Weizensprossen: wie man keimt, wie man verwendet, lagert
 

Seit der Antike ist bekannt, dass keimende Samen heilende Eigenschaften haben. So wurden Bohnensprossen beispielsweise bereits 3000 v. Chr. Von den Chinesen verwendet. Seit dem XNUMX. Jahrhundert haben gekeimte Samen in Europa an Popularität gewonnen. Unsere Vorfahren verwendeten traditionell Samen von gekeimtem Weizen. Jetzt kehren Sprossen zur Ernährung von Menschen zurück, die sich für eine gesunde Ernährung entscheiden. Wenn Sprossen verzehrt werden, verjüngt sich der Körper. Abfälle und Giftstoffe werden entfernt. Bei systematischer Anwendung werden alle Organe gereinigt. Sie können verschiedene Samen keimen lassen, aber Weizen ist zweifellos führend in der Nützlichkeit. Weizensprossen sind einfach einzigartig in ihren heilenden Eigenschaften. Dies ist ein Geschenk der Natur.

Naturheilkundler haben festgestellt, dass Weizensämlinge:- das Herz-Kreislauf-System stärken

- Stärkung der Atmungsorgane

- zur Wiederherstellung des Sehvermögens beitragen

- Schadstoffe entfernen

-Erhöhen Sie die Immunität

-verjüngen

-normalisieren Sie die Darmflora

- Energie und Lebendigkeit steigern

- starkes Antioxidans

- Reinigen Sie den Körper. Woraus bestehen diese gesündesten Körner? Denn allein auf dieser Grundlage können bestimmte Schlussfolgerungen gezogen werden.

Gekeimte Körner bestehen also aus:

- Bis zu 70% der gekeimten Weizenkörner sind Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Stärke

- etwa 14% der Proteine ​​Gliadin und Leukämie

 

- 2,5% Fett

- Faser bis zu 3%

– der Rest ist ein Komplex aus Vitaminen und Enzymen, nützlichen Spurenelementen (Kalzium und Kalium, Magnesium)Samen sind ein Baustoff aus Fetten, Proteinen und Stärke. Nach dem Keimen des Samens ändern sich alle Elemente. Sie werden in Aminosäuren, Fettsäuren und Malzzucker umgewandelt.

 
🚀Mehr zum Thema:  Unterhaltung und Shopping in Sotschi

Genau der gleiche Prozess findet im Körper statt, wenn Nahrung verdaut wird. Es stellt sich heraus, dass ein Teil der Arbeit bereits in den gekeimten Samen geleistet wurde. Wir können auf unbestimmte Zeit über die Vorteile von gekeimtem Weizen sprechen. Es ist am besten, die erstaunliche Wirkung der Verwendung von Sämlingen auf sich selbst zu überprüfen und sich ihrer zweifellos magischen Eigenschaft zu vergewissern, um die Funktion des gesamten Körpers und damit unser Wohlbefinden zu verbessern. Das Keimschema ist sehr einfach:1. Nehmen Sie die Körner und spülen Sie sie mit Wasser ab. Es ist besonders gut, wenn destilliertes Wasser verwendet werden kann.

2. Schwimmende Körner werden entfernt, sie sind nicht zur Keimung geeignet.

3. Die Körner 6-10 Stunden in einem beliebigen Behälter einweichen.

 

4. Wir spülen.

5. Legen Sie den Weizen auf eine saubere, feuchte Gaze und bedecken Sie ihn mit einer zweiten Schicht Gaze. Sie können auch einen Behälter nehmen und ihn mit einem Deckel anstelle von Gaze abdecken. Die Hauptsache ist, einen Luftspalt zu lassen.

6. Wenn Sprossen mit einer Größe von 1 bis 2 mm erscheinen, ist das Lebendfutter fertig!

Es ist nicht ratsam, nachts Weizenkeimlinge zu essen, da sie eine belebende Wirkung haben, die nicht schlimmer ist als Kaffee.

Sprossen können nicht nur in reiner Form verzehrt werden. Wenn Sie möchten, können Sie sie in einem Mixer mit Obst, Gemüse oder einfach mit Wasser mahlen. Bereiten Sie die Soße vor. Als Beilage zu Salaten und anderen Gerichten verwenden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und Ihr Arsenal wird viele neue Gerichte mit einer ausgezeichneten Gesundheitskomponente haben. Vergessen Sie nur nicht, dass sie bei jeder Wärmebehandlung ihre Heilkraft verlieren. Zweifellos wird Sie der frische Geschmack der Sprossen angenehm überraschen. Es ist ratsam, mit ein paar Löffeln zu beginnen und sich allmählich daran zu gewöhnen. Gewöhnen Sie sich nach und nach an neue Lebensmittel. Sie können mit 1-2 Teelöffeln beginnen und die Menge des Tagesbedarfs auf 3-4 TL bringen. in einem Tag. Das sind etwa 60-70g. Wählen Sie die Norm für den Tag für sich selbst und konzentrieren Sie sich auf die Empfindungen Ihres Körpers. Nach dem Verzehr der Sprossen ist es ratsam, eine Stunde lang nichts zu essen oder zu trinken. Es ist sehr wichtig, sie gut zu kauen. Dann ist der Nutzen aus ihnen maximal.

Wie man Weizenkeime isst

Weizensämlinge sind am besten nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank bei einer Temperatur von + 2-5 Grad. Es ist besser, Geschirr zu nehmen, die Hauptsache ist, den Deckel nicht fest zu schließen. Die Sprossen müssen vor Gebrauch gespült werden. Sie können versuchen, Weizen in einem normalen Geschäft zu kaufen, aber leider gibt es keine Garantie dafür, dass er sprießen wird.

🚀Mehr zum Thema:  Spülmaschinenfeste Gegenstände

Besser einen besonderen kaufen.

Laut Bewertungen sprießt es wirklich sehr gut und der Geschmack ist ausgezeichnet.

    

 

Hinterlassem Sie einen Kommentar