Buchweizendiät

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 12 kg in 14 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 970 Kcal.

 

Eine der einfachsten Monodiäten, die Buchweizen Diät enthält Buchweizenbrei im Menü. Zum Zeitpunkt der Buchweizendiät gehört es nicht zu kurzfristigen Diäten - seine Dauer beträgt 14 Tage, aber es ist am effektivsten - ein Abnehmen um 12 oder mehr Kilogramm ist durchaus möglich. Abnehmen hängt vom Übergewicht ab, je mehr es ist, desto schneller tritt ein Gewichtsverlust auf.

Buchweizenbrei, zubereitet nach dem Buchweizen-Diät-Menü, hat einen Kalorienwert von 70 bis 169 Kcal. In diesem Sinne erzeugt Buchweizenbrei nur ein Sättigungsgefühl. Daher gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Menge an Buchweizenbrei, die pro Tag gegessen wird.

Buchweizenbrei hat einen hohen Gehalt an Kalzium, Kalium, Magnesium und Eisenund einen hohen Gehalt an pflanzlichem Eiweiß von 5,93% und B-Vitamine Reduzieren Sie den möglichen Schaden durch die Ernährung des Körpers. Sie werden nicht nur keine wesentlichen Unannehmlichkeiten verspüren, wenn Sie die Diät einhalten, sondern jeden Tag wird sich Ihre Gesundheit nur verbessern, es wird ein Gefühl der Leichtigkeit auftreten. Dies ermöglicht es, auf reines Eiweiß (Fleisch, Fisch) Zutaten im Buchweizen-Diät-Menü.

Eine zwingende Voraussetzung für die Buchweizendiät is a complete ban on any condiments, spices, sauces, sugar and even Salz.

 

Zweite Voraussetzung verbietet Essen 4 Stunden vor dem Schlafengehen Ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg Abnehmen auf einer Buchweizendiät.

Kochbrei für Buchweizendiät

1. Bereiten Sie Buchweizen für den nächsten Tag vor: Gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser in 1,5 kg Buchweizen und wickeln Sie das Geschirr bis zum Morgen mit Buchweizen in eine Decke - Sie können das Getreide nicht kochen. So viel Buchweizenbrei wird Ihnen für den ersten Tag ausreichen, in Zukunft kochen wir nach den Empfindungen (am Ende der Diät reichen 100 Gramm Buchweizen). Am Morgen sieht der Brei wie gewöhnlicher Buchweizenbrei aus - Sie sollten ihn 14 Tage lang essen - wenn das Wasser nicht vollständig absorbiert ist, lassen Sie den Überschuss ab und gießen Sie das nächste Mal etwas weniger kochendes Wasser ein.

2. The video shows the second way to quickly cook buckwheat porridge in a thermos. But the Kochen time in a thermos will be only 35-40 minutes.

 

Buchweizen-Diät-Menü

Die beliebteste Menüoption: Zusätzlich zu Buchweizenbrei (Sie können so viel essen, wie Sie möchten) enthält das Menü 1 Liter (nicht mehr - Sie können weniger) 1%. Kefir pro Tag - Sie können Kefir sowohl mit Buchweizen als auch separat trinken. Mit einem starken Hungergefühl vor dem Schlafengehen können Sie ein weiteres Glas Kefir trinken. Ein schnelles Ergebnis wird Sie dazu anregen, die Diät mit möglichen Störungen fortzusetzen. Sie können auch normales Wasser (nicht mineralisiert und nicht kohlensäurehaltig) oder grün trinken Tee ohne Einschränkungen - das Hungergefühl wie natürliche Säfte verschlimmert nicht.

Buchweizendiät mit Trockenfrüchten

Aufgrund des Zuckermangels bei einer Buchweizendiät kann ein Gefühl von Schwäche, schneller Müdigkeit und Müdigkeit auftreten. Außerdem sind Buchweizen und Kefir am Ende der Diät ärgerlich. Sie können getrocknet hinzufügen Früchte Buchweizenbrei - Äpfel, Pflaumen, Rosinen, getrocknete Aprikosen in kleinen Mengen (nicht mehr als 5-6 Stück getrocknete Früchte wie Pflaumen). Diese Menüoption beinhaltet auch das Hinzufügen eines Teelöffels Honig zum Brei anstelle von getrockneten Früchten.

 

Ernährung nach Buchweizendiät

Es versteht sich von selbst, dass, wenn Sie sich nach einer Diät auf Kuchen und Gebäck stürzen, 8-10 Kilogramm, die während der Buchweizendiät abgenommen wurden, innerhalb von zwei Monaten (und sogar mit einem Schwanz) zurückkehren können - die Diät muss überarbeitet werden. Zwei Wochen Buchweizendiät reichen aus, um mehr zu essen, als Sie brauchen. Sie möchten nicht - Ihr Appetit wird erheblich abnehmen. Daher ist es beim Verlassen der Buchweizendiät die wichtigste Regel, nicht zu viel zu essen. Aber wenn es plötzlich passiert, verbringen Sie einen Fastentag mit einer Buchweizendiät gemäß der ersten oder zweiten Menüoption. Eine leichte Einschränkung bei Süßigkeiten tut auch nicht weh. Vergessen Sie nicht 1-2 zusätzliche Gläser Wasser oder Tee. Und dann werden die verlorenen Kilogramm nicht nur nicht zurückkehren, sondern der Gewichtsverlust wird fortgesetzt.

Ergebnisse der Buchweizendiät

In jedem Fall Die Ergebnisse der Buchweizendiät sind individuell - aber je höher das Gewicht, desto höher ist die Wirksamkeit der Diät. Wenn die Diät nicht zu Ihnen passt, ist der Gewichtsverlust unbedeutend, bis zu 3-4 kg. Aber der Gewichtsverlust beträgt in den meisten Fällen 4-6 kg, selbst bei bekannten Verstößen gegen das Menü. Rekordwerte von 125 kg bis 66 kg in zwei Monaten. Bei hohem Übergewicht gehen in zwei Wochen 15 kg verloren.

Nach Ausgabe Im Durchschnitt tritt eine Abnahme um 2 Größen auf (mehr als 4 cm Umfang). Die Volumina gehen fast gleichmäßig, dh zu sagen, dass eine Buchweizendiät nur zur Gewichtsreduktion in den Hüften falsch ist - der Umfang der Hüften und der Umfang in der Taille und der Umfang in der Brust werden abnehmen.

 

Viele interessieren sich für die Frage der Buchweizendiät - wird die Haut nach der Diät mit einem Gewichtsverlust von mehr als 10-12 kg schlaff? Nein, die Haut wird nicht schlaff; im Gegenteil, es wird enger.

Buchweizendiät - Kontraindikationen

Alles hat Kontraindikationen! Konsultieren Sie vor einer Buchweizendiät unbedingt einen Arzt (zuerst einen Therapeuten).

Buchweizendiät ist kontraindiziert (oder wird unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt):

 

1. während der Schwangerschaft

2. während des Stillens

3.mit allen Formen von Diabetes

4. mit Bluthochdruck

5.mit hoher körperlicher Anstrengung

6.mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

7.mit tiefer Depression

8. mit Nieren- oder Herzinsuffizienz

9.wenn Sie sich einer Bauchoperation unterzogen haben

Die Vorteile der Buchweizendiät

1. Es gibt keine Einschränkungen für den verzehrten Buchweizenbrei (Sie können ihn so viel essen, wie Sie möchten).

2. Der Gewichtsverlust bei einer Buchweizendiät geht nicht mit allgemeiner Müdigkeit, Schwindel, Schwäche und Lethargie einher, die für andere wirksame Diäten typisch sind.

3. Das zweite Plus ist auf die hohe Gewichtsverlustrate zurückzuführen - von Tag zu Tag wird das Gefühl der Leichtigkeit immer deutlicher.

4. Der dritte Vorteil ist die hohe Effizienz - der Gewichtsverlust beträgt im Durchschnitt mehr als 7 kg (in einigen Fällen betrug der Gewichtsverlust erst in der ersten Woche mehr als 10 kg).

5. Buchweizenbrei hat einen hohen Fasergehalt, der eine begleitende Reinigung des Darms und des Darms garantiert Leber.

6. Das Abnehmen geht mit einer Verringerung der Cellulite einher.

7. Die Einhaltung der Buchweizendiät geht mit einer Verbesserung des Aussehens von Haut und Nägeln einher (aufgrund von Vitaminen der B-Gruppe, pflanzlichem Buchweizenprotein und Normalisierung des Stoffwechsels) - die Haut wird von selbst gereinigt.

Nachteile der Buchweizendiät

1. Buchweizendiät ist nicht für jeden geeignet, daher sind regelmäßig Schwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit möglich. Verbringen Sie einen Fastentag mit einer Buchweizendiät und prüfen Sie, ob sie für Sie geeignet ist.

2. Der zweite Nachteil ist auf die Starrheit der Buchweizendiät gemäß den Einschränkungen zurückzuführen (nur Buchweizenbrei und Kefir).

3. In Bezug auf die Dauer ist diese Diät nicht schnell, aber sehr effektiv - der Körper gewöhnt sich schnell an die neue Diät und die Zeit vor der Gewichtszunahme (wenn sie beginnt) nimmt signifikant zu.

4. Wenn das Gewicht nach der Diät noch weit vom Normalwert entfernt ist, ist ein erneutes Tragen erst nach einem Monat möglich.

5. Mögliche Blutdrucksenkung.

6. Während der Diät können sich chronische Krankheiten verschlimmern.

7. Obwohl Buchweizenbrei viel leicht verdauliches Protein enthält, ist er pflanzlichen Ursprungs (er ersetzt Fleisch und Fisch nicht vollständig). Erhöhen Sie daher die Dauer der Diät nicht länger als 14 Tage.

8. Während der Diät werden dem Körper nicht genügend Mikroelemente und Vitamine zugeführt - dieser Mangel kann jedoch leicht durch die zusätzliche Aufnahme komplexer Multivitaminpräparate ausgeglichen werden.

Hinterlasse einen Kommentar