesondere muss eine ausreichende Menge an Flüssigkeit konsumiert werden, damit verfallende Lebensmittel aus dem Körper ausgeschieden werden, was während der Diät besonders häufig vorkommt. Zusätzlich zu normalem Wasser können Sie Tee und Kaffee trinken, aber Ihren Getränken keinen Zucker hinzufügen. Es ist besser, auch auf Zuckerersatz zu verzichten. Andere Getränke (insbesondere Alkohol) sind strengstens untersagt.

 

Was müssen Sie direkt mit dieser Technik essen? Die Proteingruppe von Lebensmitteln umfasst: Huhn Eier (Fokus auf Proteinaufnahme), fettfrei Hüttenkäse, mageres Fleisch, Fisch (vorzugsweise Meeresfrüchte), Käse mit einem minimalen Fettanteil und nicht zu salziger, fettarmer Wurst in geringer Menge. Auf Wunsch wird empfohlen, zu Beginn des Tages Käse und Wurst zu essen. Die Vitamingruppe umfasst ungesüßte Früchte, Zitrusfrüchte, Gemüse (alle außer) Möhren und Kartoffeln). Portionsgrößen sind nicht eindeutig angegeben. Iss bis du dich satt fühlst. Es ist schwierig, mit Eiweißnahrungsmitteln zu viel zu essen, selbst mit den fettarmsten, weil sie perfekt gesättigt sind.

Es gibt auch eine zweite Variante der Protein-Vitamin-Methode. In diesem Fall sollte die letzte Mahlzeit maximal 18 Stunden dauern, egal wie spät Sie ins Bett gehen, und Sie müssen mit einer Kohlenhydratmahlzeit zu Abend essen (essen Sie eine Art Brei). Die restlichen Diätregeln sind die gleichen wie für die erste Option.

Vergessen Sie nicht, sich auf Ihrer Diät zu bewegen. Aufgrund des Vorhandenseins von ausreichend Protein in der Ernährung sollte genügend Kraft für den Sport vorhanden sein. Mit einer kompetenten Auswahl an Übungen werden die Ergebnisse der Einhaltung der Ernährungsregeln deutlicher und der Körper erhält nicht nur Harmonie, sondern auch Elastizität und Passform.

 

Obwohl die Vitamin-Protein-Diät bis zu 10 Tage eingehalten werden kann, wird zum ersten Mal empfohlen, nicht länger als 7 Tage darauf zu sitzen. Wenn Sie eine sehr kleine Menge Kilogramm verlieren möchten, können Sie die Technik noch weiter reduzieren.

Es ist auch sehr wichtig, aus der Diät auszusteigen. Mindestens die gleiche Zeit, die Sie für die Methode aufgewendet haben, müssen Sie auf die gleiche Weise essen, indem Sie 1-2 Mahlzeiten pro Tag einführen, die aus den richtigen Kohlenhydraten (Getreide und Vollkornbrot) bestehen. Es ist weiterhin erforderlich, das Vorhandensein von fetthaltigen, frittierten Lebensmitteln, Mehllebensmitteln, Alkohol, zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken auf der Speisekarte zu minimieren. Streben Sie nach einer ausgewogenen Ernährung und einem aktiven Lebensstil. Dann werden die Ergebnisse des Abnehmens nicht umsonst sein.

Vitamin-Protein-Diät-Menü

Ein Beispiel für eine Diät einer Vitamin-Protein-Diät für 3 Tage (1. Option)

Tag 1

 

8: 00 - 2 Hühnereier (kochen oder in einer Pfanne kochen, ohne Öl hinzuzufügen).

10:30 - Fruchtfleisch von einem Grapefruit.

13:00 - gekochtes Fleisch (200 g).

 

15:30 - 2 kleine Äpfel, frisch oder gebacken.

18:00 - gekochter Fisch (200 g).

20: 30 - Orange.

Tag 2

8:00 - ein Dampfomelett aus Proteinen von drei Hühnereiern.

10:30 - Salat aus Tomaten, Gurken und verschiedenen Kräutern, mit denen gewürzt werden kann Zitrone Saft.

13:00 - ca. 120 g Hüttenkäse sowie 2 Scheiben Käse und Brühwurst.

15: 30 - Birne und Apfel Salat.

18:00 - gebackene Hühnerbrust.

20:30 - Apfel.

Tag 3

8:00 - 200 g Hüttenkäse.

10:30 - ein paar Gurken.

13:00 - gekochter Fisch in einer Menge von ca. 150 g.

15:30 - ein paar frische Scheiben Ananas.

18:00 - 200 g magerer Fleischeintopf.

20:30 - Kohl und Gurke Salat in Gesellschaft von Grüns.

Ein Beispiel für eine Diät einer Vitamin-Protein-Diät (2. Option)

Frühstück: gedämpftes Omelett (2-3 Eichhörnchen und 1 Eigelb verwenden).

Snack: Gurken-Tomate Salat mit Kräutern und Zitronensaft.

Mittagessen: 100 g Hüttenkäse und bis zu 50 g ungesalzener Käse.

Nachmittagssnack: Birne oder Orange.

Abendessen: eine Portion Buchweizen Brei in Wasser gekocht.

Gegenanzeigen für eine Vitamin-Protein-Diät

  • Trotz der Tatsache, dass die Vitamin-Protein-Diät nicht als extreme Methode eingestuft werden kann, können Frauen sie während der Schwangerschaft und beim Stillen eines Babys nicht befolgen.
  • Aufgrund des Proteinreichtums in der Ernährung ist diese Diät bei Nierenerkrankungen und Erkrankungen, die mit der Funktion des Darms verbunden sind, kontraindiziert.

Vorteile einer Vitamin-Protein-Diät

Ernährungswissenschaftler, Ärzte und Fitnesstrainer sind sich einig, dass eine Vitamin-Protein-Diät viele Vorteile hat.

  1. Sie lehrt uns, fraktioniert zu essen, erfordert nicht den Kauf einiger seltener exotischer Lebensmittel und die Zubereitung komplexer Gerichte.
  2. Die Technik ist auch deshalb gut, weil sie beim Abnehmen hilft, ohne Hunger, Schwäche und andere Ernährungssymptome zu empfinden.
  3. Diese Diät ist im Gegensatz zu vielen anderen in Bezug auf die Nährstoffe in der Diät ziemlich ausgewogen. Wenn Sie möchten, ist die Einnahme eines Vitamin- und Mineralkomplexes jedoch nicht überflüssig.
  4. Die Ernährung der Vitamin-Protein-Methode ist sehr vielfältig. Es werden viele Vitamin- und Proteinkomponenten angeboten, sodass Sie nach eigenem Ermessen Lebensmittel auswählen und das Menü so gestalten können, dass Sie sich nicht langweilen.

Nachteile einer Vitamin-Protein-Diät

  • Süßen Liebhabern kann eine schwierige Vitamin-Protein-Diät gegeben werden.
  • Es wird auch problematisch sein, sich für vielbeschäftigte Menschen darauf zu setzen, die nicht die Möglichkeit haben, fraktioniert zu essen.
  • Es ist unmöglich, diese Diät für eine sehr lange Zeit zu befolgen, daher ist sie nicht für Menschen geeignet, die eine spürbare Menge an Übergewicht haben und dramatisch abnehmen möchten.

Wiederholung der Vitamin-Protein-Diät

Es wird nicht empfohlen, sich öfter als einmal alle 2-3 Monate an eine Vitamin-Protein-Diät zu halten.

Hinterlasse einen Kommentar