Kalziumreiche Lebensmittel für Vegetarier

Inhalt

Nicht nur Milchprodukte sind reich an Kalzium. Eine Person kann die richtige Menge dieses wichtigen Minerals mit anderen Lebensmitteln erhalten: Die Tagesnorm eines Erwachsenen beträgt mindestens 1000-1200 mg (unter Berücksichtigung des Alters).

Top 10 kalziumreiche Lebensmittel:

Orangen – sind nicht nur eine Fundgrube für Vitamin C, sondern auch für Kalzium. Seine Menge in einer Frucht beträgt 65 mg. Sie können einfach einen Orangen- oder Obstsalat essen, Orangensaft trinken oder sich ein Orangen-Dessert gönnen.

Blattgemüse - Blei in Bezug auf den Kalziumgehalt (100 g / 135 mg), daher sind Milchprodukte in dieser Hinsicht nicht für sie geeignet. Es lohnt sich besonders, auf Grünkohl („Grünkohl“) zu achten, der auch eine Quelle für Vitamin C, K und Provitamin A ist.

Quinoa - "Pseudokornkultur", die die Azteken wegen ihrer medizinischen Eigenschaften als heilig betrachteten. In all seinen Eigenschaften ist es nah an Milchprodukten, daher ist es wichtig für die Ernährung von Veganern und Vegetariern.

Getrocknete Gewürze – Salbei, Dill, Minze, Thymian, Basilikum, Majoran, Oregano und andere Kräuter verleihen dem Gericht nicht nur Aroma und Geschmack, sondern versorgen unseren Körper auch mit einer gewissen Menge an Kalzium. Entwickeln Sie eine gesunde Kochgewohnheit mit Gewürzen.

Spinat und Mangold - sehr nützliche Grüns und enthalten (Spinat -91 mg, Mangold -51 mg) Das erste Mineral für den Menschen ist Kalzium. Fügen Sie sie zu Salaten und verschiedenen Gerichten hinzu und machen Sie daraus grüne Smoothies.

Leinsamen ist reich an Kalzium - 225 mg! Es ist sehr effektiv im Kampf gegen Arteriosklerose und entzündliche Prozesse im Körper. Es ist beim Kochen als Gewürz für Salate, erste Gänge anwendbar. Sie können daraus köstliches Gelee und Dessert machen. Kann zu Smoothies und Säften hinzugefügt werden.

🚀Mehr zum Thema:  So entfernen Sie die Seiten: dünne Taille

Hülsenfrüchte - Etwa 13 Prozent des Kalziums sind in fast allen Hülsenfrüchten enthalten, insbesondere in schwarzen Bohnen (130 mg) und weißen Bohnen (240 mg). Hülsenfrüchte passen gut zu anderem Gemüse und wirken sich positiv auf den Blutdruck aus. Sie helfen, den Blutzucker zu normalisieren.

Löwenzahn – nicht weniger kalziumreich als Milchprodukte – 187 mg. Aus den Blättern dieser Pflanze wird ein gesunder und schmackhafter Salat hergestellt. Es ist bekannt, ein starkes Antioxidans, Diuretikum und Leberwiederhersteller zu sein.

Amarant – eine erstaunliche Pflanze in ihren nützlichen Eigenschaften und besteht zu fast 18% aus Kalzium. Perfekt zum Kochen von Gemüse und ersten Gängen. Besonders nützlich als Kalziumlieferant, wenn es in Kombination mit Reis gekocht wird.

Sesamsamen - Ihr Kalziumindex beträgt 975 mg! Was zweifellos allen gefällt, die beschlossen haben, auf die Verwendung von Tierfutter zu verzichten. Sie können zu Säften, Backwaren, Salaten hinzugefügt werden.

Milch oder Kalzium aus pflanzlichen Produkten?

Es ist bereits wissenschaftlich belegt, dass Algen, „grünes“ Blattgemüse, Hülsenfrüchte, verschiedene Ölsaaten, Trockenfrüchte und Obst eine Quelle für leicht verdauliches Kalzium sind. Und nur den allerletzten Platz in Bezug auf den Gehalt dieses Minerals nehmen Milchprodukte ein. Wenn in Algen Kalzium – 1380 mg, dann in Joghurt und Milch – 120 mg. Auch in Ländern mit hohem Milchkonsum in der Ernährung (Schweden, Finnland, Niederlande, Schweiz) werden laut Statistik am häufigsten Menschen mit Osteoporose gefunden. Es stellt sich heraus, dass es Milch ist, die den Ausbruch dieser Krankheit auslösen kann.

Hinterlasse uns einen Kommentar