Vegetarische Bücher
 
 

Es ist schwer vorstellbar, wie die Menschheit heute aussehen würde, wenn sie eines Tages keine Bücher erfunden hätte. Groß und klein, hell und nicht so hell, sie dienten zu jeder Zeit als Quelle des Wissens, der Weisheit und der Inspiration. Besonders für Menschen, die sich entschlossen haben, drastische Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen, wie zum Beispiel Vegetarier.

Welche Bücher sie am häufigsten lesen, in welchen von ihnen sie Unterstützung und Anreize suchen, um weiterzumachen, und warum, werden wir in diesem Artikel erzählen.

Top 11 Bücher über Vegetarismus und Veganismus

  • Katie Freston «schleimig»

Dies ist nicht nur ein Buch, sondern eine echte Entdeckung für Menschen, die durch eine vegetarische Ernährung abnehmen möchten. Darin spricht der Autor darüber, wie der Wechsel zu einem neuen Nahrungsmittelsystem für den Körper einfach und schmerzlos sowie für die Person selbst aufregend gemacht werden kann. Es wird in einem Atemzug gelesen und verspricht seinen Lesern eine schnelle und lang anhaltende Wirkung, die ein Leben lang anhält.

 
  • Katie Freston «Vegetarier»

Ein weiterer Bestseller eines renommierten amerikanischen Ernährungswissenschaftlers und Vegetariers mit langjähriger Erfahrung. Darin teilt sie interessante und nützliche theoretische Informationen, gibt Anfängern für jeden Tag Ratschläge und bietet viele Rezepte für vegetarische Gerichte. Deshalb wird es für Anfänger eine Art „Bibel“ genannt und zum Lesen empfohlen.

 
  • Elizabeth Kastoria «Wie man Vegetarier wird»

Eine faszinierende Publikation für etablierte und erfahrene Vegetarier. Darin spricht der Autor auf interessante Weise darüber, wie Sie Ihr Leben mit Hilfe des Vegetarismus vollständig verändern können. Hier geht es nicht nur um Essenspräferenzen, sondern auch um Vorlieben in Bezug auf Kleidung, Kosmetik und Bettwäsche. Neben theoretischen Informationen enthält das Buch auch praktische Ratschläge für Reisende, die Orte mit vegetarischem Menü und mehr suchen. Und auch 50 Rezepte für köstliche und gesunde vegetarische Gerichte.

  • Jack Norris, Virginia Massina «Vegetarisch fürs Leben»

Dieses Buch ist wie ein Lehrbuch über Vegetarismus, das sich mit Ernährung und Menügestaltung befasst und praktische Ratschläge zur Zubereitung von Speisen sowie einfache und einfache Rezepte für Vegetarier bietet.

  • «Feuerwehrleute auf Diät»

Das Buch handelt von einem Feuerwehrmann aus Texas, das irgendwann die Entscheidung getroffen hat, 28 Tage lang Vegetarier zu werden. Was ist daraus geworden? Alle konnten abnehmen und fühlten sich widerstandsfähiger und energischer. Darüber hinaus sanken ihr Cholesterin- und Blutzuckerspiegel. All dies und wie man gesundes Essen ohne Erfahrung kocht, erzählten sie in dieser Ausgabe.

  • Colin Patrick Gudro «Nennen Sie mich Vegetarier»

Dieses Buch ist ein echtes Handbuch, in dem Sie lernen, wie man einfache und gesunde Gerichte aus pflanzlichen Lebensmitteln zubereitet, sei es Beilagen, Desserts oder sogar Burger. Gleichzeitig geht der Autor auf die Vorteile einer vegetarischen Ernährung ein und erzählt viele neue und interessante Dinge über gesunde Lebensmittel.

  • Angela Lyddon «Oh, sie scheint»

Angela ist eine bekannte Bloggerin und Autorin des gefeierten Bestsellers zum Thema Vegetarismus. In ihrer Publikation schreibt sie über die ernährungsphysiologischen Eigenschaften pflanzlicher Lebensmittel und überzeugt Sie, sie zu probieren, indem sie eines der hundert Rezepte bewährter und unglaublich köstlicher vegetarischer Gerichte verwendet, die auf ihren Seiten zu finden sind.

  • Colin Campbell, Caldwell Esselstin «Messergabeln: ein pflanzlicher Weg zur Gesundheit»

Das Buch ist eine Sensation, die später gedreht wurde. Sie kam aus der Feder zweier Ärzte und spricht auf faszinierende Weise über alle Vorteile einer vegetarischen Ernährung und bestätigt sie mit den Ergebnissen der Forschung. Sie unterrichtet, inspiriert und führt und teilt einfache Rezepte für köstliche und gesunde Mahlzeiten.

  • Rory Friedman «Ich bin schön. Ich bin schlank. Ich bin eine Schlampe. Und ich kann kochen»

Das Buch lehrt Sie auf etwas kühne Weise, wie man pflanzliche Lebensmittel kocht und sich wirklich daran erfreut, ungesunde Lebensmittel aufgibt und Ihr Gewicht kontrolliert. Und auch das Leben in vollen Zügen genießen.

  • Chris Carr «Crazy Sexy Diet: Essen Sie vegan, zünden Sie Ihren Funken an, leben Sie, wie Sie wollen!»

Das Buch beschreibt die Erfahrung der Umstellung auf eine vegetarische Ernährung einer Amerikanerin, bei der einst eine schreckliche Diagnose diagnostiziert wurde - Krebs. Trotz aller Tragödien gab sie nicht nur nicht auf, sondern fand auch die Kraft, ihr Leben radikal zu verändern. Wie? Einfach durch den Verzicht auf Tierfutter, Zucker, Fast Food und Halbfutter, die ideale Bedingungen für die Entwicklung von Krebszellen im Körper schaffen - eine saure Umgebung. Chris ersetzt sie durch pflanzliche Nahrung, die eine alkalisierende Wirkung hat, und ist nicht nur hübscher, sondern erholt sich auch vollständig von einer schrecklichen Krankheit. Sie spricht auf den Seiten ihres Bestsellers darüber, wie man diese Erfahrung wiederholt, wie man schöner, sexier und jünger als ihr Alter wird.

  • Bob Torres, Jena Torres «Vegan-Frick»

Eine Art praktischer Leitfaden für Menschen, die sich bereits an die Grundsätze einer strengen vegetarischen Ernährung halten, aber in der nicht-vegetarischen Welt leben oder nur vorhaben, darauf umzusteigen.

Top 7 Bücher über Rohkost

Vadim Zeland "Live Kitchen"

Das Buch geht auf die Prinzipien einer Rohkostdiät ein und beschreibt die Regeln für die Umstellung auf dieses Lebensmittelsystem. Es enthält theoretische und praktische Ratschläge, lehrt und inspiriert und spricht auf einfache und verständliche Weise über alles. Ein schöner Bonus für die Leser ist eine Auswahl an Rezepten für Rohkosthändler von Chefkoch Chad Sarno.

Victoria Butenko "12 Schritte zu einer Rohkost"

Sie möchten schnell und einfach auf eine Rohkost-Diät umsteigen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie! In einer einfachen und leicht zugänglichen Sprache beschreibt der Autor die spezifischen Phasen des Übergangs zu einer neuen Ernährung ohne Gesundheitsschäden und ohne Stress für den Körper.

Pavel Sebastianovich „Ein neues Buch über Rohkost oder warum Kühe Raubtiere sind“

Eines der beliebtesten Bücher, das außerdem aus der Feder eines echten Rohkostliebhabers stammte. Das Erfolgsgeheimnis ist einfach: interessante Fakten, praktische Ratschläge für Anfänger, die unschätzbare Erfahrung des Autors und eine verständliche Sprache, in der all dies geschrieben ist. Dank ihnen wird die Publikation buchstäblich in einem Atemzug gelesen und ermöglicht es jedem ausnahmslos, ein für alle Mal auf ein neues Nahrungsmittelsystem umzusteigen.

Ter-Avanesyan Arshavir "Rohkost"

Das Buch sowie die Entstehungsgeschichte sind atemberaubend. Tatsache ist, dass es von einem Mann geschrieben wurde, der zwei Kinder verloren hat. Die Krankheit nahm ihr Leben und der Autor beschloss, seine dritte Tochter ausschließlich mit Rohkost zu erziehen. Er wurde nicht immer verstanden, eine Klage gegen ihn wurde eingeleitet, aber er behauptete sich und überzeugte sich nur von seiner Richtigkeit, indem er seine Tochter beobachtete. Sie wuchs als starkes, gesundes und intelligentes Mädchen auf. Die Ergebnisse eines solchen Experiments interessierten zunächst die Presse. Und später wurden sie die Grundlage für das Schreiben dieses Buches. Darin beschreibt der Autor die Rohkostdiät detailliert und kompetent. Viele sagen, es inspiriert und stärkt aufstrebende Rohkosthändler.

Edmond Bordeaux Shekeli „Das Evangelium des Friedens von den Essenern“

Einmal wurde dieses Buch in der alten aramäischen Sprache veröffentlicht und in den geheimen Bibliotheken des Vatikans aufbewahrt. In jüngerer Zeit wurde es freigegeben und der Öffentlichkeit gezeigt. Besonders Rohkosthändler interessierten sich dafür, weil es Zitate von Jesus Christus über Rohkost und die Reinigung des Körpers enthielt. Einige von ihnen landeten später in Zelands Buch „Living Kitchen“.

  • Jenna Hemshaw «Rohkost bevorzugen»

Das Buch, das von einem Ernährungswissenschaftler und Autor des beliebten vegetarischen Blogs geschrieben wurde, ist weltweit sehr gefragt. Einfach, weil sie über die Bedeutung des Verzehrs pflanzlicher und natürlicher Lebensmittel spricht. Es bietet auch viele Rezepte für ungewöhnliche, einfache und unglaublich leckere Gerichte, die sowohl für Rohkostliebhaber als auch für Vegetarier geeignet sind.

  • Alexey Yatlenko «Eine Rohkost für alle. Notizen des Rohkosthändlers»

Das Buch ist für Sportler von großem Wert, da es die praktische Erfahrung des Übergangs zu einer Rohkostdiät eines professionellen Bodybuilders enthält. Darin spricht er über die Euphorie und Wahnvorstellungen, die mit dem neuen Ernährungssystem verbunden sind, sowie über alles, was ihm geholfen hat, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Alexey, ein Rohkostliebhaber aus Berufung, las viele Bücher und präsentierte die Welt mit seinem Handbuch, indem er sie mit seiner eigenen Erfahrung kombinierte.

Top 4 Bücher über Obstbau

Victoria Butenko "Grün fürs Leben"

Auf den Seiten dieses Buches finden Sie eine Auswahl der besten grünen Cocktails. Alle von ihnen werden mit ihrer Hilfe von wahren Heilungsgeschichten gestützt. Und das ist nicht überraschend. Schließlich verbessern sie tatsächlich die Gesundheit und verjüngen sich buchstäblich. Und sie mögen Kinder wirklich.

Douglas Graham "Die 80/10/10 Diät"

Ein kleines Buch, das laut jedem, der es gelesen hat, das Leben der Menschen buchstäblich verändern kann. In einer einfachen und zugänglichen Sprache enthält es alle Informationen zur richtigen Ernährung und ihren Auswirkungen auf den Körper. Dank ihr können Sie ein für alle Mal abnehmen und alle chronischen Krankheiten und Beschwerden vergessen.

  • Alexey Yatlenko «Frucht-Bodybuilding»

Dies ist nicht nur ein Buch, sondern eine echte Trilogie, die Ausgaben zusammenbringt, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen nützlich sind. Es ist ideal für Menschen mit einem aktiven Lebensstil, wie es von einem Profisportler geschrieben wurde. Die Veröffentlichung befasst sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen der Ernährung sowie mit den Fragen des Muskelaufbaus bei einer Fruchtdiät.

  • Arnold Ehret «Behandlung durch Hunger und Obst»

Das Buch ist für alle geschrieben, die ein langes und gesundes Leben führen möchten. Es beschreibt die „Schleimtheorie“, die später von der Wissenschaft gestützt wurde, und bietet einige praktische Ernährungsratschläge, die Ihnen helfen, Ihren Körper zu verjüngen und zu verjüngen. Natürlich basieren sie alle auf einer Frucht- oder „schleimlosen“ Diät.

Vegetarische Bücher für Kinder

Kinder und Vegetarismus. Sind diese beiden Konzepte kompatibel? Ärzte und Wissenschaftler streiten sich seit mehr als einem Jahrzehnt darüber. Trotz aller möglichen Kontraindikationen und Überzeugungen veröffentlichen viele von ihnen interessante und nützliche Bücher über Kindervegetarismus.

Benjamin Spock "Das Kind und seine Fürsorge"

Eines der gefragtesten Bücher. Und der beste Beweis dafür sind die vielen Ausgaben von ihr. In letzterem beschrieb der Autor nicht nur ein vegetarisches Menü für Kinder jeden Alters, sondern machte auch ein überzeugendes Argument dafür.

  • Luciano Proetti «Vegetarische Kinder»

In seinem Buch beschrieb ein Spezialist für Kindermakrobiotik die Ergebnisse langjähriger Forschung, die zeigen, dass eine ausgewogene vegetarische Ernährung nicht nur für Kinder angezeigt, sondern auch sehr vorteilhaft ist.

Was kannst du noch lesen?

Colin Campbell "China-Studie"

Eines der weltweit beliebtesten Bücher über die Auswirkungen der Ernährung auf die menschliche Gesundheit. Was ist das Geheimnis ihres Erfolgs? In der realen chinesischen Studie bildete dies die Grundlage. Infolgedessen konnte festgestellt werden, dass ein realer Zusammenhang zwischen dem Verzehr tierischer Produkte und den gefährlichsten chronischen Krankheiten wie Krebs, Diabetes und koronaren Herzerkrankungen besteht. Interessanterweise erwähnte der Autor selbst in einem der Interviews, dass er die Wörter "vegetarisch" und "vegan" bewusst nicht verwendet, da er Ernährungsfragen nur aus wissenschaftlicher Sicht beschreibt, ohne ihnen eine ideologische Konnotation zu geben.

Elga Borovskaya "Vegetarische Küche"

Ein Buch für Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen wollen. Diejenigen, die Lebensmittel tierischen Ursprungs noch nicht vollständig aufgeben, sondern sich bemühen, ein Maximum an gesunden und gesunden Lebensmitteln, insbesondere Getreide und Getreide, in ihre Ernährung aufzunehmen Gemüse.


Dies ist nur eine Auswahl der beliebtesten Bücher über Vegetarismus. In der Tat gibt es viel mehr von ihnen. Spaß und Belohnung, sie nehmen ihren Platz im Regal des begeisterten Vegetariers ein und werden immer wieder gelesen. Das Interessanteste ist jedoch, dass ihre Zahl ständig wächst, ebenso wie die Zahl der Menschen, die beginnen, sich an die Prinzipien des Vegetarismus zu halten.

Weitere Artikel zum Thema Vegetarismus:

Hinterlasse einen Kommentar