Rohkost, 3 Tage, -3 kg

Inhalt

 

Abnehmen bis zu 3 kg in 3 Tagen.

Der durchschnittliche tägliche Kaloriengehalt beträgt 530 Kcal.

 

Die Rohkost ist eine der Sorten des Vegetarismus. Ihre Ernährung besteht aus natürlichen Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, die nicht wärmebehandelt werden.

Rohkostanforderungen

Während einer Rohkost tritt Gewichtsverlust auf, indem die Kohlenhydrataufnahme minimiert und die Kalorienaufnahme reduziert wird. Wenn Sie sich also dazu entschließen, Ihre Figur auf diese Weise zu transformieren, benötigen Sie die folgenden Lebensmittel: Gemüse, Obst, Beeren, getrocknete Früchte, Nüsse, Samen, Kräuter, Gewürze, gekeimte Körner, frisch gepresste Gemüsesäfte und Früchte und natürlich eine ausreichende Menge an reinem Wasser. Sie können die Diät mit einer kleinen Menge Pflanzenöl ergänzen. Es kann wie andere Gerichte nicht wärmebehandelt werden. Bei einigen Rohkostoptionen können Sie eine bestimmte Menge tierischer Lebensmittel zu sich nehmen.

Roher Gewichtsverlust wird auch von Hollywoodstars anprobiert. Zum Beispiel sitzt auf einer solchen Diät Demmy Moor… Die Methode zur Gewichtsreduktion ist auf 10 Tage ausgelegt. Danach verdunsten in der Regel 3-4 zusätzliche Pfund aus dem Körper. Sie müssen dreimal am Tag essen. Sie können einen Snack mit frisch gepressten Obst- oder Gemüsesäften genießen. Für Frühstück, Mittag- und Abendessen wird empfohlen, sie aus Obst, Gemüse und Beeren zuzubereiten (Himbeeren und Erdbeeren in Priorität). Es ist zu beachten, dass Demi Moore tierische Lebensmittel nicht vollständig von der Ernährung ausschließt. Jeden Tag isst die Schauspielerin neben pflanzlichen Lebensmitteln 50 g Käse und trinkt ein Glas Magermilch. Salate können mit etwas Pflanzenöl gewürzt werden.

Folgt auch einer Rohkost Angelina Jolie… Sie können die Regeln dieser Technik auch bis zu 10 Tage befolgen, der Gewichtsverlust beträgt bis zu 5 unnötige Kilogramm. Neben Obst und Gemüse enthält das Diätmenü eine kleine Menge Hühnerfleisch (es ist besser, es zu dämpfen) und fettarme Milchprodukte. Es wird empfohlen, 5 mal am Tag zu essen. Alle Mahlzeiten sollten moderat und gleichmäßig über die Zeit verteilt sein. Essen Sie mindestens 3 Stunden vor Lichtausfall zu Abend.

 

Wenn Sie wünschen Abnehmen auf einer wirklich rohen DiätEs wird empfohlen, auf die Technik zu achten, bei der nur Gemüse und Obst verwendet werden. Sie müssen die Regeln auch nicht länger als 10 Tage befolgen und können in diesem Zeitraum bis zu 4-5 kg ​​verlieren. Während der Diät können Sie auch frische Säfte und Fruchtgetränke trinken.

Um die Wirkung einer Rohkost zu maximieren, schließen Sie bestimmte Obst- und Gemüsesorten aus dem Menü aus, die die höchsten Mengen an Stärke und Zucker enthalten. Ernährungswissenschaftler raten daher, Kiwi, Mango, Trauben, Kartoffelngrüne Erbsen.

Ob Sie alle Lebensmittel roh essen möchten (was nach den Regeln dieser Technik ideal ist) oder einige Lebensmittel kochen möchten (z. B. Zucchini) liegt an Ihnen. Der Prozess des Abnehmens sollte davon nicht betroffen sein. Sie können Ihre Mahlzeiten so organisieren, dass ein Tag Gemüse und der zweite Obst ist. Oder Sie können Essen mischen.

 

Bei pflanzlichen Lebensmitteln wird empfohlen, den Vorzug zu geben Weißkohl, Gurken, Tomaten, Paprika. Essen Blumenkohl, Squash, quetschen, Aubergine in Maßen. Von den Früchten genießen Aprikosen, Äpfel (vorzugsweise grüne Sorten), Pflaumen, Melonen, Pfirsiche, Grapefruits und andere Zitrusfrüchte bei dieser Technik hohes Ansehen. Sie können das Menü mit saisonalen Beeren abwechseln.

Bei dieser Technik ist es nicht erforderlich, zu viel Wasser zu trinken, da Obst und Gemüse selbst eine erhebliche Menge an Flüssigkeit enthalten. In der Regel reicht ein Liter Wasser pro Tag. Aber wenn Sie Durst haben, halten Sie sich natürlich nicht zurück. Auf Wunsch können Sie auch grünen ungesüßten Tee trinken (bis zu fünf Tassen täglich).

Es gibt Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, basierend auf dem Verzehr von spezifischem Gemüse. Zum Beispiel ist effektiv rohe Karotten-Diät… Darauf müssen Sie 5 Mal am Tag eine Portion Karottensalat essen. Es ist wünschenswert, dass das Gewicht jeder Portion nicht mehr als 200-250 g beträgt. Den Salat mit etwas Olivenöl würzen. Die flüssige Diät der rohen Karotten-Diät wird durch Saft aus diesem Gemüse, grünem ungesüßtem Tee und natürlich stillem Wasser dargestellt. Es ist nicht ratsam, länger als drei Tage eine Diät zu machen, bei der Sie drei Kilogramm Übergewicht loswerden können.

 

Wenn Sie mit Getreide abnehmen möchten, ist dies eine hervorragende Option eine Rohkost auf Basis von Buchweizen… In diesem Fall muss Buchweizen nicht gekocht werden. Es reicht aus, nur 200 g Müsli mit einem halben Liter kochendem Wasser zu gießen, es in etwas Warmes zu wickeln und über Nacht stehen zu lassen. Am Morgen erwartet Sie eine gesunde Mahlzeit. Salz, Zucker und andere Zusatzstoffe sind jetzt verboten. Die angegebene Menge Buchweizen sollte tagsüber gegessen werden, vorzugsweise nach fraktionierten Mahlzeiten, oder mindestens vier Mahlzeiten organisieren. Diese Rohkost ist sehr effektiv. In nur 3 Tagen können Sie 5-6 kg (und noch mehr) verlieren.

Wenn es Ihnen traurig erscheint, ein Müsli zu essen, können Sie das Buchweizen mit Kefir hinzufügen 1% Fett (oder fettfrei). Sie können bis zu 7 Tage auf einer solchen Diät sitzen. Während dieser Zeit erreicht der Gewichtsverlust 5-8 kg. Es wird empfohlen, nicht mehr als 1 Liter Kefir pro Tag zu sich zu nehmen. Es ist auch wünschenswert, fraktioniert zu essen. Und die Norm für Getreide ist dieselbe wie in der obigen Version. Wir essen immer noch Buchweizen ohne Zusatzstoffe. Sie können es nur mit Kefir füllen oder ein fermentiertes Milchprodukt als Nachmittagssnack und Snack trinken. Wie du möchtest.

Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Gewichtserhaltung ist der korrekte und schrittweise Abschluss der Diät. Süße und fetthaltige Lebensmittel sollten sehr reibungslos und natürlich in kleinen Mengen wieder in die Ernährung aufgenommen werden. Zunächst lohnt es sich, Müsli, leichte Suppen, Dampf oder gekochte kalorienarme Gerichte in die Speisekarte aufzunehmen. Natürlich sollten Sie Gemüse, Obst und Beeren nicht vergessen, die Ihnen beim Abnehmen geholfen haben.

 

Rohkostmenü

Demi Moore Rohkost Beispieldiät

Frühstück: Apfel-Birnen-Salat mit Mandel- und Kürbiskernen; ein Glas fettarme oder fettarme Milch.

Snack: ein Glas Apfelsaft.

Mittagessen: Gemüsesalat, der mit etwas Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl) gewürzt werden kann.

 

Nachmittagssnack: Orangensaft (ca. 200 ml).

Abendessen: eine Schüssel Gemüsesuppe; etwa 50 g Hartkäse mit einem minimalen Fettgehalt; eine Handvoll Himbeeren oder Erdbeeren.

Angelina Jolies Rohkost Ungefähre Diät

Frühstück: Obstsalat mit einer Handvoll Nüssen und einer kleinen Menge Samen (Sie können ihn mit Joghurt ohne Zusatzstoffe füllen); ein Glas Gemüsesaft.

Zweites Frühstück: Apfelsaft.

Mittagessen: Salat von Gurke, Tomate und Kräuter; ein Glas Naturjoghurt und 2 Stück getrocknete Aprikosen.

Nachmittagssnack: fettarmer Quark plus ein wenig Rosinen oder getrocknete Aprikosen.

Abendessen: Gazpacho-Suppe oder eine Scheibe Hühnchen mit ein paar nicht stärkehaltigen Gemüsen zum Nachtisch, Sie können ein paar Nüsse oder eine dünne Scheibe Käse essen.

Beispiel einer 3-tägigen Rohkost mit Obst und Gemüse.

Tag 1 (Gemüse)

Frühstück: Gurken-Kohl-Salat mit Kräutern.

Snack: 2 Tomaten.

Mittagessen: gedämpfter Blumenkohl und frische Gurke.

Nachmittagssnack: Salat aus Tomaten und Paprika.

Abendessen: Gurken-Avocado-Salat.

Tag 2 (Obst)

Frühstück: 2 kleine grüne Äpfel und eine Grapefruit.

Snack: Eine Portion Pfirsich-, Erdbeer-, Apfel- und Ananassalat.

Mittagessen: ein paar Melone Scheiben.

Nachmittagssnack: Birne und eine Handvoll Kirschen.

Abendessen: 2 Orangen.

Tag 3 (Gemüse)

Frühstück: Salat von Möhren, Selleriewurzel und Topinambur.

Snack: 2 Gurken und eine Tomate.

Mittagessen: gekochte Zucchini.

Nachmittagssnack: Salat aus Radieschen, Frühlingszwiebeln und Petersilie.

Abendessen: Salat aus Tomaten, Oliven und Kräutern.

Eine ungefähre Diät einer Rohkost auf Buchweizen und Kefir

Frühstück: Buchweizen; ein halbes Glas Kefir.

Snack: ein Glas Kefir.

Mittagessen: Buchweizen in Kefir getränkt.

Nachmittagsjause: ein Glas Joghurt.

Abendessen: Buchweizen.

Vor dem Schlafengehen: Wenn Sie möchten, können Sie bis zu 200 ml fermentiertes Milchgetränk trinken.

Karotten-Rohkost-Beispiel

Frühstück: Eine Portion Karottensalat mit Olivenöl bestreut.

Snack: ein Glas Karottensaft.

Mittagessen: ein paar frische Karotten.

Nachmittagssnack: Karottensaft oder 2 EL. l. Salat aus diesem Gemüse.

Abendessen: eine Portion Karottensalat, gewürzt mit etwas Olivenöl.

Gegenanzeigen für eine Rohkost

  • Sie sollten die Regeln einer Rohkost nicht befolgen, wenn Sie an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und anderer Krankheiten leiden, die eine spezielle Diät erfordern.
  • Sie sollten diese Technik auch nicht während der Schwangerschaft, Stillzeit, bei Kindern, Jugendlichen und im Alter anwenden.
  • Es ist ratsam, dass jeder vor Beginn einer Diät einen Arzt konsultiert.

Vorteile einer Rohkost

  1. Während der Befolgung der Regeln einer Rohkost wird der Körper von Toxinen und Toxinen gereinigt, seine allgemeine Heilung und Verjüngung erfolgt.
  2. Es ist auch wichtig, dass der Stoffwechsel beschleunigt wird. Wie Sie wissen, ist die Geschwindigkeit von Stoffwechselprozessen wichtig für den Gewichtsverlust und für die weitere Aufrechterhaltung der Harmonie (was viel schwieriger ist als das Abnehmen selbst).
  3. Bei einer Rohkost werden die Verdauungsprozesse verbessert, der Körper ist mit zahlreichen Vitaminen, Mineralien und anderen nützlichen Substanzen gesättigt.
  4. Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten für eine Rohkost gibt. Jeder kann einen geeigneten Weg wählen, um die Figur zu transformieren.
  5. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Rohkost Ihren Geldbeutel trifft. Das angebotene Essen ist leicht erhältlich und kann in fast jedem Geschäft gefunden oder auf dem Markt gekauft werden. Und wenn Sie ein Grundstück haben, können Sie selbst frische, hochwertige und gesunde Lebensmittel anbauen.

Nachteile einer Rohkost

  • Eine Rohkost, die auf einer reichlichen Aufnahme von Gemüse, Obst und Beeren basiert. Wenn Sie dem Körper den größtmöglichen Nutzen bringen möchten, können Sie nicht zu jeder Jahreszeit sitzen. Schließlich ist es besser, saisonale Lebensmittel zu essen, die sowohl gesünder als auch billiger sind.
  • Einige Leute bemerken, dass sich in den frühen Tagen der Diät das Gefühl des Hungers bemerkbar macht. Leichtes Essen ist gewöhnungsbedürftig.
  • In kurzer Zeit verschwindet in der Regel eine spürbare Menge an Übergewicht. In dieser Hinsicht muss die Technik mit aktiver körperlicher Aktivität kombiniert werden. Andernfalls können unangenehme Faktoren wie schlaffe und schlaffe Haut kaum vermieden werden.

Rohe Diät erneut anwenden

Es wird nicht empfohlen, die Rohkost für die nächsten 7-2 Monate 3 Tage oder länger zu wiederholen. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie in anderthalb Monaten auf eine kürzere Rohmethode zurückgreifen, um wieder Gewicht zu verlieren.

Hinterlasse einen Kommentar