Diät für schwangere Frauen - Diät für Toxikose
 

Inhalt

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 673 Kcal.

Registrieren Sie sich unbedingt bei der Konsultation - wenden Sie die Diät erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an (hauptsächlich in Bezug auf die maximale Dauer der Diät).

Diese Diät basiert auf der Kefir-Apfel Diät, mit dem einzigen Unterschied, dass angesichts des sich ändernden hormonellen Hintergrunds bei schwangeren Frauen die Menge an Nahrung pro Mahlzeit reduziert wird. Eine Diät mit Toxikose reduziert nicht nur die Anfälle von Übelkeit, sondern trägt im Allgemeinen zur Verbesserung der Gesundheit bei.

Einige andere Diäten (Vorteile einer medizinischen Diät) haben die gleichen Ergebnisse - diese Diät kann in Kombination mit anderen medizinischen Diäten auch bei schweren Krankheiten angewendet werden.

 

Diätmenü für Toxikose

Nach 1-2 Stunden (spätestens jedoch 2 Stunden vor dem Schlafengehen) müssen Sie die Hälfte der Äpfel essen und ein halbes Glas (oder weniger) fettarmen Kefir (1%) (kein Zucker) trinken. Achten Sie darauf, grüne Äpfel zu wählen. Kefir kann teilweise durch grün ersetzt werden Tee oder nicht mineralisiertes und nicht kohlensäurehaltiges Wasser (wieder kein Zucker).

Schwangerschaft ist keine Krankheit. Sie brauchen keine diätetischen Einschränkungen (außer im letzten Trimester). Im Prinzip kann man alles essen. Aber Übelkeit kann es Ihnen nicht erlauben. Diese Diät wurde entwickelt, um Übelkeit zu minimieren, und Äpfel (insgesamt etwa zwei Kilogramm pro Tag) versorgen sowohl Ihren Körper als auch den Körper Ihres Kindes mit den notwendigen Vitaminen, Mineralien und Pflanzenfasern, die die Darmfunktion normalisieren.

Um die Diät anzuwenden, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Diese Diät ist nicht vollständig ausgewogen in Mineralien und Vitaminen (keine Kohlenhydrate - die Ihr Gewicht weiter stabilisieren). Möglicherweise müssen Sie Vitamin- oder Mineralkomplexe einnehmen (diese können jedoch selbst Übelkeit verursachen). Die Ernährung ist nicht für jeden geeignet - jeder Mensch hat einen individuellen Körper. Wenn es Ihnen passt, bestimmen Sie die Dauer der Diät mit Ihrem Arzt.

2020-10-07

Hinterlasse einen Kommentar