Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Inhalt

Produktbeschreibung

Maisöl ist wertvoll für seine Hauptbestandteile - Fettsäuren, insbesondere Linolsäure und Linolensäure, deren Gehalt darin deutlich höher ist als in Sonnenblumenöl. Darüber hinaus liegt der Nutzen von Maisöl im hohen Gehalt an Vitamin E (10-mal höher als in Olivenöl, 3-4-mal höher als in Sonnenblumenöl).

Sein Molekül „jagt“ nach freien Radikalen, die Zellen schädigen, gibt ihnen ein Elektron und verwandelt sie so in eine sichere Substanz, die leicht aus dem Körper entfernt werden kann. Wenn man bedenkt, dass jede Zelle ungefähr zehntausend Mal am Tag von freien Radikalen angegriffen wird, kann man sich die titanische Arbeit von Vitamin E und die Notwendigkeit dafür vorstellen.

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Maisöl wird durch Pressen und Extrahieren aus Maiskeimen hergestellt, die etwa 10% des Gewichts des Maiskorns ausmachen. Maisöl hat einen angenehmen Geruch und Geschmack.

Zusammensetzung von Maisöl

Maisöl enthält:

  • 23% einfach ungesättigte Fettsäuren.
  • 60% mehrfach ungesättigte Säuren.
  • 12% gesättigte Säuren.
  1. Aus gesättigten Fettsäuren: Palmitinsäure - 8-19%, Stearinsäure - 0.5-4%
  2. Einfach ungesättigte Fettsäuren bestehen hauptsächlich aus Ölsäure - 19.5-50%
  3. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten: Omega-6 (Linolsäure) - 34 - 62% und Omega-3 (Linolensäure) - 0.1-2%
  4. Es enthält auch eine signifikante Menge an Vitamin E - 1.3-1.6 mg / kg und Phytosterole 8-22 g / kg.

Nützliche Eigenschaften von Maisöl

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Maisöl ist eines der halbtrockenen Öle.
Es enthält eine große Menge an Omega-6-Fettsäuren, aber nur sehr wenig Omega-3-Fettsäuren, die bei einer ausgewogenen Ernährung berücksichtigt werden sollten.

Phytosterol hat die Fähigkeit, den Cholesterinspiegel im Blut um mehr als 15% zu senken, indem es seine Absorption im Darm verringert, und kann als krebsvorbeugendes Mittel wirken.

Maisöl sollte jedoch in Maßen konsumiert werden, da es wie jedes Pflanzenöl sehr kalorienreich ist.

Maisöl ist reich an Vitamin E (Tocopherole), einem Antioxidans. Dies macht es einerseits sehr stabil und andererseits trägt es zur Behandlung von Krankheiten bei, die mit der Durchblutung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologischen und sogar Unfruchtbarkeit zusammenhängen.

🚀Mehr zum Thema:  Kürbiskernöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Raffiniertes Maisöl eignet sich sehr gut zum Kochen und Braten von Lebensmitteln, da es beim Erhitzen keine schädlichen Substanzen (krebserregend) bildet.
Maisöl kann zusammen mit Essig und Salz als Salatdressing verwendet werden.

In der Lebensmittelindustrie wird Maisöl zur Herstellung von Margarine, Mayonnaise, Brotbacken usw. verwendet.
In der Kosmetik wird Maisöl zur Herstellung von Seifen und Haarnahrungsmitteln verwendet.

Maisöl für die Schönheit

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Maisöl ist wichtig für eine gesunde Haut. Peeling, Trockenheit, sogenannte Altersflecken sind ein Zeichen für einen Mangel an Vitamin E. Wenn Sie dieses Produkt einen Monat lang verwenden, können Sie das Peeling der Augenlider und Granulome der Augenlidränder, Psoriasis-Plaques und entfernen verbessern die Hautelastizität.

Für eine gesunde Kopfhaut, Schuppenbildung, gesundes und glänzendes Haar sollten Sie Maisöl aufwärmen, es in die Kopfhaut einreiben, dann ein Handtuch in heißem Wasser einweichen, es auswringen und um Ihren Kopf wickeln. Wiederholen Sie den Vorgang 5-6 Mal und waschen Sie dann Ihre Haare.

Carotin-Maisöl behandelt Ulkuskrankheit

Maisöl erneuert die Magenschleimhaut und ist daher bei Geschwüren angezeigt. Sie müssen ihnen ein Glas geriebene Karotten in einen kleinen Topf gießen, abdecken und in einem Wasserbad aufbewahren.

 

Sobald das Öl kocht - das Feuer ausschalten, die Mischung abkühlen lassen und durch 2 Schichten Gaze abseihen. Sie müssen dieses Öl für 1 TL verwenden. 4 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten, vor dem Schlucken 3-4 Minuten im Mund halten. Einige Menschen bekommen Übelkeit, aber es kann mit Mineralwasser beseitigt werden.

Es sollte beachtet werden, dass eine solche Behandlung auch für Menschen mit Sehbehinderung und Schädigung der Netzhaut nützlich ist, da die Kombination der Wirkungen der Vitamine E und A gut für die Augen ist.

Und andere Vorteile von Maisöl

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Das Produkt erhöht die Kontraktion der Wände der Gallenblase, wodurch die Freisetzung von Galle erfolgt und die Verdauung verbessert wird. Daher wird bei Erkrankungen der Leber, der Gallenblase, der Cholelithiasis, der Atherosklerose, der inneren Blutung und des Bluthochdrucks zu therapeutischen Zwecken eine monatliche Behandlung mit Maisöl empfohlen - zweimal täglich für 1 EL. l. vor dem Frühstück und Abendessen.

 
🚀Mehr zum Thema:  Walnussöl - Beschreibung des Öls. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Der Wert von Maisöl liegt auch in der Tatsache, dass es die alkalische Reaktion des Körpers in eine saure umwandelt. Daher wird es für Patienten mit Asthma, Migräne und Heuschnupfen empfohlen.

Die Behandlung mit diesem Öl sollte jedoch nicht überbeansprucht werden. Führen Sie monatliche Behandlungskurse durch, essen Sie Öl mit Fertiggetreide, Salaten (Vitamine werden auf diese Weise besser konserviert), scheuen Sie sich jedoch nicht vor traditioneller Sonnenblume und wer kann, Leinsamen, Oliven, Weizenkeimöl. Sie sind auch mega-nützlich!

Gegenanzeigen und Schaden

Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Verwendung von Maisöl. Diese schließen ein:

 
  • individuelle Unverträglichkeit, Allergie gegen Produktkomponenten;
  • Krankheiten, die mit einer erhöhten Blutgerinnung einhergehen;
  • Cholelithiasis.
  • In anderen Fällen kommt nur ein mäßiger Verbrauch des Produkts zugute.

Verwenden Sie kein abgelaufenes Produkt mehr. Wenn das Öl seine Farbe geändert hat oder bitter ist, müssen Sie es wegwerfen.

Kann ich in Maisöl braten?

Aufgrund seines hohen Rauchpunktes eignet es sich hervorragend zum Braten in einer Pfanne und in tiefem Fett. Denken Sie jedoch daran, dass das Braten bei weitem nicht die nützlichste Methode zur Zubereitung von Gerichten ist: Der Kaloriengehalt steigt um ein Vielfaches und es gibt viel weniger nützliche Komponenten. Versuchen Sie daher, den Verzehr von in Öl gebratenen Lebensmitteln zu begrenzen, auch wenn diese so gesund sind wie Maisöl.

Mais il in der Ernährung von schwangeren Frauen

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

In den Trimestern I und II können Sie das Produkt in jeder Form essen: Gemüsesalate würzen, Saucen und hausgemachte Mayonnaise zubereiten, Öl zum Braten verwenden, Sonnenblumenöl ersetzen;

Im dritten Trimester, wenn das Wachstum des Körpergewichts zunimmt, geben Sie fetthaltige und frittierte Lebensmittel auf; Während dieser Zeit wird Maisöl am besten in leichten Salaten verwendet.
Wenn Sie noch nie Maisöl probiert haben, beginnen Sie mit einer kleinen Menge (1 TL).

Wenn während des Tages keine Bauchbeschwerden und Stuhlstörungen auftreten, kann die tägliche Aufnahme des Produkts erhöht werden.
Reduzieren Sie die Menge des verbrauchten Produkts auf 1 TL. Wenn Sie sich täglich Sorgen über Schmerzen unter der rechten Rippe machen, sind Übelkeit die ersten Symptome von Problemen mit der Gallenblase, die während der Schwangerschaft häufig auftreten.

🚀Mehr zum Thema:  Rapsöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Können stillende Mütter Maisöl essen?

Ärzte sind sich sicher: Die Ernährung einer stillenden Mutter sollte so vielfältig wie möglich sein (mit Ausnahme von Lebensmitteln, die eine übermäßige Gasbildung verursachen). Maisöl passt perfekt in die Ernährung einer stillenden Frau, und Ernährungswissenschaftler empfehlen, das gewohnte Sonnenblumenöl zu ersetzen.

Die Verwendungsrate des Produkts während des Stillens beträgt 2 EL. l. Öle pro Tag. Gleichzeitig kann Maisöl verwendet werden, um bestimmte Gerichte aus den ersten Lebenstagen eines Babys zuzubereiten. Das Braten lohnt sich nicht: Für stillende Mütter bleibt das Kochen, Backen oder Schmoren mit einer kleinen Menge Öl die beste Art zu kochen.

Maisöl für Kinder (Alter)

Maisöl - Ölbeschreibung. Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Maisöl sollte nicht ausgewählt werden, um Ihrem Baby pflanzliche Fette vorzustellen. Es ist besser, wenn das erste Öl, das Sie zu Ergänzungsnahrungsmitteln hinzufügen, natürliche kaltgepresste Oliven sind.

Versuchen Sie nach 8 Monaten, der Ernährung der Krümel gesundes Maisöl hinzuzufügen. Geben Sie ein paar Tropfen in eine Portion Gemüsepüree, legen Sie Ihr Baby vorsichtig hin und füttern Sie es wie gewohnt. Beobachten Sie tagsüber die Reaktion - ist das Baby launisch geworden, zeigt keine Angst, hat es Probleme mit seinem Bauch? Wenn alles in Ordnung ist, fügen Sie Gemüse- oder Fleischnahrungsmitteln bis zu 5 Tropfen Maisöl hinzu.

Maisöl und Gewichtsverlust

Wenn wir das Mittel als eine „magische Pille“ betrachten, die es Ihnen ermöglicht, Gewicht zu verlieren, ohne Ihre übliche Ernährung zu ändern, ist die Antwort auf diese Frage negativ. Wenn Sie jedoch die Unterstützung dieses nützlichen und vitaminreichen Produkts in Anspruch nehmen und Ihre Ansichten zur Ernährung überdenken, werden zusätzliche Pfunde vor unseren Augen schmelzen:

  • Ersetzen Sie schädliche tierische Fette vollständig durch Maisöl.
  • Verwenden Sie das Produkt zum Anrichten von leichten Gemüsesalaten.
  • Essen Sie Öl nur frisch und verwenden Sie es nicht zum Braten (und schließen Sie frittierte Lebensmittel im Allgemeinen von der Ernährung aus).
  • erlaubte Menge Maisöl - 2-3 EL. l. pro Tag.

Hinterlasse uns einen Kommentar