Welche Kräuter sind sowohl beim Kochen als auch für die Gesundheit nützlich

Wenn wir einem Salat Gemüse hinzufügen oder Gerichte dekorieren, bevorzugen wir oft ein bestimmtes Unkraut in Bezug auf die Geschmackspräferenzen. In der Tat verdienen viele der Kräuter Aufmerksamkeit für die Vorteile, die sie für den Körper bringen. Wenn Sie etwas darüber lernen, können Sie Ihre Vorlieben überdenken und die üblichen neuen und nützlichen Grüns hinzufügen.

Dill. Der Gehalt an Antioxidantien in Dill übersteigt seinen Gehalt in einigen anderen nützlichen Gemüsen, Früchten und Beeren. Es enthält die Vitamine B1, B2, C, PP, P, Carotin, Folsäure und Eisensalze, Kalzium, Kalium und Phosphor. Diese Reihe von Nährstoffen deutet darauf hin, dass Fenchel gut für das Sehvermögen und die Haut ist, das Nervensystem stärkt und bei der Bekämpfung von Infektionen hilft.

Petersilie. In Petersilie enthaltene phenolische Verbindungen hemmen die Ausbreitung und das Auftreten von Krebszellen und verbessern als netter Bonus den Stoffwechsel. Petersilie stärkt die Blutgefäße, hilft bei Zahnfleischbluten, vermittelt ein Gefühl der Sättigung, erhebt und revitalisiert.

Koriander. Koriander ist unter den Gräsern unter dem günstigen Einfluss auf die Blutgefäße praktisch führend. Dennoch stärkt es das Herz, die AIDS-Verdauung und wirkt als gutes Antiseptikum. In einigen Fällen hilft der Koriander, die Schmerzen zu lindern und hilft bei der Behandlung von Gastritis.

Basilikum. Dieses Kraut ist reich an Rosmarinsäure, die bei Erkältungen sehr nützlich ist, da sie eine antivirale und entzündungshemmende Wirkung hat. Es gilt als nichtsteroidale Antithrombose, Arthritis, Rheuma.

Welche Kräuter sind sowohl beim Kochen als auch für die Gesundheit nützlich

Minze. Minze ist eine natürliche Zeitmaschine, die das Altern verlangsamt und die Entwicklung von altersbedingten Krankheiten verhindert. Minze gut wie Fleisch und in Desserts.

Grüne Zwiebeln. Der grüne Teil der Zwiebel enthält Quercetin – eine Substanz, die die Entstehung von Krebs verhindert und entzündungshemmend wirkt. Frühlingszwiebeln können den Blutdruck senken, also kannst du sie beim Kochen in Geschirr zerbröseln.

Thymian. Die Blätter des Thymians sind eine antibakterielle Therapie. Sie enthalten ätherisches Öl, Tannine, Gummi, Ölsäure - es hilft bei Erkältungen, Bronchitis, Asthma und Keuchhusten.

Salbei. Salbei sollte sehr wenig zu Kuchen hinzufügen, um es nicht mit einem bestimmten Geschmack zu übertreiben. Es hilft, den Körper vor Karzinogenen zu schützen und Hautkrebs und Brust vorzubeugen.

Welche Kräuter sind sowohl beim Kochen als auch für die Gesundheit nützlich

Rosmarin. Ein natürliches Beruhigungsmittel mit milder Beruhigungswirkung. Rosmarin normalisiert das Nervensystem, lindert Angstzustände und Nervosität, hilft bei Schlaflosigkeit und stellt die Kraft wieder her.

Oregano. Magische kräuterreiche Zusammensetzung - sie hilft, sich zu beruhigen, einen Traum zu verwirklichen, Husten und seine Komplikationen zu heilen, den Appetit zu beeinträchtigen und sogar das sexuelle Verlangen zu steigern.

Hinterlasse uns einen Kommentar