Diagramm der Brustumfangsmessungen
 

Inhalt

Der korrekte Name für diese Messung steht unter Büste..

Um diesen Indikator zu messen, wird ein Zentimeterband angebracht unter der Brust und messen Sie den Umfang des Körpers.

Das Foto zeigt den Ort der Messung des Brustumfangs.

 

Legen Sie beim Messen das Maßband wie im Bild gezeigt hellgrün ein.

Messung des Brustumfangs

Zum Zeitpunkt der Messung ist es wichtig, nicht nur ein Durchhängen des Maßbandes zu verhindern, sondern auch nicht zu fest anzuziehen (die Fettschicht erlaubt dies).

Der Brustumfang ermöglicht es uns, Rückschlüsse auf die Konstitution (den Körperbau) einer Person zu ziehen (hauptsächlich aufgrund erblicher Faktoren und in geringerem Maße externer Faktoren, die in der Kindheit wirken - Lebensstil, frühere Krankheiten, Grad der sozialen Aktivität usw.).

Bestimmung des Körpertyps

Es gibt drei Körpertypen:

  • hypersthenisch,
  • normosthenisch,
  • asthenisch.

Es gibt verschiedene Methoden zur Beurteilung von Körpertypen (im Taschenrechner zur Auswahl von Diäten Bei der Gewichtsabnahme wird zusätzlich die Beurteilung des Körpertyps anhand des Handgelenkumfangs der führenden Hand berücksichtigt - und beide Methoden widersprechen sich nicht nur nicht, sondern ergänzen sich im Gegenteil).

Das Kriterium für die Grenzen von Körpertypen sind die Merkmale von Gewicht und Größe, die mit einem numerischen Wert in Zentimetern Brustumfang korreliert sind.

Zum ersten Mal wurden diese Kriterien vom Akademiker MV Chernorutsky vorgeschlagen. (1925) nach dem Schema: Größe (cm) - Gewicht (kg) - Brustumfang (cm).

  • Ein Ergebnis von weniger als 10 ist typisch für einen hypersthenischen Körpertyp.
  • Ein Ergebnis im Bereich von 10 bis 30 entspricht dem normosthenischen Typ.
  • Ein Wert größer als 30 ist typisch für einen asthenischen Körpertyp.

2020-10-07

Hinterlasse einen Kommentar